28.09.07 08:24 Uhr
 1.109
 

Ostsee: Erstmals seit vielen Jahren wurden wieder Delfine beobachtet

Erstmals seit vielen Jahren wurden in der Ostsee wieder Delfine (Delphinus delphis) beobachtet. Bereits am vergangenen Sonntag war die Mutter und ihr Kalb von der Crew eines Bundespolizeischiffes zwischen Darßer Ort und Hiddensee abgelichtet worden.

Harald Benke, Chef des Deutschen Meeresmuseums, spricht von einem außergewöhnlichen Geschehen. Zuletzt hatte man Delfine vor sechs Jahren in der Ostsee gesehen.

Die Polizisten erzählten, dass sie Mutter und Kind beim Säugen sahen. "Die Tiere müssen schon sehr zutraulich gewesen sein, wenn die Mutter vor den Augen der Besatzung beginnt, das Junge zu säugen", so Benke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jahr, Ostsee, Delfin
Quelle: www1.ndr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2007 08:27 Uhr von STARDUST_II
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echt Klasse: finde ich das
Kommentar ansehen
28.09.2007 08:48 Uhr von Haris Pilton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatten wir die News nicht schonmal? News-ID: 679363 vom 19.08.07

"Erstmals nach rund 200 Jahren: Delfine in der Ostsee beobachtet"
Kommentar ansehen
28.09.2007 13:31 Uhr von Fornax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
foto: ich war dieses jahr an der ostsee. da hab ich ein foto von mir gemacht und später abe ich links dort was gesehen.

ich habe immer überlegt was das sein könnte. fürn fisch kam es mir immer zu groß vor, und ein fehler dachte ich auch net.

nach der news hab ich mir das foto nochmal angeschaut

guckt selber mal... links da im wasser

http://www.brutalos.de/...
Kommentar ansehen
28.09.2007 13:44 Uhr von Fornax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
luftspiegelung? bei dem wetter? nee nie im leben. ich sag ja nicht es ist 100% einer. aber es könnte einer sein. jedenfalls fällt mir nix anderes dazu sein. und in verbindung mit der news passt das ja, damals hab ich es immer ausgeschlossen :)
Kommentar ansehen
28.09.2007 14:33 Uhr von Fornax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zorn gottes. Dort ist aber kein schönes wetter. Weißt du überhaupt wie eine Lustspiegelung entsteht? Nicht die geringsten Voraussetzungen für eine Luftspieglung werden erfüllt. Außerdem tauchen sie immer am Horizont oder in der Luft auf, aber nicht mitten im Bild, mitten im Wasser. Ich habe es auch mal ausgeschnitten stark vergrößert und den Kontrast erhöht. Man muss nicht viel Phantasie besitzen um sich nun ein Delphine vorzustellen. Ich bin jetzt mal wie ein Fanatischer Ufo Anhänger. Solange mir keiner eine Plausible Erklärung gibt ist es ein Delfine für mich :)
Eine Lichtspiegelung ist für mich nicht Plausibel. An der Belichtung der Kamera liegt es auch nicht.

Egal schönes Wochenende :)
Kommentar ansehen
28.09.2007 14:39 Uhr von Thunaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fornax: Das war ein Yrr (Der Schwarm).
Kommentar ansehen
28.09.2007 15:38 Uhr von Thunaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Aguirre, Zorn Gottes: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
29.09.2007 17:59 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BILD von gestern: hatte diese meldung auch, aber viel lustiger: "DELFINE IN DER OSTSEE! Spielt das Klima jetzt völlig verrückt?! ERSTE BILDER!"

ich muss immer halb heulen wenn ich sowas lese. 80% deutschlands ist doof wie ne dose zahnstocher...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?