13.09.07 19:03 Uhr
 379
 

Kelly Osbourne will lieber "glücklich und satt" sein als Diät-Tipps befolgen

Laut eines aktuellen Medienberichtes äußerte sich Ozzy Osbournes Tochter Kelly, dass sie niemals die aktuellen Diät-Tipps anwenden werde. Kelly möchte viel lieber "glücklich und satt" sein.

Kelly ist vollauf zufrieden mit ihrem üppigen Körpergewicht und vertritt die Meinung, dass ihre Promi-Kollegen letztendlich nicht immer glücklich mit ihren Diäten sind.

Kelly sagte in einem Interview mit dem "Closer"-Magazin: "Ich will nie eine von denen sein, die irgend so eine Scheiß-Trenddiät machen. Das ist nicht gesund. Leute, die blöde Diäten machen, sind unglücklich."


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tipp, Diät, Kelly Osbourne
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kelly Osbourne wütend auf Starbucks ohne Toilette: "Ich habe mich angepisst"
Kelly Osbourne wurde zum zweiten Mal von einer giftigen Spinne gebissen
Kelly Osbourne denkt auch an Eierstockentfernung: "Auch ich habe das Krebs-Gen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2007 19:12 Uhr von DelightedS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was eine News Kelly Osdoof will keine Diät machen? Ich auch nicht.... und nun? Das kann man ja noch nicht mal seinem Frisör erzählen...

Auf das du Gottes Zorn erntest für diese Shorti-Sammel-Nummer *lol*
Kommentar ansehen
14.09.2007 00:18 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann: soll sie doch essen bis es ihr aus den ohren rauskommt...eine dermaßen verzogene göre hab ich noch nciht erlebt....moment, hab die hilton vergessen.....udn die lohan....und die ritchie....und das gülcan....
Kommentar ansehen
14.09.2007 05:51 Uhr von Laub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz meine Meinung! Endlich hat es jemand erkannt! Essen was man mag und sich wohl fühlen wie man ist.

Diäten schön und gut aber die meisten haben immer Diäten.

Was ist daran toll als Strich in der Landschaft rumzulaufen und alle Knochen zu sehen? Das ist widerlich!

"Die Nudel-Trenddiät" Oder wie heißt der ganze Müll?

Viel Obst und Gemüse essen. Hin und wieder mal ein bisschen Fleisch und gut ist. Dann macht man ein bisschen Sport, wird nicht dicker und man ist gesund. Dann muss man sich nicht mit solchen seltsamen Diäten quälen.
Kommentar ansehen
14.09.2007 10:31 Uhr von bannman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei der bringt auch ne Diät nichts mehr Und da alles zu spät ist, zieht sie noch ein bisschen über ihre hübscheren Kolleginnen her, weil sich halt manche doch besser fühlen, wenn sie andere schlechter machen.

An alle dicken Frauen: Übergewicht ist auch ungesund!
Kommentar ansehen
14.09.2007 17:25 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Recht hat se: Aber sowas von
Der Kampf gegen die Pfunde ist ein kampf den bis jetzt jeder verloren hat.
Man muss es nur selbst zugeben.
Die meisten denken nämlich nicht weiter als bis zum Ende der Diät. Danach geht die Fresserei nämlich genauso weiter wie vorher.
Kommentar ansehen
15.09.2007 19:19 Uhr von Creative-Pink
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie so glücklich ist: Es muss doch jeder selbst wissen ob er mit seinem Gewicht zufrieden ist oder eben nicht.Und dass Übergewicht nicht gesund ist wissen wir doch auch alle.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kelly Osbourne wütend auf Starbucks ohne Toilette: "Ich habe mich angepisst"
Kelly Osbourne wurde zum zweiten Mal von einer giftigen Spinne gebissen
Kelly Osbourne denkt auch an Eierstockentfernung: "Auch ich habe das Krebs-Gen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?