12.09.07 11:23 Uhr
 233
 

Frankfurt: Der Euro notiert bei Allzeithoch - Dollar gerät unter Druck

Mit einem Kurs von 1,3882 erreichte der Euro am heutigen Mittwoch gegen 8:00 Uhr seinen höchsten Kurs seit der internationalen Einführung am 1. Januar 1999. Im Oktober 2000 hatte er damals sein historisches Tief mit 0,8225 Dollar erreicht.

Seit einiger Zeit steht der Dollar - auch wegen der momentanen Immobilienkrise - unter Druck. Experten sehen den Dollarverfall auch in Zusammenhang mit Spekulationen auf eine Senkung des US-Leitzinses von derzeit 5,25 Prozent.

Was für die amerikanische Wirtschaft schlecht ist und für Deutsche und europäische Bürger von Vorteil ist: Der Dollar wird für die Westeuropäer günstiger und notiert derzeit bei 0,7206 Euro-Cent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Dollar, Frankfurt, Druck, Allzeithoch
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2007 10:03 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für die europäischen Exportwirtschaft ist dies weniger erfreulich, da die
Unternehmen weniger für ihre Exportlieferung erlösen. Für Urlauber ist dies ein Segen, da unser Euro im europäischen Ausland mehr wert ist.
Kommentar ansehen
12.09.2007 11:34 Uhr von GLOTIS2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in den usa: in den usa steigt somit die kaufkraft der europäer, da die preise in den usa ja nicht steigen. ich glaub ich düs mal rüber ;)
Kommentar ansehen
12.09.2007 12:00 Uhr von Schommi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm das Barrel Öl wird immer günstiger, da es in US Dollar gehandelt wird und bei uns steigen die Spritpreise...alles ohne Logik....
Kommentar ansehen
19.09.2007 21:47 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
loool: wer hätte das gedacht. Der Euro ist stärker als der Dollar. Bei der Einführung des Euros hätte das wohl kaum jemand geglaubt!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?