27.09.07 10:55 Uhr
 742
 

Microsoft: Premium-Service für Vista-Ultimate mangelhaft

Das besondere Erlebnis, das Microsoft den Windows-Vista Kunden versprochen hatte, bleibt offenbar aus. Als besonderes Bonbon sollten Kunden der Ultimate-Version Tools und Programme erhalten, die nur den auserwählten Ultimate-Nutzern vorbehalten seien.

Microsoft hat seit dem Vistastart vor acht Monaten bislang nur zwei Extraprogramme ausgeliefert. Die Werbung für die Ultimate-Extras wird nach dem Service Pack 1 für Vista eingestellt. Offenbar steht das kostenpflichtige Premium-Angebot vor dem Aus.

Im Rahmen des Ultimate-Programms wurden nur das Pokerspiel Texas Hold'Em und die Festplattenverschlüsselung BitLocker veröffentlicht, für amerikanische Kunden gab es noch das Tool Dreamscene. Das rechtfertige 250 Euro Aufpreis für Ultimate nicht.


WebReporter: e-woman
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Service, Vista
Quelle: oncomputer.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2007 14:08 Uhr von raizm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meinetwegen ich hab zwar auch ultimate,aber ich kauf mir das doch nicht wegen den zusätzlichen kleinen angeboten...
außerdem gibts dreamscene auch mittlerweile auf deutsch und wenn man sich die SB versionen holt,gibts auch keinen unterschied von 250 eus...
Kommentar ansehen
29.09.2007 00:00 Uhr von michweck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unverschämt: da kauf ich mir vista ultimate weil ich dachte damit besser dran zu sein und was ist? schei.....benkleister. davon abgesehen funktionirt bei mir diese komische festplattenverschlüsselung noch nicht mal. und das nur weil ich zwei partitionen habe. naja ich habe mir ja zum glück die sb version geholt.und die ist mit 160€ ja noch ganz preiswert.
Kommentar ansehen
29.09.2007 00:14 Uhr von JuBiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vista shitsssssss: habe nun vista ausgiebig getestet..... es ist echt SCH....!!!!!!! sieht nur gut aus, sonst nix !!!!!!!

MS will nur noch mehr Kohle scheffeln... ich hab soooo was von die Schnauze voll !!! das glaubt kein mensch !!!

wenn ich bill g. mal treffe, gibbet mehr als ne torte in die fresssssee !! alter !!!!

ich bin ja sowas von sauer !!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
30.10.2007 19:49 Uhr von dupa_jasiu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann nur zustimmen, Vista ist nicht zumutbar. Ich habe mir gedacht, eine neue Hardware bringt mehr Power und deswegen habe ich mir den dv9590eg von HP gekauft. Satte 4GB RAM, intel core duo mi 2GHz, 320GB Festplatte und Grafik nvidia8600GS 256MB sollten ja eigentlich für genug leistung sorgen. Ja Vista an sich läuft, aber wie. Internet total langsam, Taskmanager im Hintergrund laufen über 60 Dienste, bin noch nicht dahingekommen wofür man die Alle braucht auf jeden fall ist das Arbeiten mit Vista mit sehr viel Stress verbunden, ich bin kurz vor durchdrehen. Also ich habe seit DOS Alle Betriebssysteme durch und wer mir sagt "Vista ist besser als WinXp" der lügt, oder bekommt für seine Meinung Geld. oder schaltet den Komputer nur ein, um sich mit Vista Spaß zu vertreiben. Also mein Fazit, für Leute die sie Organisieren wollen ist Vista perfekt, für Alle die mit XP keine probleme haben, sollten noch 2-3 jahre warten. Ich bin tiefst entäuscht und sauer, das man so verarscht wird und das sowas geduldet wird. Ich bin dafür das sich Alle Vista geschädigten zusammen tun und Bill verkloppen, das er nie wieder so ein scheiß auf den Markt bringt

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?