15.09.07 18:08 Uhr
 216
 

Fußball: Eintracht Frankfurt gewinnt durch ein spätes Tor gegen Hamburg

Eintracht Frankfurt hat vor mehr als 50.000 Zuschauern - damit war die Commerzbank-Arena ausverkauft - gegen Hamburg zu Hause gewonnen.

Die Frankfurter gingen bereits in der achten Spielminute gegen die Norddeutschen in Führung. Weissenberger gab Meier die Vorlage zum Tor.

Durch ein Elfmetertor in der 82. Minute, das van der Vaart erzielte, kam der HSV zum Ausgleich. Doch die Gäste verloren noch das Spiel, weil erneut Meier (87.) erfolgreich war.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburg, Frankfurt, Tor, Eintracht Frankfurt
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale
Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2007 18:01 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Spiel, dass mein Tippschein wertlos machte :( ..hatte auf ein Unentschieden getippt. Frankfurt nun ein Punkt vor Dortmund.
Kommentar ansehen
15.09.2007 18:45 Uhr von frankfurter bub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutscher Meister wird nur die SGE ^^: Oder auch nicht... aber ist schon ziemlich geil.

@ Extr3m3r
Dein Kommentar muss lauten. Frankfurt nun einen Punkt hinter den Bayern. Vor den Dortmundern warn sie sowieso schon. Ausserdem hättest du vllt noch schreiben können, das der Elfmeter umstritten war. In meinen Augen natürlich unberechtigt aber ich bin halt Parteiisch. Aber das nur am Rande.
Kommentar ansehen
15.09.2007 20:15 Uhr von ichsagdiewarheit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SO sehen sieger aus schalalalala so sehen Die Macht vom Main hat wieder zugeschlagen, macht weiter so vorallem Meier, under verkannter Fussballprophet!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale
Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?