19.09.07 09:44 Uhr
 3.896
 

Texas: Frau überschüttet ihre Töchter mit Benzin und zündet sie an

Im US-Bundesstaat Texas überschüttete eine 29 Jahre alte Frau ihre drei-, fünf- und siebenjährigen Kinder mit Benzin und zündete sie an, nachdem sie sie vorher in einen Schrank gesperrt hatte. Das kleinste der drei Mädchen kam ums Leben.

Der Tod der zwei anderen Mädchen konnte durch Nachbarn verhindert werden, welche das Feuer löschten, die Kinder mit nassen Tüchern versorgten und danach die Polizei verständigten.

Anschließend wurden die Kinder in eine Klinik in Dallas eingeliefert, ebenso die Mutter, die sich bei der Tat auch Verletzungen zuzog. Sie wurde der schweren Körperverletzung sowie des Mordes angeklagt.


WebReporter: cometosin
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Benzin, Texas
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Richter verkünden vor Menge in Stadion Todesstrafe für zehn Personen
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern
Virginia/USA: Frau von eigenen Kampfhunden zerfleischt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2007 08:04 Uhr von cometosin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie können Menschen nur zu so etwas fähig sein?? Jemanden anzuzünden - und dann auch noch die eigenen Kinder!! Schrecklich! Hoffentlich wird sie dafür genug bestraft!
Kommentar ansehen
19.09.2007 10:13 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... ohne Worte. Wahrscheinlich wieder psychische Probleme blablabla. Aber wir kennen ja die Texaner, die ticken sowieso nicht ganz so, wie der Rest. ;)
Kommentar ansehen
19.09.2007 10:17 Uhr von owenhart
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist wirklich Krank. Ich kann auch nicht verstehen wie Menschen zu so etwas in der Lage sein können, einfach nur unverständlich...
Die Kinder haben bestimmt nen Schaden für´s Leben
Kommentar ansehen
19.09.2007 10:32 Uhr von MadDogX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klarer Fall: Die Frau ist geistesgestört. Psychiatrische Behandlung wäre da wohl angebracht aber da sie in Texas lebt, gibts wohl in ein paar Jahren die Giftspritze.
Kommentar ansehen
19.09.2007 10:59 Uhr von Tine-Tolle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles in allem ne heiße Sache!
Kommentar ansehen
19.09.2007 11:16 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unfassbar: absolut unfassbar.....wann kommt endlich eine art elternführerschein...für jeden scheiß braucht man die erlaubnis des staates nur kinder kriegen darf jeder vollidiot
Kommentar ansehen
19.09.2007 11:23 Uhr von Amir786
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas kann echt nur im Amiland passieren.Die armen kinder tun mir echt leid, denn man würde doch als Kind niemals erwarten das die eigenen Eltern, die einen doch von herzen lieben, zu soetwas fähig sind.
Die gehört für immer und ewig eingesperrt!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
19.09.2007 11:25 Uhr von steuerzahler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das muss doch: unheimlich gestunken haben.
Kommentar ansehen
19.09.2007 11:39 Uhr von Matze83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ steuerzahler: Ganz toller Kommentar!^^

@ Amir
Sowas passiert nicht nur im Amiland. Auch hier in Deutschland gibt es traurigerweise Eltern die ihre eigenen Kinder quälen, in dunklen Räumen einsperren und verhungern lassen...
Kommentar ansehen
19.09.2007 11:43 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Tod: ist eine gerechte Stafe für so eine abscheuliche Tat!
Kommentar ansehen
19.09.2007 12:05 Uhr von McClear
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann nur in den US und A passieren! Bei uns hier kostet der Sprit einfach zu viel um damit Töchter zu übergießen.
Kommentar ansehen
19.09.2007 12:05 Uhr von ManEatingPlant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@steuerzahler: lol mit so einem Kommentar habe ich nicht gerechnet! Ganz, ganz böse! *aufdiefingerklopf*
Kommentar ansehen
19.09.2007 12:26 Uhr von hawk74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das schlimmste was einem passieren kann.

Bin selber verbrannt !!
Haben mich aber wieder gut hinbekommen ;-)

Verbrennen ist das Schlimmst was dir passieren kann.

Wenn der Tod (feuer) an dir klebt und du weißt das du nicht machen kannst. Und dir ist vollkommen (!) bewußt das du sterben wirst, wenn andere Leute jetzt nicht schnell reagieren.

Und 1 Sekunden wird zu 1 Stunde !!

Bis dann...
HAWK
Kommentar ansehen
19.09.2007 13:47 Uhr von littlemouse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja Warum, Mammi? das würde mich auch interessieren. Warum, Mammi?
Kommentar ansehen
19.09.2007 14:45 Uhr von folskyper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mcclear: das wa du da vom stapel lässt ist ja echt mal unterstes niveau, stell dich in die ecke und setz einen spitzen hut auf, der die Aufschrift "ESEL" trägt..
Kommentar ansehen
19.09.2007 16:26 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@McClear: stimmt! aber dafür werden bei uns die babys aus dem fenster geworfen.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Richter verkünden vor Menge in Stadion Todesstrafe für zehn Personen
Schärfere Kontrollen gefordert: Kostenschub bei Krebsmedikamenten
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?