26.09.07 13:29 Uhr
 703
 

SWR2: Gratis "Chinesisch-Kurs für Anfänger" ab 1. Oktober 2007 via Podcast und Radio

Am 8. August 2008 werden in Peking (China) die Olympischen Spiele eröffnet. Der Radiosender SWR2 will seine Zuhörer nun bereits im Vorfeld über die Kultur und die Sprache Chinas informieren - mit einem Sprachkurs für Anfänger (70 Folgen).

Die Sendung "Impuls" strahlt den Sprachkurs aus und zwar montags bis freitags um 7:20 Uhr und um 16:57 Uhr. Dabei lernt man unter anderem für den Touristen wichtige Redewendungen und bekommt einen Einblick in die Geschichte Chinas.

Bei Kursbeginn stellt SWR2 zudem eine Webseite zur Verfügung, wo man sich den gesamten Kurs als Podcast anhören kann. Der Kurs wurde durch den Sinologen Dr. Wolf Baus und Frau Gu Mu, die an der Pekinger Fremdsprachenuniversität lehrt, entwickelt.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kurs, Radio, Oktober, Anfänger, Podcast
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2007 12:09 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sich für den Kurs interessiert, sollte ab dem 1. Oktober auf http://www.swr2.de/... vorbeischauen. Das ist die Seite, wo der Kurs als Podcast angeboten wird. Ich finde das Angebot toll und werde mit Sicherheit reinhören. Die Sprache und Kultur Chinas haben mich schon immer interessiert.
Kommentar ansehen
26.09.2007 13:34 Uhr von toffen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Idee: Das ist wirklich mal eine tolle Idee.
Den Zwist in der Politik wird das allerdings nicht beheben können.

Ich werde wohl dennoch mal reinschauen :)
Kommentar ansehen
26.09.2007 14:16 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
uiuiuiiii jetzt bereiten uns die chinesen schon via radio auf ihre baldige machtergreifung vor, was?!

tibet ist annektiert & die merkel ist eine freundin vom dalai lama - also wird jetzt eben auch deutschland besetzt...

naja, sind wir selber schuld, wenn wir nicht freiwillig tun, was die chinesen uns vorschlagen, dann müssen sie halt deutlicher werden... ^^

*fg*
Kommentar ansehen
26.09.2007 15:07 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch mehr Sendungen über China: Vom 16. Dezember 2007 bis zum 6. Januar 2008 gibts noch 150 weitere Sendungen über China. Zu Kultur, Geschichte, etc.

Auch unter http://www.swr2.de/...

Im Moment ist die Seite wohl noch nicht online.
Kommentar ansehen
26.09.2007 22:12 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Kurse, sehr: lobenswert. Werden doch schnon von den VHS angeboten -natürlich nicht überall -. Aber in dieser Sprache liegt die Zukunft.. fast jeder sechts Mensch auf der Erde spricht ja diese Sprache und das es da zig-Varianten gibt, wie bei uns Platt und Bayerisch ist alles lernbar.
Gute Geschäfte mit Chinesen zu machen wird nicht nur die Sprache sondern auch die kulturelle Seite betreffen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?