19.09.07 14:12 Uhr
 1.145
 

Homm verlässt Fondsfirma: Aktienkurs bricht ein - Anleger ziehen 100 Mio. US-Dollar ab

Am gestrigen Dienstag hatte Florian Homm überraschend bekanntgegeben, dass er die von ihm gegründete Fondsgesellschaft Absolute Capital Management verlässt und dass er sich anderen Betätigungsfeldern zuwenden wolle. Zuvor gab es Unstimmigkeiten in der Firma.

Als Reaktion auf diesen Rücktritt zogen die Anleger über 100 Millionen US-Dollar aus den Fonds ab. ACM gab danach bekannt, dass keine Anteile mehr zurückgenommen werden.

Nachdem der Kurs der ACM-Aktie am gestrigen Dienstag bereits stark unter Abgabedruck geriet, ging es auch am heutigen Mittwoch weiter nach unten. Gestern und heute büßte das Wertpapier fast drei Viertel seines Wertes ein.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Aktie, 100, Anleger, Fonds, Aktienkurs
Quelle: ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2007 03:06 Uhr von andreascanisius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überreaktion von Kleinanlegern: Hat mal einer den WKN?

Ich kann das schlecht bewerten, das sieht für mich nach einer Überreaktion aus. Mich würde mal interessieren welche großen Invesotoren die Aktien halten und in welchem Umfang.

Wer hat da eigendlich verkauft? Ich denke immer, dass die Profis solche "Panikverkäufe" meiden, sondern lieber langsam aber stetig ihre Anteile abziehen, wenn sie langfristig keine Chancen mehr sehen.

Ob ich hier wohl einen Diskussionspartner finde? ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?