25.09.07 09:14 Uhr
 2.272
 

Bruce Darnell bekommt offenbar eigene Sendung

Der schrille Laufstegtrainer Bruce Darnell bekommt wohl demnächst eine eigene Fernsehshow. Der 50-Jährige soll von ProSieben zur ARD wechseln, die Verhandlungen über eine Vorabendshow stehen offenbar vor dem Abschluss.

Darnell war durch Heidi Klums Model-Show "Germany's Next Topmodel" schlagartig berühmt geworden. Aussagen wie "Drama, Baby" und "Das ist der Wahrheit" wurden Kult.

Darnells Managerin Angelika Mester-Witt hielt sich noch bedeckt: "Bruce arbeitet gerade, und ich weiß gar nicht, was ich verraten darf."


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sendung, Bruce Darnell
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bruce Darnell über seine Karriere: "Nie gedacht, dass ich es so weit bringe"
"Das Supertalent": Geistiger Aussetzer von Dieter Bohlen
"Das Supertalent": PR-Berater zuständig für möglichst skandalöse Schlagzeilen?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2007 07:56 Uhr von Mister_M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist der Moment, auf den ich gewartet habe! Bruce war ohnehin der einzige Grund, GNTM zu gucken - ich freu mich auf seine Sendung! Seine Auftritte bei Raab waren ja auch immer zum Schreien komisch!
Kommentar ansehen
25.09.2007 09:16 Uhr von Troll3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch ein Grund mehr: weniger fern zu sehen.
Kommentar ansehen
25.09.2007 09:20 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dafür GEZ bezahlen?
Kommentar ansehen
25.09.2007 09:22 Uhr von ellimorP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man: Ich find den kann man sich mal ein paar Minuten antun aber eine eigene Sendung ?
Nein,danke.
Ich meine Teletubbies wurden doch aus dem Programm genommen weil sie die Sprachentwicklung von Kindern beeinträchtigten durch ihre komischen "Sätze" ...
Also .. .
Kommentar ansehen
25.09.2007 09:23 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wann? damit ich auch garantiert nicht einschalte.

der junge ist so unerträglich.
Kommentar ansehen
25.09.2007 09:35 Uhr von mittelfinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
volksverdummung per TV
oh man..... ohne den deppen raab wär der komische b-prommi nie so bekannt geworden.
der soll doch besser dabei bleiben dumme weiber zu dressieren.
naja, da sieht man mal wie dumm die deutschen doch sind, wenn solche typen eingekauft werden und die deppen werden dann auch noch durch die gebürenzahler reich tztz
Kommentar ansehen
25.09.2007 09:43 Uhr von DerKiLLa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm Einerseits war er immer Recht lustig mit seinen "Sprüchen" und seiner Stimme und besonders seinem Auftreten (Laufen in High-Heels etc.). Aber was will der mit einer eigenen Sendung? Da hat wohl das schnelle Geld mal wieder gelockt ... Schade
Kommentar ansehen
25.09.2007 10:49 Uhr von MadDogX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha! Das könnte der Grund sein, warum der Typ Ende dieser Woche hier in Wolfsburg bei ner Art Modenschau namens "Shooting Stars" dabei ist. Das wird mit Sicherheit ein "Germany´s Next Top Model" Klon.

http://www.shootingstars-wob.de/

^^ Da kann man sich über den Event in Wolfsburg informieren. Keine Ahnung ob es in ganz Deutschland gemacht wird.
Kommentar ansehen
25.09.2007 11:23 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sackreis: *schrei*

"...das einzigste was ich auf ard ansehe, ist die DTM...:"

a; das wort einzigste GIBT ES NICHT!!!! WARUM KAPIERT DAS KEINER!!!!!! ein gesteigerter superlativ? was ist los mit euch??

b: DTM? ;-) alles klar, in diesem fall kann man dir deinen faux-pas mit "einzigeste" durchaus nachsehen. ^^

c; warum sollten die öffentlich rechtlichen auch niveau haben? ABER ein guter grund die GEZ zu kippen! :)

danke bruce, oder: "ich musse sagen dir viel-dank,drama-queen"

ps: ich seh ihn nur in irgendwelchen trailern...länger als 2min würde ich den typen nicht aushalten. die DTM allerdings auch nicht^^

ows
Kommentar ansehen
25.09.2007 11:25 Uhr von Haris Pilton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
50??? Und immer noch so tuntig??? Ich finde den Kerl einfach nur widerlich und zum kotzen.
Kommentar ansehen
25.09.2007 11:27 Uhr von lêss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachvollziehbar: "Da hat wohl das schnelle Geld mal wieder gelockt"

genau... und wenn dir jemand ein paar mio € geben würde, dafür, dass du ne show moderierst würdest du es natürlich aus Anstand und Vernunft nicht tun, weil du das den Leuten ja nicht antun willst -.-

Wenns euch nicht gefällt müsst ihrs nicht gucken zwingen tut euch ja keiner und eine niveaulose Sendung mehr oder weniger... wayne.... nicht wirklich nen Grund sich aufzuregen oder regt ihr euch auch bei jedesmal wenn irgendnen neuer scheiß im TV angesetzt wird darüber auf? Es wird das gesendet was geguckt wird und die Schuld fürs Fernsehprogramm tragen einzig und allein die Zuschauer die es gucken... Nicht der Programmdirektor der einfach wirtschaftlich denkt und das sendet was eingeschaltet wird...
lêss
Kommentar ansehen
25.09.2007 12:33 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was haben wir nur getan: um so dermassen bestraft zu werden?

Deutschland zahlt doch fleißig und brav für jeden, der herkommt (es sei denn er sei Deutsch, dann gibt´s nur Teil-Hartpuff IV,V)..

Und nun sowas?

Da hilft wohl nur noch LH Flug Nr. 451
Kommentar ansehen
25.09.2007 12:38 Uhr von frietz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grundversorgung: da soll noch einer der gez kommen und sagen, der gehört zur grundversorgung...
der hat im ör genauso wenig zu suchen wie schmitt, pocher, etc.

wieder ein grundmehr, keine gez zu zahlen.
Kommentar ansehen
25.09.2007 15:39 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dafuer bezahlen wir GEZ?! schliesse mich da meinem Vorkommentator an.
Was wollen die OERs damit bezwecken?
Gucken wird den doch keiner und Quoten gibts da nur fuer die alten? Warum will ein Sender werberelevante Zielgruppen erreichen, wenn sie selber doch kaum Werbung machen? Dann koennen sie doch beim Schul/Wissens/und AltenUnterhaltungsfernsehen bleiben...neben den Nachrichten, fuer mehr brauchts die doch nicht, ausser im lokalen Bereich.....aber so ne Tuss aehm Tucke neee, ueberfluessig. Warum sind eigentlich alle Schwulen im TV diese Klischeeschwulen?
Kommentar ansehen
25.09.2007 16:52 Uhr von gaffa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für sowas...! bezahlen wir auch noch GEZ der typ ist so schlimm genug und dann eine eigene Sendung! Was soll der da machen, dass kann man sich doch nicht antun. Aber ein weiteres Beispiel dafür wie das deutsche Fernsehen immer schlechter wird.
Kommentar ansehen
25.09.2007 21:14 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber: Ich finde Darnell an sich lustig. Bei Kerner hatte er auch einiges zu erzählen.
Ich bezweifle allerdings, dass er mit seiner Aussprache schwer Leute an eine Sendung binden will.

Irgendwie fällt mir dabei Amanda Lear bei Peep ein, die dann doch an der Sprache gescheitert ist (wie auch die deutsche Verona)

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bruce Darnell über seine Karriere: "Nie gedacht, dass ich es so weit bringe"
"Das Supertalent": Geistiger Aussetzer von Dieter Bohlen
"Das Supertalent": PR-Berater zuständig für möglichst skandalöse Schlagzeilen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?