11.09.07 11:13 Uhr
 13.933
 

Der französische Präsident Sarkozy ist sauer und empört über Angela Merkel

Am Montag fand ein Treffen der beiden Staatslenker im Meseberger Preußen-Schlösschen statt. Rein äußerlich war alles bestens, aber hinter dem Vorhang soll es mächtig brodeln.

Angefangen hat alles mit einem Treffen von Sarkozy und Finanzminister Peer Steinbrück in Brüssel. Steinbrück rügte Sarkozy für die extremen Steuergeschenke, die er den Franzosen macht, anstatt das Geld zu sparen.

Sarkozy sagte darauf: "Was fällt Ihnen ein, in diesem Ton mit mir zu reden!" Jetzt ist Sarkozy sauer auf Merkel, weil sie ihren Minister nicht wegen der Aussage rügt. Sarkozy würde Angela Merkel "zunehmend auf die Nerven" gehen.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Angela Merkel, Angel, Nicolas Sarkozy
Quelle: www2.onnachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Sachsen: Justiz genehmigt Galgen-Verkauf für Angela Merkel und Sigmar Gabriel
Angehörige der Terroropfer von Berlin attackieren in Brief Angela Merkel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

83 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2007 10:56 Uhr von PortaWestfalica
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super Sarko hat wieder zugeschlagen! Ich kann den Kerl nicht leiden. Was soll das? Der benimmt sich wie im Kindergarten!

Kann mal einer nach Paris fahren, den Kerl übers Knie legen, und sagen "Böser Sarko, ganz böse!"
Kommentar ansehen
11.09.2007 11:16 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sarkozy: erinnert mich immer an die brüder in polen.

kann mir nicht helfen, aber der typ ist mir sehr suspekt.
Kommentar ansehen
11.09.2007 11:22 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber wo er Recht hat, hat er Recht Die Steinlaus gehts nen feuchten Dreck an, was andere Länder mit ihrer Kohle veranstalten und dass das Merkel nur nervt, ist ja nix Neues...
Kommentar ansehen
11.09.2007 11:23 Uhr von Raptor667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: stimm Dir zu...komischer Kauz dieser Francemann...ich merk mir den namen immer in dem ich an Sackgesicht denke ^^
Kommentar ansehen
11.09.2007 11:25 Uhr von lelemudan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rügen ??? Wieso Rügen, hat der Peer Steinbrück angst das die Steuerzahler in Deutschland einen Aufstand machen. Sparen sollte mann nicht in dem mann die Zügel anzieht sonder die Ausgaben zügelt
Kommentar ansehen
11.09.2007 11:26 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
recht hatter: dass ist so, wenn jem. zu euch nach hause kommt und sich darüber beschwert, dass die wände weiss sind und nicht gelb.

der darf doch die steuern senken wie er will... ist ja innenpolitik und keine angelegenheit der deutschen ...
Kommentar ansehen
11.09.2007 11:27 Uhr von Extremophile
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maki - Du hats keine Ahnung: Wir deutschen zahlen doch mit. Wir sind die größten Nettozahler in der EU und die Franzosen holen sich das Geld zumindest teilweise wieder von uns.

Steinbrück hat natürlich recht. Was Sarko macht, ist schon in einem Vorwahlkampf Mist. Aber nach einer Wahl ist es nur durchgeknallt.
Kommentar ansehen
11.09.2007 11:34 Uhr von lelemudan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rürgen ??? dann sollten die Steuern auch bei uns gesenkt werden, wenn schon einer Geld verschenkt dann sollten es doch alle machen aber dann würden ja infolge der Inflation die Preise steigen, sollten nicht gleich Waffen verteilt werden und wir schlagen uns die Köpfe ein....
Kommentar ansehen
11.09.2007 11:42 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Steinarsch kann nicht Recht haben: denn ein solcher Looser, der ein ganzes Bundesland vor die Wand gefahren hat, gehört in eine Heil-und Pflegeanstalt, und nicht in die Politik.

Weg mit ihm.

Und zwar schnell.
Kommentar ansehen
11.09.2007 11:52 Uhr von Extremophile
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kingbee: Warum kann der nicht auch mal recht haben?
Kommentar ansehen
11.09.2007 12:08 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz einfach-: Weil er Mitschwanz der deutschen Raffgierung ist. :-D
Kommentar ansehen
11.09.2007 12:09 Uhr von wurschtler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[keine beleidigungen...aiolos]: [keine beleidigungen...aiolos]schauts euch einfach mal an ...... toller sparkurs übrigens wenn die menschen in deutschland kaum was zum futtern haben... zitat : " I LOVE CASH " .. [keine beleidigungen...aiolos] ???
Kommentar ansehen
11.09.2007 12:13 Uhr von Jens121970
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der französische Präsident ! Der französische Präsident ist ein Ungarischer Jude !!!
Kommentar ansehen
11.09.2007 12:21 Uhr von lcars001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich auch: Ich bin auch sauer und empört über Angela Merkel,wie zum Geier kann man nur mit so einer Frisur rummlaufen das ist ja peinlich.
Kommentar ansehen
11.09.2007 12:23 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jens121970, und was willst du uns damit mitteilen?
Eine Erklärung wäre jetzt schon angebracht, denn so alleine stehend stinkt dein Beitrag ziemlich braun.
Kommentar ansehen
11.09.2007 12:28 Uhr von Extremophile
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mi-Ka: Nicht nur der Beitrag stinkt da oberbraun.
Kommentar ansehen
11.09.2007 12:53 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
PortaWestfalica: Natürlich muß Steinbrück den Franzosen darauf aufmerksam machen, daß es (aus seiner Sicht) falsch ist, der Bevölkerung Geschenke zu machen.

So ein abwegiges Vorgehen kann sich Steinbrück eben einfach nicht vorstellen, weil das seine Auftraggeber aus der Wirtschaft niemals zulassen würden!
Kommentar ansehen
11.09.2007 12:57 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und jens: der name an sich klingt nach ossi (sorry ihr ostdeutschen!)
was hat das zu sagen? ungarisch? isst er halt gern etwas schärfer^^ und jude? aha! keine ahnung was du laberst..

aber ich denke das weisst du selber nicht so genau^^
Kommentar ansehen
11.09.2007 13:16 Uhr von wine2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sarko spinnt: Steinbrück hat völlig recht ihn auf die Ausgaben anzusprechen. Gelder die er
Kommentar ansehen
11.09.2007 13:38 Uhr von Extremophile
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@opppa: Vorsicht, wenn einer Geschenke macht, das haben schon die Trojaner gelernt.

Der Staat hat nichts, was andere nicht vorher verdient haben, und was er denen hat wegnehmen müssen.

Du kannst einfache Zusammenhänge wie diesen nicht einfach wegschwafeln.
Kommentar ansehen
11.09.2007 13:41 Uhr von Cenox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Steinbrück hat schon recht: Ganz Europa befindet sich wirtschaftlich zur Zeit in einem Aufschwung, auf den Aufschwung folgt der Boom, auf den Boom die Rezession. In der Rezession kann es zu einer Depression kommen, und wie wirkt man dieser entgegen? Richtig, das macht der Staat durch Ausgaben die aus angesparten Geldern aus den Zeiten von Aufschwung und Boom stammen.
Da Frankreich solche Gelder dann nicht vorzuweisen hat wird das in eine Staatsverschuldung führen und somit auch Deutschland und andere Länder befallen.

John Maynard Keynes lässt grüßen und verweist auf die große Depression :/

Naja, im Ernstfall können wir uns ja noch von den Franzosen den Krieg erklären lassen, hätte ja auch zur Folge dass wir uns wieder über ein deutsches Elsass-Lothringen freuen könnten :D
Kommentar ansehen
11.09.2007 13:48 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
spricht eigentlich für die Merkel, oder? .
Kommentar ansehen
11.09.2007 13:56 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist aber auch das einzige: was für die merkel spricht
Kommentar ansehen
11.09.2007 14:13 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Extremophile: Sarkozy hatte vor der Wahl Versprechungen gemacht, die er dann sogar auch eingehalten hat.

Und Steinbrück hatte wohl Angst davor, daß sowas in Deutschland auch mal einreißen könnte!
Kommentar ansehen
11.09.2007 14:29 Uhr von Extremophile
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Opppa: Cool - Versprechungen machen, die andere nachher bezahlen müssen. Im englischen sagt man, If you take Peter´s money and give it to Paul, Paul will always support you.

Ist das wirklich Deine Welt?

Refresh |<-- <-   1-25/83   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Sachsen: Justiz genehmigt Galgen-Verkauf für Angela Merkel und Sigmar Gabriel
Angehörige der Terroropfer von Berlin attackieren in Brief Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?