12.09.07 17:22 Uhr
 514
 

Bei den Verhütungmethoden sind die Pille und das Kondom führend

Einer aktuellen Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zufolge nutzen 54 Prozent der Frauen die Pille, 28 Prozent der Frauen vertrauen auf das Kondom. Das Kondom sei wegen der Verträglichkeit und des Schutzes vor ansteckenden Krankheiten beliebt.

Die unproblematische Verwendung der Pille ist der Hauptgrund für dieses Verhütungsmittel. 13 Prozent der Frauen verwenden die Spirale. Kaum verwendet werden das Hormonstäbchen und der Vaginalring. Zuspruch gibt es bei der "Pille für den Mann".

76 Prozent der Frauen sind für das hormonelle Präparat für den Partner. Die Pille für Männer sei aber noch lange Zeit nicht in Sicht, so die Bundeszentrale. Befragt wurden 1.500 Erwachsene im Alter zwischen 20 und 44 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: e-woman
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kondom, Pille, Verhütung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2007 17:27 Uhr von Nihilist1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Bei den Verhütungmethoden sind die Pille und das Kondom führend"

surprise surprise..............
Kommentar ansehen
12.09.2007 20:33 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hätte ich jetzt nicht erwartet...Ist wirklich eine überraschung ;-)
Kommentar ansehen
12.09.2007 20:41 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
waere unter garantie niemand drauf gekommen, aber musste man deswegen eine befragung durchfuehren........
Kommentar ansehen
12.09.2007 23:00 Uhr von LinkeKlebe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kommt man denn darauf? Pille für den Mann? Die wird es nicht geben. Bayer-Schering hat doch vor kurzen das ganze Projekt erst abgebrochen und aufgegeben, weil es sich nicht rentiert hat. Das wird die nächsten 25 Jahre wohl erstmal nichts mehr werden, hat sich als viel zu kompliziert erwiesen.
Kommentar ansehen
12.09.2007 23:12 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und trotz der Pille: ist man vor Trip/Syph/Aids o.ä. sicher wenn man die Vermutung nicht hat.
Mir wäre das bei einem One Nigth Stand zu riskant, den ich will ja noch in bischen unbeschwert leben.
Kommentar ansehen
12.09.2007 23:29 Uhr von cajunspice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kodom > Pille: Wer bei nem ONS sich NUR auf die Pille verlässt hat in meinen Augen gelitten.......Kondome werden auch in Zukunft unverzichtbar ausser beide Partner sind sich beim anderen total sicher (tests zusammen machen oder so)
Ich bleib misstrauisch und find die Pille scheisse ;)
Kommentar ansehen
13.09.2007 00:36 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@checkstedass: keine versauten beiträge bitte :o))) wobei das keine sichere verhütungsmehode ist :o)
Kommentar ansehen
13.09.2007 09:09 Uhr von SilencerZero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ne echt? Boaaahhhh ... staun ... augenaufreiß O.O ... wer hätte das gedacht? Und ich frag mich immer noch: Wer zahlt so bescheuerte Studien eigentlich? Die kann ich auch mal eben so auf einem Schmierzettel schnell selbst machen!
Kommentar ansehen
13.09.2007 11:31 Uhr von Mathimon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Teufelszeug: Verhütung ist doch Teufelszeug. Jedenfalls wenns nach der Kirche geht. Und die hat sich ja noch nie geirrt!!
Kommentar ansehen
13.09.2007 11:34 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das sicherste ist immer noch ein apfel: vorher oder nachher?

stattdessen
Kommentar ansehen
14.09.2007 09:29 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Müntesfeind: Loool! Dass da die Anti-Aids-Kampagne noch nicht selber drauf gekommen ist... der Spruch ist vermutlich selbst geschützt.

Ähm Pille = unproblematisch? Weiß ja nicht... hab meine Freundin schon n paar mal spätabends zu sich nach Hause fahren müssen weil sie dieses verschissene kleine Ding vergessen hatte. Hin u. zurück sind das 20km. Was ich da an CO2 verblasen hab, nur wegen der Pille....Ozonschicht adé!
Soll noch mal einer sagen, die Pille wäre unproblematisch!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?