21.09.07 11:59 Uhr
 588
 

Blutgefäß-, Herzmuskel- und Nervenzellen aus Hoden

Forscher haben Blutgefäß- und Herzmuskelgewebe aus Stammzellen geschaffen, die sie vorher aus Mäusehoden extrahieren konnten. Die Vorläuferzellen von Spermien lassen sich in die unterschiedlichen Zellformen differenzieren.

Zum Beweis ihrer Fähigkeit unterschiedliches Organgewebe zu bilden, wurden Zellproben dieser Keimzellen in Mausembryonen eingebracht. Bei den adulten Mäusen ließen sich dann in vielen Organen Nachfolgerzellen feststellen.

Das Verfahren könnte laut Angaben die problembehaftete Nutzung embryonaler Stammzellen ablösen. Sollten Versuche mit menschlichen Keimzellen ebenfalls erfolgreich sein, könnten so unterschiedlichste Gewebearten auf Wunsch erzeugt werden.


WebReporter: Loxy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Nerv, Hoden, Nervenzelle
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2007 12:24 Uhr von deathtroyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
okay ?!? also gibt es bald neben doppelherz, noch doppelhoden. also sollte ich innerhalb der nächsten minuten einen herzinfarkt erleiden, bestehe ich auf eine stammzellentherapie aus mäusehoden.
solcherlei forschung ist zwar wichtig, aber man zieht es ins lächerliche, wenn man jeden kleinen schritt dokumentiert, d.h., ich will in zukunft nur noch news hören wie: "kompletter mensch geklont" oder "krebs geheilt durch stammzellentherapie".
Kommentar ansehen
21.09.2007 12:32 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ deathtroyer: "...ich will in zukunft nur noch news hören wie: "kompletter mensch geklont" oder "krebs geheilt durch stammzellentherapie"."

Kleine Kinder die was wollen, kriegen´s auf den Bollen! :-P

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Munitionsfund in Tiefgarage Nähe Weihnachtsmarkt und Moschee
Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?