18.09.07 16:52 Uhr
 557
 

Finnland: Pfarrer akzeptierte weibliche Pfarrerin nicht - Gerichtsverhandlung

Ein Geistlicher muss sich in Finnland wegen Diskriminierung vor Gericht verantworten. Ari Norro wollte nicht mit einer Frau einen Gottesdienst abhalten.

In Finnland gibt es strenge Gesetze, um die Diskriminierung von Frauen zu verhindern. Auch der Arbeitgeber der Pfarrerin muss sich vor Gericht rechtfertigen.

Den Mann, der sich als Erster in Finnland wegen Diskriminierung unter Geistlichen verantworten muss, erwartet eine Geldbuße. Fast neun von zehn Einwohner Finnlands sind in der Lutherischen Kirche.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Pfarrer, Finnland, Gerichtsverhandlung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizei stürmt wegen Vermummungsverbot Lego-Laden
Hamburg: Zweijährigem Mädchen die Kehle durchgeschnitten
Po Grapscher nach Tat verprügelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2007 17:48 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Gottesmänner: Bei den meisten Männern gehört eine Frau nicht in die Kirche, frei nach Apostel Paulus, der meinte, dass Frauen in der Gemeinschaft den Mund zu halten hätten. Und wenn eine Frau in der Kirche auch noch predigt drehen manche dieser Machos voll durch. Ich bedaure den Pfarrer, der nicht weiß, dass er von einer Frau geboren wurde.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin häufte täglich 1,5 Millionen Euro mehr an Schulden an
Trotz Polygamieverbot: Partnervermittlung "secondwife.com" für Muslime online
Ungarn: Viktor Orban will Ost-Mitteleuropa zu "migrantenfreier Zone" machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?