29.09.07 11:59 Uhr
 404
 

Anklage: Kiefer Sutherland drohen bis zu 18 Monate Haft

Wie aktuell berichtet wird, hat eine US-Staatsanwaltschaft gegen den Schauspieler Kiefer Sutherland nun eine Anklage wegen seiner Trunkenheitsfahrt erhoben. Möglicherweise muss Kiefer mit einer Haftstrafe rechnen.

Laut einer Meldung des "E!Online"-Internetdienstes, wird dem Schauspieler zugleich noch ein Verstoß gegen Bewährungsauflagen zum Vorwurf gemacht. Kiefer war vor drei Jahren zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Falls Kiefer vom US-Gericht verurteilt wird, muss er mit einer Haftstrafe von wenigstens vier Tagen bzw. bis zu eineinhalb Jahren rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Haft, Monat, Anklage, Kiefer Sutherland
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2007 12:22 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
us-staatsanwaltschaft klingt so nach deren bundesbehörde. ich glaube aber nicht, dass die sich mit solchen "lapalien" beschäftigen.
Kommentar ansehen
29.09.2007 21:08 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lapalien??? Es geht hier um Jack Bauer himself, dem Mehrfachretter der Vereinigten Staaten, dem Terroristenkiller Nummer Eins, der geilsten Wildsau aller Zeiten!!!
Und der Kerl labert hier was von Lapalien, ich glaub´s nicht...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?