27.09.07 16:48 Uhr
 1.146
 

Verdächtiger stahl iMacs - Die Tat wurde vom Diebesgut automatisch fotografiert

Aus einem Unternehmen in Vancouver soll ein Kanadier sechs iMacs entwendet haben. Auf den Computern war allerdings eine Software aktiv. Mittels der eingebauten Kamera wurden Bilder ohne Wissen des Räubers erstellt.

Die heimlich erstellten Fotos wurden unbemerkt auf das Online-Bilderportal Flickr hochgeladen. Nach einem Bericht von theinquirer.net gab der mutmaßliche Dieb gegenüber einer lokalen Fernsehanstalt an, er habe den iMac lediglich von einem Freund gekauft.

Der Freund wiederum habe den Apple-Rechner von einem Bekannten gekauft. Die Ermittlungsarbeiten der Polizei sind im Gange.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: e-woman
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dieb, Tat, Verdächtige, Verdächtig
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus
Zu viele Pizzas auf Dach: Zaun um berühmtes Haus von "Breaking Bad" aufgebaut
Köln: Elfjähriger steht Schmiere bei Bankeinbruch - Polizeihund stellt Räuber

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2007 17:45 Uhr von Reinsteckefuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe ^^: Ich hab ein ähnliches programm für mein macbook, mit
Alarmanlage und blinkfunktion, sobald man das book kippt,
aber ich hätte nie gedacht, dass das tatsächlich mal
jemandem hilft
Kommentar ansehen
27.09.2007 23:02 Uhr von EL_SIMI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geil: will auch so nen ding das kann mir dann keiner mehr klauen zu geil
Kommentar ansehen
28.09.2007 08:01 Uhr von teufelsgeiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja, ´das kann keiner mehr klauen´ ist wohl ein bischen weit hergeholt. wenn sich das rumspricht, dass es sowas gibt, und das tut es gerade schon, dann wird der nächste dieb halt ne gesichtsmaske auf haben und schon ist alle sicherheitstechnik mal wieder makulatur.
Kommentar ansehen
03.10.2007 15:38 Uhr von oneARMED
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie robust ist eigentlich das Programm? Bleibt das auch auf dem Rechner wenn ich ihn formatiere? Ansonsten wäre es ja recht einfach! Man klaue einen Mac, schliesse ihn NICHT ans Internet an und formatiere ihn und schon ist da kein Programm mehr, welches irgendwelche Bilder schicken könnte.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?