26.09.07 16:47 Uhr
 1.712
 

Nissan GT-R wird auf der Tokyo Motor Show vorgestellt - Erste Details bekannt

Auf der Tokyo Motor Show in Japan will Nissan jetzt seinen neuesten Schützling, den GT-R, vorstellen. Nissan will mit seinem GT-R dem Porsche Turbo ein ernsthafter Konkurrent sein.

Wie nun bekannt wurde, ist der Dezember 2007 als Verkaufsstart in Japan gesetzt. Die anderen Länder sollen später beliefert werden. Es wird drei Serienausstattungen geben: Basis, Premium und Black Edition.

Der 3,8-Liter-Biturbo-V6 bringt dem Fahrer 550 PS. Für umgerechnet rund 48.300 Euro soll er dem Käufer in Japan bereitstehen. Im Vergleich dazu kostet ein Porsche Turbo in Deutschland 140.000 Euro.


WebReporter: donwlad
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Show, Motor, Tokio, Nissan, Detail, GT, Tokio Motor Show
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2007 16:37 Uhr von donwlad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein tolles Sportwagen mit reichlich Power und wie ich annehme sattem Sound. Der Preis im Vergleich zu anderen Sportwagen ist auch angemessen. Stellt sich nur die Frage, wieviel er in Deutschland kosten wird.

PS: Nein, ich vergleiche Porsche nicht mit Nissan.
Kommentar ansehen
26.09.2007 18:19 Uhr von Stix022
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht auf jeden fall besser aus als ein porsche
Kommentar ansehen
26.09.2007 18:23 Uhr von donwlad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da muss ich dir recht geben stix das design ist echt nicht von schlechten eltern....
uns der preis schon garnicht..
Kommentar ansehen
26.09.2007 21:33 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schöner wie ein porsche?? naja, ist geschmackssache, aber mir gefällt ein porsche 911 GT2 da aber lang besser.
Kommentar ansehen
26.09.2007 22:12 Uhr von Stix022
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der porsche: sieht aus wie ein plattgedrückter trabbi
Kommentar ansehen
26.09.2007 22:58 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stix: eher wie ein plattgedrückter käfer, was meinste wie die entstanden sind :-D

ein skyline hat eine viel bessere vergangenheit, als miese traktoren und umgebaute käfer

@extremer wenns doch geschmackssache ist, wieso regste dich dann über den geschmack anderer auf.

mir gefällt das auto auch besser als ein porsche, nicht nur wegen dem schlechten porsche preis und alten image
Kommentar ansehen
27.09.2007 13:50 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Hersteller des meistgebauten Sportwagens der Welt ist schließlich Nissan - wer ist dagegen schon Porsche ;-).

Vielleicht wäre Nissan aber besser beraten gewesen, die Topmodelle unter der Marke Infiniti zu vermarkten.
Kommentar ansehen
28.09.2007 01:41 Uhr von Pfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Whitechariot: Stimmt, nämlich die Z-Serie. Damit hat der Skyline gar nichts zu tun.
Der Skyline gillt im Übrigen nicht als Sportwagen, sondern ist (bisher) in der oberen Mittelklasse anzusiedeln. Den Ruf als Sportwagen hat er massivem Tuning zu verdanken. Ungetunt ist er eine brav und bieder aussehende Familienkutsche.
Und das der GT-R als Nissan läuft ist auch klar, denn es ist gerade für Nissen wichtig, ein Erfolgsmodell im Sportwagensegment im Programm zu haben, denn damit hat sich Nissan einen Namen gemacht. Und der neue GT-R hat meiner Ansicht nach das Potential dazu. Mit dem 350Z können die nämlich keinen mehr locken, denn das Design erinnert zu stark an Porsche und der ist schon seit 4 Jahren im Programm. Wird einfach Zeit für was neues.
Kommentar ansehen
28.09.2007 02:16 Uhr von Pfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach ja Der Motor ist wohl der bekannte 3,5 Liter V6 mit Hubraumvergrößerung und Aufladung. Hab ich schon was drüber gehört.
Und bitte den Bgriff GT-R nicht grundsätzlich mit Skyline gleichsetzen. Bei den früheren Skylines war GT-R nur eine Motorvariante mit 2,6 Liter Reihen6Zylinder mit TwinTurbo. Gerne verwechselt mit dem GT-T mit 2,5 Liter und einem Turbo. Beide Motoren leisten 280 PS. Dann gibt es noch den V-Spec mit offiziellen 280 Ps und wirklichen 300PS und den V-Spec N1 mit 280 PS Offiziell und ca. 500 PS wirklich. Die V-Spec Modelle haben den 2,6 Liter Biturbo vom GT-R inne.
Nur mal so als Info nebenbei ;)
Kommentar ansehen
28.09.2007 07:17 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@phreak: bei früheren modellen gabs keine GT-R motoirvarianten, der GT-R wurde erst mit dem modell Skyline R32 eingeführt und lief ab da immer parallel zum skyline modell, hierbei wurde nicht einfach nur der motor ausgewechselt, sondern war fast eine neuentwicklung, nur das design hatte ähnlichkeit zum muttermodell.

momenten haben wir ja auch einen aktuellen Skyline den Nissan Skyline V35 bzw. Infiniti G35 und ganz aktuell den V36/G36 und dennoch zu beiden keinen passenden GT-R, da die aktuellen GT-R sich nicht mehr von den standard (familienversionen) unterscheiden werden, wordurch man sie nicht mehr zur offizielen skyline modellreihe anbieten will.

aber der alte RB26-DETT motor vom GT-R ist schon was verdammt gutes gewesen, da gibts noch bis heute kaum was vergleichbares was modifikationsmöglichkeiten und haltbarkeit angeht, aber fast alle nissan modelle haben einen guten ruf, vor allem wegen der haltbarkeit.
Kommentar ansehen
28.09.2007 08:20 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meistgebaute Sportwagen da muss man aber Datsun mit einbeziehen und somit auch Renault...
Kommentar ansehen
28.09.2007 09:54 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pfreak: Ich habe ja nicht geschrieben, dass der GT-R etwas mit der Z.Reihe zu tun hätte, das war ja nur eine allgemeine Anmerkung zu Nissan, insbesondere in Bezug auf die "Meinung des Autors" weiter oben.

Wobei mir persönlich der 350Z sehr sehr gut gefällt... vor allem als Cabrio. Das ist letztendlich natürlich eine Sache des Geschmacks und so viel Ähnlichkeit zu Porsche kann ich da auch nicht finden, abgesehen von den üblichen Dingen wie vier Reifen und so ;-).
Kommentar ansehen
28.09.2007 14:04 Uhr von Pfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Whitechariot/@Pinok: @Whitechariot: Oh Sorry! Hab das ungünstig geschrieben. Auf dich war nur der Kommentar mit der Z-Reihe bezogen!

@Pinok: Hab hier auch was vergessen zu erwänen: Hab mich auf die R34 Baureihe bezogen. Der GT-R24 hat in der tat einige Unterschiede zum "normalen" Skyline, ist aber dennoch ein Skyline. Die unterschiede sind in etwa so wie bei BMW zwischen dem 3er und dem M3 oder dem 5er und M5. Eine Baureihe, allerdings mit Unterschieden in der Konstruktion. Ein Modell das da als "Skyline" nebenherläuft währe dann der GT-R34 V-Spec, da dieser für die Rennsrecke gebaut wurde, allerdings sogar in Deutschland ne Straßenzulassung bekommen kann. Aber hast Recht, der RB26DETT ist ein feines Maschinchen. Der soll bis zu 1400 PS leisten können, mit dem entsprechenden Tuning.
Kommentar ansehen
26.10.2007 12:11 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geiles Auto: ich find den Nissan GTR einfach geil. Leistung, Aussehen (vor allem die Amaturen ^^) sind einfach geil.
Ich spar schonmal *gg*

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?