25.09.07 08:29 Uhr
 366
 

Anschlag auf Wahlkreisbüro von Gregor Gysi

Mit zwei Pflastersteinwürfen versuchten bislang unbekannte Täter die Sicherheitsglasscheiben des Wahlkreisbüros von Gregor Gysi zu zertrümmern. Der Staatsschutz beim Berliner Landeskriminalamt übernahm die Ermittlungen.

Derzeit geht die Polizei von einem rechtsextremistisch motivierten Anschlag aus. Ein Aufkleber könnte in diesem Zusammenhang stehen. Ein Antifa-Aufkleber im Eingangsbereich wurde in "NPD jetzt" umgewandelt.

In der Gegend rund um das PDS-Büro sind bereits mehrere rechtsextreme Gewaltakte polizeilich aktenkundig. Neonazis fügten im Juni dieses Jahres einem 22-Jährigen einen Kieferbruch zu, sein 21-jähriger Kumpel erlitt einen Nasenbeinbruch.


WebReporter: pirata
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Gregor Gysi
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linken-Politiker Gregor Gysi bedauert, dass es kaum noch FKK gibt
"Leicht gestört": Gregor Gysi findet Donald Trump gehöre in Behandlung
Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2007 08:51 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"NPD jetzt": naja da kann man nie sicher sein ob es jetzt rechte waren oder linke die die hetze gegen rechts ein wenig in gang bringen wollen. nur eins kann man wohl mit sicherheit sagen dumm dümmer EXTREM-dumm
Kommentar ansehen
25.09.2007 10:46 Uhr von Modeberator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob NPD- oder Antifa-Aufkleber ist doch ganz egal, beide gleich schlimm...
Kommentar ansehen
25.09.2007 12:50 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Angriffe auf die Linken laufen! Ob jetzt mit Pflastersteinen von irgendwelchen Hirnamputierten oder durch Diffamierungskampagnen von Seiten der Regierungskoalition ist doch eigentlich egal!
Kommentar ansehen
25.09.2007 13:19 Uhr von Eva Maier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja auch langsam Zeit geworden: Die waren ja schon richtigt ausgegrenz
Kommentar ansehen
26.09.2007 08:47 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland lernt! Langsam nähert sich Deutschland schon der amerikanischen Vorgehensweise im Irak an!

http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linken-Politiker Gregor Gysi bedauert, dass es kaum noch FKK gibt
"Leicht gestört": Gregor Gysi findet Donald Trump gehöre in Behandlung
Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?