19.09.07 15:21 Uhr
 412
 

Rostock: Flatternde Wellensittiche verrieten Vogeldieb im Schlammloch

Die Auswahl seiner Beute wurde einem Dieb in Rostock am vergangenen Wochenende zum Verhängnis. Er hatte zusammen mit einem Komplizen Wellensittiche aus einer Voliere in einer Kleingartenanlage gestohlen.

Das Diebes-Duo zog danach die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife auf sich. Doch als die Männer die Polizisten bemerkten, ergriffen sie die Flucht - zusammen mit ihrer lebenden Beute in einem Vogelkäfig.

Auf ihrer Flucht fiel einer der Diebe, ein 27-jähriger Mann auf Hafturlaub, mit dem Käfig in ein Schlammloch. Da die aufgeregten Vögel heftig herumflatterten, brauchten die Polizisten nur dem Geräusch nachzugehen. Beide Männer wurden festgenommen.


WebReporter: Tira2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vogel, Rostock, Welle, Schlamm, Wellensittich
Quelle: www.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2007 15:07 Uhr von Tira2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie der ein Fall für „Die dümmsten Diebe der Welt“! Wie bescheuert kann man eigentlich sein? Erstens: wer klaut Wellensittiche? Zweitens: bei der Flucht in ein Schlammloch gerutscht! Drittens: auf Hafturlaub. Das müssen zwei Intelligenzbestien gewesen sein!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?