03.10.07 10:42 Uhr
 480
 

Einbruch in Villa von Nicolas Cage - Täter muss mit sechs Jahren Haft rechnen (Update)

Wie nun aus einem aktuellen Bericht hervorgeht, wurde der 45 Jahre alte Mann, der nachts in die Villa des Hollywoodstars Nicolas Cage eingebrochen war (SN berichtete), inzwischen von einem Gericht in Kalifornien angeklagt.

Der Einbrecher befindet sich zurzeit in Untersuchungshaft und ist von Beruf Schneider. Dies teilte Farrah Emami von der Staatsanwaltschaft Orange County am gestrigen Dienstag mit.

Der von Cage auf frischer Tat ertappte Einbrecher muss nun mit einer möglichen Gefängnisstrafe von sechs Jahren rechnen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Update, Haft, Täter, Einbruch, Villa, Nicolas Cage
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Edward-Snowden-Film: Nicolas Cage will keine Beurteilung zu Fall abgeben
Nicolas Cage gibt gestohlenen Dinosaurierschädel an die Mongolei zurück
Nicolas Cage beklagt sich über Filmkritiker: Privatleben zu sehr Thema

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2007 10:59 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dritter absatz: welche gage?
:-))

lass mal gegen cage austauschen
Kommentar ansehen
03.10.2007 11:03 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer: diese Schneider!

Der hätte dem wat aufs Maul geben sollen für seine schlechten schauspielerischen Fähigkeiten!
Kommentar ansehen
03.10.2007 11:06 Uhr von Nooby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Dann häts aber welche zurrückgegeben und noch ´ne Anzeige^^
Kommentar ansehen
03.10.2007 13:04 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Statement des Täters: folgt bestimmt in der 3. News über diesen Einbruch....;-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Edward-Snowden-Film: Nicolas Cage will keine Beurteilung zu Fall abgeben
Nicolas Cage gibt gestohlenen Dinosaurierschädel an die Mongolei zurück
Nicolas Cage beklagt sich über Filmkritiker: Privatleben zu sehr Thema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?