19.09.07 08:18 Uhr
 179
 

Fußball: Schalke verliert erstes Champions-League-Spiel

Der Fußball-Bundesligist hat das erste Spiel in der diesjährigen Champions-League-Saison gegen den FC Valencia mit 0:1 verloren.

Valencia war das ganze Spiel über defensiv eingestellt. So gelang es Schalke in der ersten Halbzeit erst nach einer halben Stunde, durch Kuranyi das gegnerische Tor in Gefahr zu bringen. Die Spanier hatten danach noch zwei Chancen.

In der zweiten Halbzeit nutzten die Gäste ihre einzige Torchance durch Villa und Schalke gelang es nur sporadisch, das gegnerische Tor etwas in Gefahr zu bringen. Erst in der Schlussphase hatten Westermann und Lövenkrands gute Chancen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, FC Schalke 04, Champions League, Champion
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2007 22:56 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab das Spiel auf Premiere gesehen. Einfach peinlich, wie Schalke den deutschen Fußball repräsentiert. Ideenlos, kaum mal ein Torschuss, wenn man eine Torchance hatte, wurde sie erbärmlich vergeben und ein Torwart, der patzt. Dass der Gegner kaum besser war, hilft da auch nicht weiter. Slomka sollte mal bei Löw Nachhilfe in Sachen attraktiven Fußabll nehmen.
Kommentar ansehen
19.09.2007 09:37 Uhr von stalkerEBW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und das: als bundesliga vitze meister... naja wenigsten bremen, hamburg und natürlich bayern haben die chance die 4-jahres-vertung zu verbesser! mal schauen wie sich stuttgart heut schlägt!
Kommentar ansehen
19.09.2007 09:50 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bremen hat wenigstens noch: ordentlich gespielt und gekämpft.

mal sehn ob der vfb die sache heute besser macht.
Kommentar ansehen
19.09.2007 10:05 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiß auf attraktiven Fußball! Es geht darum, drei Punkte pro Spiel einzusacken! Aber das haben die Schalker eben nicht geschafft. Und zwar gegen eine Mannschaft, die nach vorne - so wie ich das in der Konferenz gesehen hab - nicht wirklich was zustande brachte.
Und schießt der Schalke-Keeper noch so nen Bock! Wäre der in seinem Kasten geblieben und hätte den Westermann mal machen lassen, wäre da IMHO gar nichts passiert.
Kommentar ansehen
19.09.2007 10:54 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der CL wirds für Deutschland dieses Jahr ganz düster aussehen! Ich glaube nicht, dass einer von den drei Vereinen die Gruppenphase überstehen wird!
Kommentar ansehen
19.09.2007 14:21 Uhr von Tizoc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die werden nie was: Also wer so wenig Chancen hat und die dann noch vergibt!!
Schalke wird international auf lange Sicht wohl nichts mehr reißen. Denen fehlt ein Knipser.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?