22.09.07 11:03 Uhr
 58
 

Präsident des Umweltbundesamt will schnellen Klimaschutz der Autobauer

Der "Frankfurter Rundschau" sagte Andreas Troge, Präsident des Umweltbundesamtes, dass die Autobauer schnell etwas für den Klimaschutz tun müssen.

Er reagierte auch auf eine Forderung des Verbandes der europäischen Automobilindustrie, den CO2-Grenzwert von 130 Gramm pro Kilometer erst 2015 einzuführen.

Troge forderte, dass die EU hart bleiben und der Grenzwert wie geplant 2012 in Kraft trete.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Klima, Umwelt, Autobauer, Klimaschutz, Umweltbundesamt
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Atomkonflikt: US-Präsident Trump droht Nordkorea mit Eskalation und Phase zwei
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?