26.09.07 20:37 Uhr
 737
 

Ex-Frau von David Hasselhoff freiwillig im Gefängnis

Die Ex-Frau von David Hasselhoff, Pamela Bach, sitzt im Moment in Los Angeles im Van Nuy Gefängnis ein.

Der Ex-Frau des Schauspielers wird vorgeworfen, dass sie im Januar dieses Jahres mit ihrem Auto ein anderes, parkendes Fahrzeug beschädigt haben soll.

Frau Bach hat zwar stets beteuert unschuldig zu sein, ist aber jetzt freiwillig in ein Gefängnis gegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Gefängnis, David, David Hasselhoff
Quelle: www.vol.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Knight Rider"-Reboot mit David Hasselhoff geplant
Auswärtiges Amt gratuliert David Hasselhoff zum 65ten: "Mauern eingerissen"
Trailer zu "Killing Hasselhoff": In Film wollen alle David Hasselhoff töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2007 22:36 Uhr von Nishiko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr faszinierend, dass die A-promis da meist drum rumkommen ... sie aber nciht.
Kommentar ansehen
26.09.2007 23:29 Uhr von Hostal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in knast? wegen nem kaputten auto? rofl
Kommentar ansehen
27.09.2007 09:08 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
berichtet die Bild: nun ja...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Knight Rider"-Reboot mit David Hasselhoff geplant
Auswärtiges Amt gratuliert David Hasselhoff zum 65ten: "Mauern eingerissen"
Trailer zu "Killing Hasselhoff": In Film wollen alle David Hasselhoff töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?