20.09.07 13:01 Uhr
 364
 

Chicago: Pharma-Konzern stellt Pflaster vor, das vor Durchfall schützt

Durchfallerkrankungen sind vor allem bei Reisen nach Afrika, Asien und Südamerika ein häufig auftretendes Problem: 20 Millionen Touristen erkranken jährlich an dem durch das Bakterium E. coli ausgelösten Ärgernis. Doch damit könnte bald Schluss sein.

Der Pharma-Konzern Iomai hat ein Pflaster vorgestellt, das dem Körper mittels eines bestimmten Wirkstoffs die von E. coli freigesetzten Giftstoffe über die Haut entzieht. Von 59 Testern in Lateinamerika seien nur drei an Durchfall erkrankt.

Auch könnte das Pflaster den Menschen in den so genannten Dritte-Welt-Ländern zugute kommen: Dort gibt es jährlich 380.000 Tote durch Folgeerscheinungen von Durchfallerkrankungen. Vor der Marktreife seien 2008 allerdings noch letzte Tests notwendig.


WebReporter: Mattes_Kupsch
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Konzern, Pharma, Chicago
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2007 13:08 Uhr von Vampy32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel: *lool* ich tipp jetzt besser nicht woran ich bei der Überschrift dachte wo das Pflaster hin kommt
Kommentar ansehen
20.09.2007 13:36 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Vampy32: *rofl* ...genau das gleiche hab ich jetz auch gedacht.....
Kommentar ansehen
20.09.2007 13:37 Uhr von Mattes_Kupsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann wärs ja eher ne Notfallmaßnahme als ne Vorsorge *fg*
Kommentar ansehen
20.09.2007 15:46 Uhr von donwlad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
loool wenn man mit dem pflaster den arsch zuklebt gehts doch auch oder nicht?
dinge, die die welt nicht braucht.. sorry
Kommentar ansehen
20.09.2007 15:50 Uhr von alphanova
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rofl: immer wieder erstaunlich, dass so viele leute denselben gedankengang haben, wenn sie etwas lesen *g*
Kommentar ansehen
20.09.2007 16:50 Uhr von guaranajones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@donwlad: man merkt, dass du noch nicht weit gereist bist in deinem leben. ;)

arm. :)
Kommentar ansehen
20.09.2007 22:00 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
intressant: dann kann man ja nun beruhigt sein kaffee zu trinken und braucht keine angst zu haben den tag auf der toilette zu verbringen.......gute aussichten fuer ueberseeurlauber

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?