11.09.07 15:38 Uhr
 3.389
 

Willkommen im 21. Jahrhundert: Äthiopien feiert Jahrtausendwechsel

Am Dienstag feiert Äthiopien den Jahrtausendwechsel. Sieben Jahre nachdem die meisten anderen Länder der Erde das Millennium gefeiert haben, wurden nun auch in Äthiopiens Hauptstadt die Straßen für die Feierlichkeiten geschmückt.

Die Verzögerung für den Jahrtausendwechsel kommt dadurch, dass in Äthiopien nicht, wie in den meisten anderen Ländern, der gregorianische Kalender gilt, sondern der koptische.

Bei den Feierlichkeiten treten unter anderem die Black Eyed Peas auf. Allerdings wurde an dem Auftritt Kritik geübt, da eine Eintrittskarte rund 120 Euro kostet, was dem Doppelten eines durchschnittlichen Monatsgehalts eines Äthiopiers entspricht.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wechsel, Jahrhundert, Äthiopien, Jahrtausend
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur
München: Auf begrüntem Dach am Ostbahnhof lebt nun eine Schafherde
Recycling-Wettbewerb: Sieger ist Surfbrett aus 10.000 Zigaretten-Kippen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2007 17:15 Uhr von cajunspice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HAPPY NEW YEAR!!! < ( ^0^ <)
Kommentar ansehen
11.09.2007 17:16 Uhr von LongDong
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Natsukawa: :-D ich musste lachen und kann dir nur völlig zustimmen.
Kommentar ansehen
11.09.2007 20:19 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
welche: "zeitrechnung" ist denn schon am weitesten?

irgendwo schon die 10.000 geknackt? irgendwo in asien ist man glaube ich schon bei weit über 6.000 aber keine ahnung, nur durchaus interessant...
Kommentar ansehen
11.09.2007 20:23 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
achja und HAPPY NEW YEAR ;)
Kommentar ansehen
11.09.2007 20:52 Uhr von Rüttli-Robert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
IM ERNST???? Ich dachte in Äthiopien sind so gut wie alle Menschen arm wie eine Kirchenmaus?
Und dann verlangen die 120 Taler dafür????
Hat sich das Land in den Jahren so erholt, das das Durchschnitteinkommen bei ca 60€ liegt???
Kann mich entsinnen, vor ein paar Jahren hungernde Menschen im Fernsehen gesehen habe...
Kommentar ansehen
11.09.2007 22:22 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Weit über 6.000"??? Aufgrund der Aussage von HOLZI bin ich jetzt ja n bissl neugierig....Stimmt das wirklich, dass in asien die zeitrechnung so weit fortgeschritten ist?!

Wäre positiv, weil wir dann nicht befürchten müssten, dass es zu dne nächsten vier Jahrtausendwechsel einen "Crash" gibt ;-)
Kommentar ansehen
11.09.2007 22:57 Uhr von LullabyOverdose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Feierlichkeiten? Bei dem Preis fürn Ticket für ne 2tklassige Gruppe würde mir das Feiern vergehen.

120 Eur? Hallo? Bezahlt man hier etwa den selben Preis? Alle wollen sie immer für solche ärmlichen Länder zum Spenden aufrufen. Und dann nehmen sie die Bevölkerung so aus! Da kann ich nur sagen

Happy New Year
Kommentar ansehen
12.09.2007 01:07 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt weltweit etwa: 30 unterschiedliche Kalendersysteme, die heute noch in Gebrauch sind.

Die Wichtigsten davon habe ich mal rausgesucht.

Gregorianischer Kalender: Mittwoch, 12. September 2007 (unsere Zeitrechung ist das. Dieser Kalender wird weltweit am Meisten benutzt).

Das Gleiche Datum auf dem Julianischen Kalender: Mittwoch, 30. August 2007

Und auf dem Jüdischen Kalender ist es heute den 29. Elul 5767.

Auf dem Islamischen Kalender sieht man heute 29. Shaban 1428 stehen.

Der Französische Revolutionskalender zeigt heute das Datum sextidi, 26. Fructidor CCXV (215) an. Tatsächlich wird dieser Kalender noch von Historikern verwendet. Auch ich benutze ihn manchmal bei der Arbeit, wenn ich etwas über einen Uhrmacher aus der Zeit wissen möchte - wenn ich da unseren normalen kalender benutzen würde, käme ich nicht weit.

Abschließend hätte ich da noch das Julianische Datum zu bieten: 2454356 - bitte nicht verwechseln mit dem Julianischen Kalender (ist ein anderes System). Dieses System verwenden nur noch einige orthodoxe Kirchen und natürlich die Geschichtswissenschaftler.

Und was noch ganz witzig ist; seit einigen Jahren wird in einigen Süd-Amerikanischen Ländern (darunter auch Mexiko) auch wieder das alte Maya-Kalendersystem benutzt. Leider kann man dort nicht schnell ein paar Zhalen hinschreiben. Das heutige Datum würde nämlich (vollständig) wie folgt aussehen:

Lange Rechnung: 12 Baktun 19 Katun 14 Tun 11 Uinal 11 Kin
Tzolkin (heiliger Kalender): 12 Chuen
Haab (ziviler Kalender): 19 Mol
Mond Alter: 1 Tage

Das dazu gehörige Kalenderblatt sieht übrigens so aus:

http://img299.imageshack.us/... (quelle bild http://www.astronomie.at/...)
Kommentar ansehen
12.09.2007 01:18 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Würde wir nach Star Trek Sternzeit leben, hätten wir jetzt exakt: -315303.9612506343

Das darf natürlich nicht fehlen. :o)
Kommentar ansehen
12.09.2007 01:27 Uhr von ManEatingPlant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke @ciaoextra: Sehr interessanter Beitrag.
Kommentar ansehen
12.09.2007 07:24 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Thailand ist: nach dem buddhistischen Kalender das Jahr 2550
Kommentar ansehen
12.09.2007 07:37 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
respekt @ciaoextra: Vielen Dank für die ausführliche Information! War wirklich sehr interessant!

Ich selber wusste nicht, dass es überhaupt so große unterschiede gibt!
Kommentar ansehen
12.09.2007 08:17 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natsukawa: Ich glaube. Du hast Dich da um eine paar Jahrzehnte geirrt.

Die bereiten doch gerade ihren Dreißgjährigen Krieg vor!

;-(((
Kommentar ansehen
12.09.2007 10:40 Uhr von SilencerZero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: "Auf dem Islamischen Kalender sieht man heute 29. Shaban 1428 stehen."

Das Jahr scheint zu stimmen, wenn man sich die Situation da mal anschaut ... einer muss ja mal anbeißen :)))
Kommentar ansehen
12.09.2007 11:51 Uhr von Monkeypunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ CIAOEXTRA & Hetzer: Wirklich sehr interessanter comment.

@ Hetzer man müsst ihr komplexe haben, ihr schafft es in jedem Beitrag eure Hetztiraden loszuwerden, wenn ihr bissel Hirn hättet...........
Kommentar ansehen
12.09.2007 11:53 Uhr von Monkeypunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muselmann: Schaut einfach mal hier rein:

http://de.wikipedia.org/...

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
12.09.2007 19:19 Uhr von Messara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@editierter Post: Meine Güte Leute was ist denn bitte an "Muselman" schlimm, das habe ich sogar noch als einfache veraltete Form für Moslem in der Schule gelernt (und ich bin auch erst 26)..<_<..wikipedia hin oder her....und nein ich bin kein weiblicher Nazi sondern gehöre gleich zu 3 Randgruppen...ich bin a) ein Mischling b) eine Behinderte und c) eine Frau....XD...
Wenn das so weitergeht mit dieser seltsamen Zensur schreibe ich unter jedes meiner Postigs in Zukunft einen Rollstuhlwitz, denn ich gehöre zur Randgruppe und darf das....
Kommentar ansehen
12.09.2007 20:38 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jahrtausendwende? So, das leidige Thema hatten wir ja damals schon als wir ins Jahr 2000 kamen. [Klugscheißmodus an] Das neue Jahrtausend begann erst im Jahr 2001. Und für die Äthiopier begann das Jahr 2000. Und der äthiopische Kalender ist eine spezielle Form des koptischen Kalenders, der diesem um 276 Jahre voraus ist. [Klugscheißmodus aus]

Nichtsdestotrotz: Willkommen im Zeitalter der 2! ;-)
Kommentar ansehen
16.09.2007 17:24 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
feiern wir alle noch einmal ...ist doch toll das man einiges nahholen kann....aber 120 euro ist uebertrieben
Kommentar ansehen
17.09.2007 20:05 Uhr von P4ul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
happy_new_Year: auch von mir! aber ich denke sie sollten mit der Zeit gehen und den gregorianische Kalender benutzen.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?