28.09.07 15:20 Uhr
 166
 

Trunkenheit am Steuer - Schauspielerin Vivica A. Fox muss vor Gericht

Vivica A. Fox, bekannt aus Filmen wie "Kill Bill Vol. 1" oder "Independence Day", war bereits im März dieses Jahres auf einem Highway angehalten worden, weil sie zu schnell fuhr. Dabei fiel auf, dass sie rote Augen hatte und nach Alkohol roch.

Daraufhin stellte sich heraus, dass sie mehr als 0,8 Promille hatte. Dies ist die erlaubte Grenze in den USA. Im Oktober muss sich die Schauspielerin nun vor einem Gericht verantworten. Allerdings plädiert die 43-Jährige auf nicht schuldig.

Sollte sie verurteilt werden, droht ihr ein Haftstrafe von höchstens sechs Monaten.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Steuer, Schauspieler, Schau, Trunkenheit
Quelle: www.vol.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2007 22:50 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muss man die Tante kennen? xxx

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?