03.10.07 08:11 Uhr
 5.214
 

kabel 1/Quoten: Letzte "King of Queens"-Episoden überzeugen

Derzeit zeigt der Privatsender kabel 1 die letzen Folgen der US-Sitcom "King of Queens". Seit Montag werden die sieben noch ausstehenden Episoden im Abendprogramm ausgestrahlt.

Zum Start in der Montags-Primetime gab es für den Sender auch gleich ausgezeichnete Quoten. Insgesamt verfolgten 1,27 Millionen Zuschauer die erste Episode, die zweite holte 1,38 Millionen Zuseher vor die Bildschirme.

Auch die im Anschluss gezeigten Wiederholungen der Serie überzeugten mit guten Werten.


WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Quote, Queen, Episode
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Chef Martin Schulz feiert Abschied seiner Bodyguards mit diesen in Kneipe
George Clooney fliegt mit seinen Zwillingen und gibt Mitreisenden Kopfhörer
Erdogan mit Geste beleidigt? Türkischer Sängerin droht Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2007 23:56 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit King of Queens wird eine der besten US-Sitcoms eingestellt. Leider hat die Serie ihren Zenit schon überschritten, was den Abgang meiner Meinung nach rechtfertigt.
Kommentar ansehen
03.10.2007 08:54 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super Sitcom: nicht zuletzt dank Kevin James und Jerry Stiller aka "Arthur" xD

Doug und Kerry, Doug und Kerry, Doug und Kerry, Doug und Kerry, Doug und Kerry, .........
Kommentar ansehen
03.10.2007 09:59 Uhr von *Simon*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist SN jetzt: eigentlich nichts weiter als die infobörse für aktuelle tv quoten?
Kommentar ansehen
03.10.2007 12:32 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man: hört zur richtigen Zeit auf. Gut so. Bevor die Qualität stark nachlässt.
Kommentar ansehen
03.10.2007 12:54 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Maku28: Ist Dir eigentlich schon mal die Ähnlichkeit aufgefallen...?

In der Serie mit Kevin James "Doug und Carry", im aktuellen Film mit ihm "Chuck und Larry".

Hört sich doch fast gleich an, oder? ;)
Kommentar ansehen
03.10.2007 13:49 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ylarie: Verblüffende Parallele! Ob Kevin James damit was zu tun hatte?

Zum Thema:
Das ganze Wochenende hab ich dran gedacht, dann am Montagabend länger im Büro gearbeitet als normal, erst gegen 2015 heim gekommen und durch Zufall über die neue Staffel gestolpert... noch vor der ersten Werbung, aber 10 Minuten hab ich bestimmt verpasst... ärgerlich. Aber es hätte schlimmer kommen können. Der Abend war dann jedenfalls gerettet :-)
Kommentar ansehen
03.10.2007 14:07 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
koq: ist einfach eine geniale serie. kevin james ist ein echt guter comidian und ich hoffe, dass er irgendwas anderes macht, wenn die serie wirklich zu ende geht.
Kommentar ansehen
03.10.2007 14:08 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch etwas: manchmal habe ich den eindruck, dass so manche user nur hier angemeldet sind um rumzumotzen....
Kommentar ansehen
03.10.2007 14:20 Uhr von coke1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir völlig unverständlich wie jemand irgendeine Sitcom toll finden kann. Spätestens beim ersten eingespielten Lacher vom Band krieg ich die Kriese, ich lass mir doch nicht vom Produzenten vorschreiben, was ich lustig zu finden hab.

Typischer Amimüll.
Kommentar ansehen
03.10.2007 14:32 Uhr von kirsten_sux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
idioten: alles idioten, die behaupten, dass es müll ist.
man muss sich irgendwie entspannen und dafür ist king of queens perfekt. wenn man einen stessigen tag gehabt hat und eigentlich nur mit dem kopf arbeiten durfte, ist die serie wunderbar zum abschalten und ein wenig lachen.
wer das schlecht findet, ist ebenso dumm wie lächerlich.
Kommentar ansehen
03.10.2007 16:08 Uhr von laslo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eingespielte lacher: nur vonwegen eingespielte lacher:
die kommen nur durch die deutsche synchrofassung. im original sitzt da ein publikum. das kann man beim synchronisieren nur nicht mit übernehmen. deswegen werden "konservenlacher" genommen.

ansonsten: King of Queens ist eine der besten Sendungen, die jemals von Amerika zu uns kamen. echt schade, dass es jetzt vorbei ist. Aber, wird ja sicherlich noch lange wiederholt werden^^
Kommentar ansehen
03.10.2007 16:26 Uhr von ImportedBomber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt besseres King of Queens war ok, aber es gibt wesentlich bessere US Serien aus den letzten 10 Jahren. Um ein paar nennen: Seinfeld, Sopranos und Deadwood. Jerry Stiller wurde durch Seinfeld erst richtig bekannt. Ich kann nur jedem empfehlen sich Seinfeld im amerikanischen Original anzusehen. Nicht umsonst wurde Seinfeld zur besten Fernsehserie aller Zeiten( in den USA)gewählt.
Kommentar ansehen
03.10.2007 17:33 Uhr von Doug90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine sonstige Sitcom kommt an Kinf of Queens ran!!!

Behauptet doch, was ihr wollt :P.

Geniale Serie, hört zum richtigen Zeitpunkt auf, und die neuesten Folgen sind wirklich genial. Die davor waren nicht ganz der Hit(aber zum angucken natürlich geeignet), aber die letzten einfach genial. Das mit den 2 Brillen *lach*.

KoQ-es war eine schöne Zeit mit
Kommentar ansehen
03.10.2007 22:54 Uhr von Regina2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich oute mich hier mal als KoQ Fan! Diese Serie ist einfach schön schräg und entspannend. Die ersten vier Staffeln hab ich mir jetzt auf DVD geholt, damit die Entzugserscheinungen nicht zu heftig werden. ;o)
Kommentar ansehen
04.10.2007 11:13 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doug und Carrie Doug und Carrie, Doug und Carrie, Doug und Carrie, Doug und Carrie, Doug und Carrie, Doug und Carrie, Doug und Carrie, Doug und Carrie..... Arthur, Arthur, Arthur, Arthur, Arthur, Arthur, Arthur, Arthur...... :-P

ich liebe diese Episode :-P
Kommentar ansehen
04.10.2007 12:28 Uhr von spyro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War ja wieder klar coke1984: Wie währe es dann umzuschalten dann zwingt dich keiner zu lachen? Ich liebe diese Sitcom, denke du schaust lieber weiter den Musikantenstadel!
Kommentar ansehen
04.10.2007 15:32 Uhr von coke1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Spyro: Natürlich schalte ich weg, mach dir mal keine Sorgen um mein geistiges Wohlbefinden...

Musikantenstadl gucke ich im übrigen schon deshalb nicht, weil es auf einem öffentlich-rechtlichen Sender läuft und ich somit der GEZ ihre Abzocke durch Quatengewinne rechtfertigen würde. Nur so als Info am Rande.
Kommentar ansehen
04.10.2007 20:41 Uhr von teddybaerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@coke1984: Wieso können Leute wie Du bei einem Thema, dass sie überhaupt nicht interessiert nicht einfach mal ihre Klappe halten?
Ich verstehs nicht....wenn mich ein Thema nicht interessiert, dann klicke ich es weder an noch käme ich irgendwann auf die sinnlose Idee, dazu noch einen Kommentar abzugeben, wie sinnlos ich das eigentliche Thema finde. Was soll das? Lass es doch einfach bleiben, DENK Dir deinen Teil und geh einfach weiter...so haben wir als Fans von King of Queens(Oh Doch, es gibt tatsächlich Fans einer Sitcom, wie verwerflich *schreck*) unsere Ruhe. Gut Nacht!
Kommentar ansehen
04.10.2007 22:34 Uhr von coke1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Teddy: Wenn Leute wie ich, die dieses Thema nicht interessiert, sich nicht beteiligen würde, gäbe es keine Diskussion. Und ohne Diskussionen wird ein Beitrag entsprechend langweilig. Aber es gibt hier offenbar genug Leute, die nur irgendeinen Schwachsinn beweihräuchern wollen, von daher werde ich mich jetzt von diesem Thema zurückziehen...
Kommentar ansehen
05.10.2007 11:11 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@laslo: ist das dein ernst mit dem publikum? wie soll dass denn mit publikum funktionieren? wie gehen die krassen szenenwechsel (zuhause, auf arbeit, auf dem supermarktparkplatz, im park, im garten)?

ich glaube kaum, dass da bei den drehaufnahmen immer noch eine gruppe leute mitgeschleppt wird. das ist einfach tradition mit den lachern glaub ich.
Kommentar ansehen
05.10.2007 13:01 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Doug90: Doch, eine Sitcom gibt es, die um Lichtjahre besser ist als alle anderen! Seinfeld! :D
Da spielt auch Jerry Stiller als Frank Costanzo eine noch bessere Rolle als in KoQ! ;)
Kommentar ansehen
07.10.2007 23:29 Uhr von teddybaerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@adsci: Es ist bei den Aufzeichnungen tatsächlich Publikum anwesend. Man zahlt Eintritt und kann dann zuschauen, wie die Folge produziert wird. Sofern man rein darf, denn meist gibt es lange Vorbestellungslisten, da bei solchen Aufzeichungen meist nicht mehr als 100 Zuschauer dabei sind. Ein Freund von mir hat es vor einigen Jahren tatsächlich zu ner KoQ-Aufzeichnung geschafft. Inkl. Set-Änderungen, Versprecher, Pausen usw. dauerte die Folge ca. 4 Stunden, bis sie im Kasten war, zumindest der Studiodreh ohne Außendrehs.

Die Lacher sind allerdings immer nachträglich eingespielt, auch in der US-Fassung. In der deutschen Synchro werden allerdings leider zu wenig unterschiedliche Lacher genommen. In vielen Serien kommen die selben Lacher vom Band, teilweise noch von Uralt-Serien wie Bundy oder Bill Cosby. Da sollten mal neue Lacher aufgenommen werden.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Chef Martin Schulz feiert Abschied seiner Bodyguards mit diesen in Kneipe
George Clooney fliegt mit seinen Zwillingen und gibt Mitreisenden Kopfhörer
US-Wort des Jahres ist "Feminismus"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?