24.09.07 10:47 Uhr
 3.722
 

Kakerlaken im Schautresen einer Hamburger Bäckerei

Ein öffentlicher Verkaufsraum ist scheinbar die neue Heimat von Küchenschaben, die mit einer Größe von 1,5 cm auch für Kunden nicht übersehbar sind.

Bei einem Hamburger Filial-Bäcker kriechen hungrige Kakerlaken über die Berliner und Brötchen - dies sogar im Schautresen.

Wie die Leiterin M. Kayser (44) sagt, kommt der Kammerjäger alle zwei Wochen, aber der Kampf gegen die potentiellen Krankheitserrreger scheint einfach aussichtslos zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tine-Tolle
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Hamburg, Schau, Bäcker, Bäckerei, Kakerlake
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese fünf Tipps sollen einem sofort beim Einschlafen helfen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2007 10:32 Uhr von Tine-Tolle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja holla, schläft da das Gesundheitsamt in Hamburg oder sind die Kakerlaken bei denen vielleicht angestellt?
Kommentar ansehen
24.09.2007 11:12 Uhr von Haris Pilton
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach so und so lange verkaufen wir dann fleissig weiter Lebensmittel.

Mahlzeit!

Oo
Kommentar ansehen
24.09.2007 11:44 Uhr von lancelovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was für bodybuilder: proteinreich und knusprig ;)

gehen da überhaupt noch welche kunden hin.
Kommentar ansehen
24.09.2007 11:49 Uhr von BK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Paris Pilton: Du willst net wirklich wissen was für Dreck du jeden Tag auf deinem Teller hast !

Ausserdem wird es wahrscheinlich keinen SuperMarkt/Bäcker/Lebensmittelhersteller/Händler geben der nicht irgendwann man ein
Kommentar ansehen
24.09.2007 12:23 Uhr von Haris Pilton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ BK - Ja? Weiter? Ich habe keinen Dreck auf meinem Teller, da ich a) meine Mahlzeiten selber koche bzw. zubereite, b) ich eigentlich nur hochwertige Lebensmittel kaufe und nicht das billigste vom billigsten (kann es mir halt leisten) und c) ich schaue, wo ich einkaufen gehe.

Wenn ein Laden schon schmutzig und versifft ist, komisch riecht oder das Personal schmierig aussieht, dann kaufe ich in so einem Laden nichts, denn die Chance, dass es den Lebensmitteln genauso ergeht, ist ziemlich hoch.

Ich finde es nichtsdestotrotz eine absolute Unverschämtheit von dieser Bäckerei, dass sie Lebensmittel weiterverkaufen, obwohl das Ungeziefer sogar sichtbar ist. Ich gehe mal davon aus, dass es auch gar nicht rechtens ist.

Alles klar?
Kommentar ansehen
24.09.2007 13:05 Uhr von Nishiko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde auch, dass das untragbar ist. Nur, dass man alle 2 Wochen einen Kammerjäger bestellt, sollte nicht die Betriebserlaubnis aufrechterhalten. Wenn die Plage weiterhin herrscht - zumachen!
Kommentar ansehen
24.09.2007 13:36 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@haris: auch du wirst schon das eine oder andere KILOGRAMM an insekten vertilgt haben >
http://www.nutriinfo.de/...

;-)
Kommentar ansehen
24.09.2007 14:52 Uhr von Sonnflora
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also als erstes würde ich der Bäckerei empfehlen, sich einen anderen Kammerjäger zu suchen. Der Jetzige scheint ja nicht sehr viel auf dem Kasten zu haben.

"auch du wirst schon das eine oder andere KILOGRAMM an insekten vertilgt haben" >

Das wird mit Sicherheit jeder schon, unbemerkt natürlich. nun ja, sollen ja recht eiweißreich sein, die Viecher...
Kommentar ansehen
24.09.2007 15:03 Uhr von sturmi1977
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na hoffentlich bin ich nicht in diese Bäckerei gegangen. Die Stadt hat Probleme mit der Sauberkeit in Restaurants und Lebensmittel Geschäften. Für mich ist das eindeutig ein Zeichen von Unterbesetztung. Nur einstellen möchte die Stadt auch keinen. Schade.
Kommentar ansehen
24.09.2007 15:15 Uhr von StereoJack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stadt? Was hat denn die Stadt mit den Beschäftigten in einer Bäckerei zu tun???


Außerdem ist der Bericht der Bild echt arm... wenn es so schlimm ist, sollen sie den Namen der Bäckerei nennen. Machen sie doch bei jedem Verbrecher unerlaubterweise auch... nur hier nicht. Alles humbug, meiner Meinung nach...
Kommentar ansehen
24.09.2007 16:04 Uhr von dirkdertolle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine Qualifizierten Fachkräfte: @ StereoJack Was die Stad damit zu tun hat ?
WKD ( Wirtschaftskontrolldienst ) gibet es nicht mehr.Die Aufsicht ist dem Amt für Öffentliche Orndung gegeben.
da die Politessen und Strafzettelschreiberlinge mit den Falschparkern beschäftigt ist ( gibt mehr Geld in das Stadtsäckerl ) kann so was erst Passieren ( Fauliges Fleisch in der Theke , Kakerlaken im Verkaufsraum,versyfftes und verrotztes Lebensmittel - dass ich meinem Hund nicht geben würde.
die paar Hansele die da rumspringen und die Lieblingsimbissbude vom Oberhaubt der Strafzettelschreiber 3 mal die Woche kontrollieren , damit der Chef ne saubere Currywurst zum essen bekommt , sind danach überlastet weil sie 10 minuten Arbeiten und 30 Minuten nen Parkplatz suchen ( vor dem Imbiss ) um danach 2 x 8 Stunden Berichte schreiben dürfen , und ihrem Chef erklären müssen , warum sie schon wieder 2 Strafzettel vor der Imbissbude bekommen haben

alles gewollt und gesteuert.
Kommentar ansehen
24.09.2007 16:10 Uhr von BK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Paris Pilton: Man merkt das du keine Ahnung davon hast, denn du kannst das am äusseren net Bewerten. Du siehst dem Laden net an ob´s hinter der Theke eine Ratte haben ! Da kann der Laden nur so Sauber sein !

Das Passiert leider ! Egal ob beim Metzger um die Ecke oder sonst wo !

Gegen die Natur kann der größte Geldbeutel nix machen !
Kommentar ansehen
24.09.2007 16:16 Uhr von Haris Pilton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ BK - Nerv´ nicht rum wenn ein Laden scheisse aussieht, dann ist er auch scheisse. Muss ich jetzt "Ahnung" haben, um das zu wissen?

Und wovon sollte ich Deiner Meinung überhaupt Ahnung haben bzw. wovon habe ich keine? Was laberst Du da eigentlich?
Kommentar ansehen
24.09.2007 16:37 Uhr von BK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Haris Pilton: Ich seh schon, du kannst oder willst es nicht verstehen !
Vergiss es ! Glaube Versetzt Berge !
Kommentar ansehen
24.09.2007 16:38 Uhr von Haris Pilton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ BK - Blah! Blubb! Also? Wovon soll ich keine Ahnung haben?
Kommentar ansehen
24.09.2007 16:40 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haris pilton: wovon du keine ahnung hast?
von russland und weißrussland
huahuahua

*achtungscherz*
Kommentar ansehen
24.09.2007 16:51 Uhr von Haris Pilton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ vst - Der war nicht schlecht, aber ist Dir sooo langweilig, dass Du quasi hinter mir herschreibst? (c;
Kommentar ansehen
24.09.2007 16:53 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eigentlich nicht: hat sich aber angeboten :-))
Kommentar ansehen
24.09.2007 17:53 Uhr von Högi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na lecker: vielleicht sollte man den laden dicht machen oder zumindest mal KOMPLETT neu aufmachen...
Kommentar ansehen
25.09.2007 00:28 Uhr von andreascanisius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Es gibt länder auf der Erde wo man misstrausch wird wenn keine Insekten auf den Verkaufstheken rum krabbeln ^^
Kommentar ansehen
25.09.2007 07:30 Uhr von wiggel_2202
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh ha: nah dann "Guten Hunger"
Kommentar ansehen
26.09.2007 13:18 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch normal Das ist wieder mal reine Panikmache der Bild!

In jedem Restaurant, Supermarkt, Bäcker, und sonstwas, wo es Nahrungsmittel gibt, gibt es auch Kakerlaken und ähnliches.

Gegen die kleinen Mistviecher kann man auch nichts wirklich machen!
Man kann sie zwar bekämpfen, aber sie werden immer einen anderen Weg finden!

Mir hat mal ein ehemaliger Kollege aus dem Gastgewerbe gesagt, dass sie Kakerlaken im Grünkohl hatten... Einfach mal schön durchgerührt, und niemand merkte das dann.

Von dem her...
Kommentar ansehen
27.09.2007 19:33 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zwei moeglichkieten gibt es da nur........entweder ist er tierlieb........oder unsauber......

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?