11.09.07 15:28 Uhr
 141
 

2005 gaben Deutschlands Haushalte durchschnittlich 204 Euro für Schuhe aus

Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, gaben die deutschen Haushalte im Jahr 2005 durchschnittlich 204 Euro für Schuhe aus.

Dabei entfielen rund 109 Euro auf Damenschuhe, während für Herrenschuhe lediglich durchschnittlich 61 Euro ausgegeben wurden.

Lediglich die Schuhkäufe von Selbstständigen und Landwirten wurden in der Statistik nicht berücksichtigt.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Euro, Haushalt, Schuh
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Google überwacht Nutzer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2007 15:32 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum verstehe ich das nicht? 109 Euro auf Damenschuhe....
....Herrenschuhe durchschnittlich 61 Euro....

der rest?
kinderschuhe?
dominastiefelchen?
schuhe fürs hundchen?

und was soll das wort leidlich?
Kommentar ansehen
11.09.2007 15:43 Uhr von nemesis128
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau: Ich schätze mal, du hast dir die Antwort schon selbst gegeben. Die restlichen 34 Euro müßten Kinderschuhe sein.
Und leidlich hab ich im Text nicht gefunden, sondern nur lediglich und das ist da richtig.
Kommentar ansehen
11.09.2007 15:49 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nemesis: jetzt steht lediglich, vorhin stand da noch leidlich.
Kommentar ansehen
11.09.2007 15:51 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nochwas: was ist mit sportschuhen?
was ist mit gummistiefeln?

es geht mir auch weniger um die news (außer beim leidlich), mehr um die quelle.

yahoo als quelle ist nun mal bescheiden.
da steht selten was rechtes drin
Kommentar ansehen
11.09.2007 16:33 Uhr von titlover
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
35€ gehen auf meine kappe: sorry, das ich den schnitt gesenkt hab. aber s hat gereicht, die von 2004 waren doch noch gut.
Kommentar ansehen
11.09.2007 17:26 Uhr von nemesis128
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leidlich: Leidlich stimmt aber auch. Es ist aber nur noch sehr selten in Gebrauch.
Kommentar ansehen
12.09.2007 00:36 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann ich nicht glauben: dass es bei frauenschuhen so einen niedrigen durchschnitt gibt....kann nicht stimmen :o)
Kommentar ansehen
12.09.2007 07:29 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Yahoo als Quelle ist schon in Ordnung, die bringen 1:1 die Agenturmeldungen, auf die letztendlich alle anderen Medien auch zurückgreifen.
Zu jeder Nachricht gibt es i.d.R. mehrere Meldungen (unterschiedlicher Agenturen). Nur suchen einige Newser gezielt die kürzesten aus, weil sie sonst mehr lesen und wiedergeben müßten - das ist aber nicht Verschulden von Yahoo.

Zur obigen news hätte es zwei weitere Meldungen gegeben, die weit ausführlicher sind (waren nur wenige Mausklicks diese zu finden):

http://de.news.yahoo.com/...

http://de.news.yahoo.com/...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?