12.09.07 09:05 Uhr
 519
 

Fußball: BVB-Spieler Philipp Degen ist verletzt

Philipp Degen hat sich im Adduktorenbereich eine Entzündung zugezogen. Ob der Außenverteidiger des BVB am Freitag gegen Bremen auflaufen kann, ist fraglich.

Auch der Einsatz von Dede, der einen Oberschenkel-Muskelfaserriss im Spiel gegen Hansa Rostock erlitt, ist noch unklar.

Der BVB 09 muss zudem weiterhin ohne die verletzten Spieler Sebastian Kehl, Sebastian Tyrala und Alexander Frei spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Spieler, Borussia Dortmund
Quelle: kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2007 04:40 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Philipp Degen hat mich bisher in Dortmund nicht überzeugen können. Da wäre der Ausfall Dedes schon schlimmer denke ich.
Kommentar ansehen
12.09.2007 10:00 Uhr von NiTeChiLLeR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal was neues beim bvb: ist ja nie einer verletzt da *ironie*
Kommentar ansehen
12.09.2007 12:08 Uhr von roost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
argh: 1. @nitechiller klappe da auf den billigen plätzen ;)

2. langsam nimmt das überhand :-S
der liebe gott is uns borussen wohl diese saison nicht wohlegsonnt :(
Kommentar ansehen
19.09.2007 22:20 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder: Verein hat seine Verletzenliste. Das ist doch ganz normal! Die Profis müssen nicht nur im Spiel, sondern auch im Training ständig Höchstleistungen bringen...okay, im Spiel bin ich mir nicht ganz so sicher *gg*

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?