17.09.07 14:29 Uhr
 33.682
 

Zürich: Junge Mädchen kifften und mussten sich auf Polizeiwache nackt ausziehen

Erst jetzt wurde bekannt, dass die Stadtpolizei in Zürich es für legal hält, wenn Drogenverdächtige sich nach Anweisung nackt ausziehen müssen. Dies passierte auch im Februar 2006 drei 15-jährigen Mädchen, die beim Kiffen erwischt wurden.

Ohne nähere Begründung und rechtliche Aufklärung mussten sie sich nacheinander vor einer Polizistin nackt ausziehen und mit ausgestreckten Armen warten, bis die Untersuchung ihrer Kleidung nach Drogenspuren abgeschlossen war.

Die Informationsbeauftragte der Stadtpolizei, Susann Birrer, hat der Zeitung "Tages Anzeiger" mitgeteilt, den Kollegen habe damals "offenbar die Sensibilität dafür gefehlt, wie mit so jungen Mädchen umgegangen werden sollte".


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Mädchen, Junge, nackt, Zürich, Polizeiwache
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

132 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2007 14:09 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der sehr ausführlichen Quelle sind auch noch weitere – bereits geschehene andere Vorfälle – ausführlich beschrieben. Ob Mann oder Frau: Es ist sehr erniedrigend, wenn man sich unfreiwillig vor anderen
Menschen im Adams/Eva-Kostüm zeigen muss.
Kommentar ansehen
17.09.2007 14:37 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wegen Kiffen ich glaubs nicht.
Kommentar ansehen
17.09.2007 14:39 Uhr von jedi99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das schon, aber man kann ja auch aus protest ein lackerl abgeben, aber natürlich erst nachdem man angemerkt hat, daß einem so freistehend dann doch kalt ist und man ein dringendes bedürfnis hat...
Kommentar ansehen
17.09.2007 14:42 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum abschrecken: haben die polizisten dies wohl gemacht, damit die mädels dann ihren kollegen davon erzählen und hoffentlich werden die dann die finger vom kiffen lassen. wobei ich dies kaum glaube.
Kommentar ansehen
17.09.2007 14:46 Uhr von martin_11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so: So merken sie sich das wenigstens. Ausserdem ist es doch wohl logisch, das sie sich ausziehen müssen, wenn die Kleidung untersucht wird. Und wenn es ausserdem vor einer Polizistin war, wird die ihnen wohl kaum irgendwas abgeguckt haben.
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:00 Uhr von pinho
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
omg @ martin_11

Du hällst es also für richtig, dass Mädchen, die im Endeffekt niemandem etwas getan haben, gedemütigt und behandelt werden wie Schwer-Verbrecher weil sie die getrockneten Blüten einer Pflanze (oder Haschisch eben...) geraucht haben?

Dann mal Herzlichen Glückwunsch...
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:08 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solange das von einer Polizistin urchgeführt wird und nicht gerade barbarische Kälte vorherrscht, ist das doch völlig in Ordnung.
Wenn die Kleidung genauer durchsucht werden muss, gibt´s ja kaum einen anderen Weg.

Eventuell hätte ein umfangreiches Geständnis die genauere Untersuchung überflüssig gemacht, aber das wollten sie wahrscheinlich auch nicht machen.


Ausserdem: Sooo erniedrigend ist es nun auch wieder nicht, sich bei der Polizei nackt ausziehen zu müssen. Die Begleitumstände machen unter Umständen(!) eine erniedrigende Sache daraus, das Ausziehen alleine ist keine.
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:12 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht mal: Friedmann musste sich ausziehen. Wenn es darum geht, müsste wohl der halbe Bundestag Nackt rum laufen. Scheinheiligtum…
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:12 Uhr von shippy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Ob sie nun 15 oder 55 sind ich finde es richtig,hätten die Polizisten sie betatschen sollen???
Die Polizei hat wohl nachgesehen ob sie noch mehr Drogen bei sich tragen...
Und das es nur Pflanzen sind naja es ist halt illegal und somit Verboten.
Wenn sie so Dumm sind und sich dabei erwischen lassen kann man ihnen doch nett helfen...
Willkommen im Leben,jeder trägt die Verantwortung für das was er macht....
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:12 Uhr von enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sorry aber: sorry aber was ist daran eine news wert?
die kleidung musste eben auf drogen untersucht werden
es war eine polizistIN
es gab eben fragen
aber dies alles diente anscheinend der drogenproblems erkennung
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:14 Uhr von praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig: drogen machen dumm. und um so eher man damit anfängt, um so schlimmer wird es... besser die finger von allem lassen, incl. alkohol und zigaretten...
und solche drastischen methoden bewirken vielleicht noch etwas in diesen kinderköpfen. ein ausgestreckter finger bewirkt kaum etwas. und alle die das mal wieder runterspielen und verharmlosen, auch heroin-süchtige haben wie kiffer angefangen --> sie waren nur mal neugierig.... und auch kokain ist aus einer pflanze gemacht... und heroin ist was gerocknetes... also lieber erst mal nachdenken und dann schreiben... 15 jahre, das sind noch kinder !!!
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:15 Uhr von Mr.Freaky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist völlig normal, jedenfalls in Deutschland. Ich kenn genug Leute, die sich wegen kiffen vor den Bullen ausziehen mussten, auch eine Freundin von mir, die in der Ausnüchterungszelle gelandet ist, aber bei ihr war es noch das harmloseste sich ausziehen zu müssen, im Vergleich wie die Bullen sich sonst benommen, ich sag nur Sachen von wegen, Beinchen stellen, oder sie nicht zur Toilette zu lassen, obwohl sie ne Blasenentzündung hatte...Kommentar von den Bullen damals "Piss doch in die Zelle"
Tja Polizisten halt...
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:15 Uhr von Bundespropagandamin.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man könnte ihnen etwas anderes zum Anziehen geben und ihnen die Möglichkeit geben sich in einem Umkleideraum umzuziehen, falls man Angst davor hat, dass etwas versteckt werden könnte, könnte man zur Not auch eine Polizistin mit reinschicken. Das was dort geschehen ist, war nicht rechtens und sollte geahndet werden.

Bis dann
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:15 Uhr von thrillme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wären es zwei afroamerikanerInnen würde sich vermutlich keiner darüber aufregen. Man sollte nicht aus allem eine Schlagzeile machen.
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:17 Uhr von Matze83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ praggy: Für Jugendliche in der Pubertät (grade mal 15 Jahre) ist das ganze mit Sicherheit sehr wohl ernidrigend. Oder hast du dich in dem Alter gerne Nackt gezeigt?

Naja beantworte die Frage besser nicht.

Und man weiß ja nicht was die Polizistin dabei im Schilde geführt hat. Es gibt ja nicht nur männliche Perverse!
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:19 Uhr von Matze83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sry praggy: Ich meinte eigentlich @ Schwertträger
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:19 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@praggy "drogen machen dumm ": Du sprichst mir aus der Seele. ;))

Die Redaktion von Akte 2000 hat sich in den Bundestag eingeschlichen und Proben von 28 Toiletten genommen.
Ergebnis: In 22 Toiletten wurden Spuren von Kokain gefunden und in so hoher Konzentration, daß sogar Drogenhunde noch fündig geworden wären....


(News-ID: 140048)
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:32 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wären drei jungen ausgezogen worden: wäre es nicht mal in den nachrichten, weil man dann sehr wahrscheinlich nicht an ein wohlmögliches sexualdelikt als leser denkt. (bis einem dann auch mal irgendwann aufällt das bei sowas IMMER polizistinen nachsehen und nicht männer...)

und das ausziehen bei drogenfahndungen ist doch gang und gebe....

und was hat das direkt mit erniedrigung zu tun? ok es ist ungewollt, das ist nicht unbedingt schön.. aber ich kann auch niemanden anzeigen dafür dass ich mich bei der musterung enkleiden musste auch wenn ich keine lust drauf hatte....
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:35 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Matze: Es geht nicht darum, was ich gerne gemacht habe mit 15!!

Man landet auch nicht auf der Polizeiwache, weil man gerne dort ist.
Man landet dort, weil man eine Straftat begangen hat oder einer solchen verdächtigt wird!

Wenn ich bei was Verbotenem erwischt werde, rechne ich auch damit, in allernächster Zeit etliche unangenehme Dinge über mich ergehen lassen zu müssen (bei Drogenuntersuchung inklusive Rektaluntersuchung und Röntgung).

Und in einem kleinen fensterlosen Raum zehn Minuten nackt stehen zu müssen, ist ja nun wirklich ncihts Schlimmes. Ausser der Polizistin sieht einen ja niemand.
Wie verkorkst muss ein Kind erzogen sein, dass es sich da erniedrigt vorkommt?

Und falls es die Mädchen nun wirklich so erniedrigend gefunden haben, dann hält es sie vielleicht davon ab, erneut zu kiffen. Damit wäre ja schon mal was gewonnen.

Und falls sie weiterkiffen möchten, sollte ihnen das dann schon eine solche Vorstellung wert sein.





Und zu Deiner Info: Ich bin als Vierzehnjähriger von drei anderen Jungs gezwungen/genötigt worden mich auszuziehen (sie haben die Sachen dann versteckt) und musste mir immer das Grinsen verkneifen, weil die dachten, dass mir das was ausmachen würde. Dabei war ich eher froh, nicht wie sonst üblich Prügel zu kassieren.
Ich bin dann einfach nackt weiter in Richtung Bahnhof gegangen und sagte "wenn mcih jemand fragt, kann ich ja sagen, was abgelaufen ist". Nach dem zweiten schräg guckenden Passanten haben sie dann aufgegeben.
Ich denke, für die war das viel erniedrigender als für mich.

Wer ein gesundes Körperbewusstsein hat, ist durch Nackheit nicht einzuschüchtern, so einfach ist das.
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:39 Uhr von martin_11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pinho: Haschisch ist nun mal eine verbotene Droge und wenn sie das kiffen, dann sind sie selbst schuld, wenn die Polizei Konsequenzen ergreift.

10 Minuten nackt vor einer Frau stehen, die garantiert Besseres zu tun hat, als sich an Teeniegören aufzugeilen ist nun wirklich nicht unmenschlich.
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:42 Uhr von martin_11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shippy: Eben! Ich finde, dass die Polizisten noch sehr fair waren - auf eine Kontrolle vor Ort verzichten und sie zum Revier mitnehmen, wo sie sich lediglich vor einer Polizistin in einem Extraraum ausziehen mussten. Die sollten sich lieber bedanken statt rumzuheulen.
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:49 Uhr von Vitamin-C
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das IST und BLEIBT sexuelle Belästigung! Egal wer wie viel und was geraucht hat.
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:51 Uhr von Sunbeam666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab gedacht: in der Schweiz sind sie da geneauso locker wie in Holland, glaubs net so wirklich und falls doch wurde sicher alles mit Kameras aufgezeichnet
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:54 Uhr von LullabyOverdose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha!? Mal davon abgesehen, dass die Originalnachricht anscheinend von nem 12Jährigen geschrieben worden ist (liest sich teilweise wie ein Grundschulaufsatz), finde ich es echt eine Sauerei wie die Polizisten gehandelt haben.

Klar, Kleidung nach Drogen untersuchen ... auch die Unterwäsche???? Was für ein Schwachfug! Womit wollten die, die Klamotten untersuchen? Mit nem Elektronenmikroskop?`Damit auch die kleinste Spur von THC Kristallen gefunden werden? Abschreckung hin oder her, so darf doch wirklich nicht gehandelt werden.
Kommentar ansehen
17.09.2007 15:55 Uhr von Shadowtiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sexuelle Belästigung ? Was für ein Unsinn.

Genauso wie diese

Refresh |<-- <-   1-25/132   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?