29.09.07 11:50 Uhr
 716
 

"Prison Break": Staffelende mit ausgezeichneten Quoten

Mit der Ausstrahlung der letzten Episode der ersten Staffel der US-Serie "Prison Break" konnte der Privatsender RTL am Donnerstag hervorragende Quoten erzielen.

Nachdem es in den letzen Wochen und Monaten mit den Quoten mehrmals auf und ab ging, wurden zum Staffelende nochmal sehr gute Werte erzielt. Insgesamt verfolgten nämlich 1,57 Millionen Zuschauer die Folge, was einem Marktanteil von 13 % entsprach.

Besonders in der werberelevanten Gruppe sah es gut für das Format aus. Hier waren es 1,02 Millionen Zuseher. Das bedeutete einen ausgezeichneten Marktanteil von 18,7 %. Ab nächster Woche zeigt RTL bereits die zweite Staffel von "Prison Break".


WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Quote, Staffel, Prison Break
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2007 18:33 Uhr von pam-berry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erste :-): es ist auch durchaus eine gute serie.
hoffentlich bleibt es weiterhin so spannend und wird nicht so schnell langweilig,wie manch andere serien.
Kommentar ansehen
29.09.2007 20:31 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Voll Nepp: oder habt ihr schon mal Häftlinge in Designerklamotten (gewaschen und gebügelt) im Knast gesehen? Man hätte sich um ein wenig mehr um Realität kümmern müssen, statt auf Brusthaar und tolle Posen.
Kommentar ansehen
30.09.2007 16:03 Uhr von Chookoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klasse serie: ich fänds nur besser wenn sie die serie um 21.15 oder 22.15 zeigen würden. aber ist okey. hauptsache sie wird nich abgesetzt ;) ich freu mich schon auf die 2. staffel :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?