26.09.07 08:10 Uhr
 118
 

Deutscher Aktienindex mit leichten Verlusten - Versorgerwerte stark

An der Frankfurter Börse zeigten sich am Dienstag die Aktienkurse im Handelsverlauf schwach, der ifo-Index war schwach ausgefallen (SN berichtete). Dies belastete die Kurse. Zum Handelsende tendierte der Deutsche Aktienindex wieder fester.

Der DAX ging mit einem Minus von 0,24 Prozent auf 7.769,44 Zähler aus dem Handel. Beim MDAX fiel der Verlust, mit minus 1,66 Prozent auf 10.235,02 Punkte wesentlich stärker aus.

An der DAX-Spitze standen die Versorger: E.ON gewann 1,3 Prozent hinzu und RWE legte 1,1 Prozent zu.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Verlust, Aktienindex
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2007 22:11 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Tagesverlauf sah es für den Deutschen Aktienindex gar nicht gut aus. Es ging bis etwa 7.720 Punkte, ab 16 Uhr ging es dann wieder aufwärts.
Kommentar ansehen
26.09.2007 09:31 Uhr von Saskin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar: nach dem E.ON, RWE und Co mal wieder an der Preisschraube drehen die sich anscheinend um ein Endlosgewinde dreht. Denen gehts halt zu gut.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?