19.09.07 08:32 Uhr
 2.513
 

Neuer "James Bond"-Film wird teilweise in der Schweiz spielen

Wie nun bekannt wurde, wird der neue "James Bond"-Film eine kühle Angelegenheit für Daniel Craig, welcher ein weiteres Mal in die Rolle des smarten Geheimagenten schlüpfen wird. Der Film soll nämlich teilweise in den Schweizer Bergen spielen.

In den besagten Szenen wird man auch die eine oder andere Skifahrt miterleben dürfen. Das Problem: Daniel Craig war zuvor noch nie auf der Piste aktiv. Der gebürtige Engländer wird also erst einmal einen Crashkurs über sich ergehen lassen müssen.

Ob und wie lange er sich auf den Brettern halten kann, wird er bereits im Januar unter Beweis stellen müssen. Denn zu diesem Zeitpunkt sollen die Dreharbeiten beginnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ManEatingPlant
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweiz, Film, Neuer, James Bond
Quelle: www.kino.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2007 09:48 Uhr von Rosie24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohje: Erst konnte der Arme nicht mit nem Schaltwagen fahren, jetzt muß er dann auch noch Skifahren lernen *lach
Kommentar ansehen
19.09.2007 10:45 Uhr von StiFFleRz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja und? Muss denn jeder Mensch perfekt sein und alles können? Ich glaube es ist absolut keine Schande wenn jemand nicht Skifahren kann. Das ist ja nun wirklich nicht das Wichtigste im Leben, oder?
Wieviel Leute kennt man den schon, der richtig gut Skifahren kann? Der Rest tut nur so als ob oder kann es erst gar nicht (..und dieser Rest überwiegt wohl, würd ich mal behaupten).
Kommentar ansehen
19.09.2007 11:43 Uhr von El_kaweh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja Daniel Craig ist definitiv einer der besten Bond Darsteller
überhaupt! Er wird das schon machen und genauso
überzeugen können wie in Casino Royale!

Außerdem wenn man die alten Bonds anschaut, dann
zweifle ich doch ganz arg daran, dass Connery, Moore und
Co. irgendwas selbst gemacht haben. Die Standen doch eh
nur vor einem Bluescreen. (Was jetzt aber ihre Leistung
nicht schmälern soll - ist nur eine Feststellung) Da
beschwert sich auch niemand... (war auch eine andere Zeit)

D.C. hat definitiv keinen Spot verdient!!!
Kommentar ansehen
19.09.2007 11:48 Uhr von tonberry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorredner: ICH kann richtig gut Skifahren ;-)
Kommentar ansehen
19.09.2007 11:58 Uhr von Invincible1958
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yup: Connery, Lazenby, Moore, Dalton und Brosnan konnten VOR Bond auch nicht Ski-Fahren. Connery und Dalton brauchten es in ihren Filmen auch nicht. Und die anderen drei wurden hauptsächlich nur vor der Bluescreen abgelichtet, und in den Totalen wurden sie von nem Stuntman gedoubled.

Da gebührt Daniel doch Respekt, dass er selbst fahren will, und nicht wie Brosnan und Co. nur so tut.

Übrigens: die Schweizer Alpen sind keineswegs als Schauplatz bestätigt. Keine Ahnung wie ihr darauf kommt. Marc Forster hat nur gesagt, er würde gerne in der Schweiz drehen. Aber fix ist da noch nichts. Ich würde es mir aber auch wünschen. Die Aufnahmen aus OHMSS (1969) werden aber wohl kaum zu toppen sein.
Kommentar ansehen
19.09.2007 15:33 Uhr von ergenekkkkon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man also echt diese ski szenen langweilen mich so langsam..
Kommentar ansehen
19.09.2007 15:52 Uhr von CnOr15
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll für die Schweiz das ist da auch endlich mal was los !!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
19.09.2007 21:51 Uhr von Invincible1958
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ergenekkkkon: Bis auf die Szenen in OHMSS und den Sprung in TSWLM find ich die Ski-Szenen auch ziemlich öde.

Meine Hoffnung geht ja dahin, dass es endlich wieder so ne Atmosphäre geben wird wie in OHMSS. Dann passt das schon. Die Ski-Szenen sollten aber perfekt in die Handlung passen und nötig sein, und nicht so willkürlich eingefügt sein wie in The World Is Not Enough. Das war total überflüssig und daher auch total langweilig. Da hast du Recht.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?