14.09.07 14:45 Uhr
 1.099
 

Der US-Künstler Prince will gegen Raubkopien auf diversen Internetseiten vorgehen

Prince möchte verschiedene Internetseiten wie Piratebay, YouTube und eBay verklagen. Als Grund wurde angegeben, die Seiten hätten nichts unternommen, dass dort Songs und Videoclips von Prince verbreitet wurden.

Bei YouTube alleine sollen hunderte Videos von Prince zu sehen sein. Gegen diese nicht erlaubten Veröffentlichungen geht das britische Unternehmen Web Sheriff vor. Diese haben schon tausende Videos sperren lassen.

Aber die Videos von Prince werden umgehend danach wieder online gestellt. Im Auftrag von Prince klagt jetzt Web Sheriff gegen diese Veröffentlichungen. EBay soll wegen gefälschten Merchandising-Artikeln verklagt werden, die dort verkauft werden.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Internet, Künstler, Raubkopie
Quelle: oncomputer.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2007 14:49 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein geld mehr oder noch nicht genug? einfach mal weniger in die zeugen jehovas investieren, dann passt das auch wieder, du kleiner prinz
Kommentar ansehen
14.09.2007 15:47 Uhr von Zap0xfce2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man nix zu tun hat oder zu viel Geld / Langeweile muss man halt die anderen Verklagen.... tststs
Der soll sich lieber freuen das es noch Leute gibt die seine Mukke hören. So eine Pappnase!
Kommentar ansehen
14.09.2007 18:49 Uhr von markus100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Youtube ist keine Gefahr: Bei der miesen Qualität der Videos da fühlt man sich als Konsument irgendwie dazu ermuntert, Geld für das Original auszugeben. Ich verstehe diesen Hype um diese Schrottvideoseite nicht.

Anders sieht es bei
http://stage6.divx.com/...
aus. Da gibt es Videos in DVD-Qualität, hauptsächlich Musikvideos, Mangas und Fernsehserien. Sicherlich ist da auch nicht 100%ig alles qualitativ gut, aber wenn man sucht, findet man jede Menge in toller Qualität.
Kommentar ansehen
15.09.2007 01:07 Uhr von katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pirate Bay! Ich freu mich schon auf den Mail/Briefverkehr.
Kommentar ansehen
15.09.2007 01:14 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
braucht: der geld oder was?? eine bessere werbung als videos bei youtube gibt es doch gar nicht....unsinn
Kommentar ansehen
15.09.2007 02:37 Uhr von Unknown Error
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yippie Yeah! Andere Bands freuen sich wenn ihre Videos bei YouTube zusehen sind ... Aber der kleine Pipi-Prinz freut sich wohl nicht. Und davon mal abgesehen, seine Musik ist verdamt... Äh... Langweilig ?

Naja, nicht mein geschmack!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?