27.09.07 18:07 Uhr
 483
 

Neuer Subaru Impreza: Abschied von der Stufenheckvariante

Ende September dieses Jahres wird die neue Generation des Subaru Impreza in Deutschland bei den Händlern stehen. Wie der Importeur jetzt bekannt gab, wird es das Modell nun nicht mehr in der klassischen Stufenheckvariante geben, sondern nur noch in Kompaktform.

Motorisiert ist der neue Impreza wahlweise mit zwei verschiedenen Boxer-Motoren, die entweder 107 oder 150 PS Leistung aufbringen. Mit dem größeren Antrieb soll der Impreza bis zu 193 km/h erreichen und durchschnittlich 8,4 Liter Treibstoff verbrauchen.

Die Gänge werden in dem Allrader entweder über ein manuelles Fünfganggetriebe oder über eine Viergang-Automatik inklusive "Sportshift"-Feature gewechselt. Der Basispreis beträgt je nach Motorisierung 15.370 oder 18.480 Euro netto.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Neuer, Abschied, Subaru, Stufe, Impreza
Quelle: www.autohaus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2007 17:31 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Design des neuen Impreza liegt irgendwo zwischen Biedermann und dezenter Sportlichkeit, das Äußere wird aber sicherlich noch die eine oder andere Tuningfirma zu Verschönerungen inspirieren. Ähnlichkeiten zum gewohnten Bild des bisherigen Impreza sind schwer zu finden.
Kommentar ansehen
27.09.2007 18:17 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm: ist der Quelle bei der Höchstgeschwindigkeit ein Fehler unterlaufen oder bringt der mit 150 PS wirklich nur 193 km/h? Das wäre ja wirklich ziemlich schwach. Normalerweise kann man da 210-220 km/h erwarten!
Kommentar ansehen
27.09.2007 18:37 Uhr von cola3grad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Höchstgeschwindigkeit: Japanische Gesetz schreibt eine vmax. von 185 km/h vor in Japan. Deswegen sind viele Japanische Autos nicht schneller als 200 Sachen.
Kommentar ansehen
27.09.2007 18:41 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja das wird ja dann auch einfach nur abgeregelt und könnte für Europa einfach deaktiviert werden. Viele andere Japaner haben bei der Motorleistung eine Endgeschwindigkeit von mehr als 200 km/h.
Kommentar ansehen
27.09.2007 19:38 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich saß bei der IAA am letzten Samstag schon einmal im neuen Impreza Probe. Die Verarbeitung war okay, aber die Materialien waren eher billig. Aber die meisten warten ja so oder so auf die WRX STi Variante.

Welches Auto mir sehr gut gefiel war der Mitsubishi Evo X, der ist mal wieder der Wahnsinn!
Kommentar ansehen
27.09.2007 19:48 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: Das Design hat leider nichts mehr mit dem bisherigen Subaru Impreza-Design gemeinsam.

So ist es einer unter vielen.
Kommentar ansehen
28.09.2007 03:44 Uhr von oosil3ntoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich war und bin jahrelanger Impreza Fan...

Ich find es sehr schade das es zu so einem Design gekommen ist...

Wer weiss wie die WRX Sti Variante aussehen wird... ich hoffe da machen die nochmal was draus...

Wie soll das denn dann in der Rally aussehen? -.-
Kommentar ansehen
28.09.2007 08:35 Uhr von LullabyOverdose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Design-Fehler: Ich bin auch großer Subaru/Impreza Fan ... schon seit einigen Jahren. Aber das neue Modell gefällt mir absolut nicht! Als ich die ersten Bilder gesehen habe, hab ich mir noch Hoffnung gemacht, dass auch noch eine Stufenheckvariante auf den Markt kommt. Aber scheint ya doch nicht zu sein. Das selbe ist beim Evo X zu sehen, welcher meiner Meinung nach auch nicht wirklich viel mit den Vorgängern gemeinsam hat. Klar will man mal was neues bringen, aber die Wagen haben sehr viele Anhänger, die eben genau diese Form so lieben.

Hier übrigens mal ein Bild vom WRX Sti:

http://www.carmagazine.co.uk/...

Hoffentlich kommen die Herren bei Subaru mal wieder auf den Trichter den Impreza als Stufenheck zu bauen. Denn so würde ich mir den Wagen bestimmt nicht kaufen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?