24.09.07 20:03 Uhr
 4.387
 

Münster: Statt Ticket kam Schlange aus Fahrkartenautomat

Im Hauptbahnhof in Münster beabsichtigte eine ältere Frau, sich eine Fahrkarte am Automaten zu ziehen. Dabei erlebte sie jedoch eine tierische Überraschung. Statt nach der Fahrkarte im Schacht griff sie nach einer rund 30 Zentimeter langen lebenden Natter.

Die Dame erschrak sich und das Tier fiel vor dem Automaten zu Boden. Mehrere Passanten wollten helfen und traten nach der Schlange. Einem Mann gelang es, die Natter in einen Stoffbeutel zu legen.

Bisher ist unklar, wie das Tier in den Ausgabeschacht des Fahrkartenautomaten gelangen konnte. Die Polizei ermittelt. Es wird vermutet, dass Scherzbolde am Werk waren.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Münster, Ticket, Schlange, Fahrkarte
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Nur fünf Urlaubsländer halten Deutsche für sicher
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2007 19:11 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube, mir wäre mein Herz sozusagen in die Hose gerutscht. Eine Begebenheit, auf die man sicherlich gerne verzichtet. Warum die Passanten jedoch auf der Schlange rum trampelten, ist mir völlig unverständlich.
Kommentar ansehen
24.09.2007 20:43 Uhr von Högi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn schon jemand so viel Energie (und Geld?) auf so einen Streich verwendet, könnte bestimmt auch lustige Streiche machen... aber ne Schlange im Fahrkartenautomaten? Sehr seltsam..^^
Kommentar ansehen
24.09.2007 21:19 Uhr von herrnice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schöne Formulierung: Es wird vermutet das Scherzbolde am Werk waren.

Drollig formuliert. ;D
Kommentar ansehen
24.09.2007 21:25 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leidtragender ist die Schlange :-(: Es müsste heissen: "Es wird vermutet, dass hier Tierquäler am Werk waren."

Sind die Leute eigentlich bekloppt auf das arme Tier einzutrampeln?
Hoffentlich hats die Schlange überlebt.
Kommentar ansehen
24.09.2007 22:03 Uhr von delmom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
angst: die leute sehen ne schlange, egal was für eine und haben angst, dass es ne killer-schlange is ... eine, die mit nur einem biss 3729749279 menschen töten könnte ... genau soooo, wie es doch immer in den filmen gezeigt wird
Kommentar ansehen
24.09.2007 23:40 Uhr von IroniMO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Service: Das ist ein neuer Service der Bahn um die Schlangen VOR den Automaten zu reduzieren stecken sie jetzt Schlangen IN die Automaten.
Etwas mussten sie sich ja einfallen lassen. Mit Preiserhöhungen konnten sie bis jetzt noch nicht genug lästige Kunden loswerden. Hoffendlich klappt es ja mit der neuen Methode.
Kommentar ansehen
25.09.2007 12:22 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja, so eine: 30 cm lange natter ist verdammt gefährlich

da muss man drauftreten
Kommentar ansehen
25.09.2007 14:49 Uhr von Netchilla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja, also ich wär auch draufgetrampel, wenn das vieh plötzlich ausm automaten kommt... so reflexmäßig und aus hass, weils mich erschreckt hat ;-)
Kommentar ansehen
27.09.2007 16:33 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Netchilla und IroniMO: @Netchilla: Hasst Du alles, was Dich erschreckt?


@ironiMo: Geiler Kommentar :-)
Coole Interpretation.
Kommentar ansehen
27.09.2007 20:02 Uhr von Netchilla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Schwertträger: verstehst du nie spaß, selbst wenn ein zwinkernder smily dich drauf hinweist?
Kommentar ansehen
27.09.2007 20:13 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Netchilla: Doch doch. :-): Ich habe den Smilie wohl gesehen.
Aber ich kenne mittlerweile auch genügend Kiddies hier, um zu wissen, dass der Smilie auch genausogut Belustigung ÜBER etwas bedeuten kann.

Sicher kann auch Ironie dahinter stecken, aber das war halt nicht klar. Du hast die in meiner Frage ja auch nicht bemerkt.
Aber egal, jetzt weiss ich ja Bescheid. ;-)


Was Spaß angeht, hat Dich der Spruch von IroniMo übrigens haushoch abgeschlagen, kann man nix machen. :-)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?