27.09.07 08:19 Uhr
 49
 

Fußball: Nürnberg verliert gegen Leverkusen

Der 1. FC Nürnberg hat am Mittwochabend das Bundesligaheimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen mit 1:2 (0:1) verloren. 40.458 Zuschauer waren im easyCredit-Stadion zu Gast.

Der "Club" war in den ersten 45 Minuten das bessere Team, trotzdem gingen die Gäste durch Kießling (40.) in Führung.

Mintal verwandelte in der 73. Minute einen Foulelfmeter, Kießling foulte Spiranovic, zum 1:1. Nur drei Minuten später traf Barnetta zum 2:1 für die Rheinländer.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nürnberg, Leverkusen
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2007 22:07 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unverdienter Sieg der Werks-Truppe. Nürnberg hätte durchaus drei oder vier Tore erzielen können und müssen.
Kommentar ansehen
27.09.2007 09:36 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
uuuhhhhhhh langsam wirds scho bissl eng für den club - ich hoff mal, die kriegen noch die kurve...

wär schade, wenn sie absteigen!
Kommentar ansehen
27.09.2007 10:36 Uhr von TheWidowmaker666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlecht gespielt, aber drei Punkte.

Endlich schaffen sie das auch mal.

Wenn sie jetzt gegen die Bayern nicht verlieren ;) dann siehts mal wieder ein bißchen rosiger aus.
Taktische Einstellung unter Skibbe gefällt mir trotzdem größtenteils nicht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?