10.09.07 19:39 Uhr
 3.523
 

Eine Frau hat seit 22 Jahren HIV - Krankheit bricht aber nicht aus

Die Frau aus Bonn trägt seit 22 Jahren den HI-Virus in sich, aber die Krankheit ist bis heute nicht ausgebrochen. "Elite Controller" nennen Experten solche Menschen, deren Immunsystem dem Virus trotzen kann.

Zirka jeder hundertste bis dreihundertste Mensch, der sich mit HIV infiziert, gehört zu diesen "Elite Controllern". Die Krankheit bricht bei diesen Menschen erst nach Jahren oder Jahrzehnten aus.

Aids-Forscher denken, dass diese Menschen einen positiven Gendefekt haben. Die Forscher versuchen diesen gutartigen Genfehler auszunutzen, um eventuell eine Impfung oder eine Therapie gegen HIV zu entwickeln.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, Jahr, Krank, Krankheit, HIV
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2007 20:58 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant: Eine daraus entwickelte Impfung könnte vielleicht die Einnahme von teuren AIDS-Mitteln verringern.
Allerdings bleibt es nach wie vor eine Pattsituation zwischen Virus und Körper. Soweit ich weiß bewirkt die hohe Mutationsrate des Virus, daß die Immunabwehr diese Krankheit nie richtig zu fassen bekommt.
Vielleicht mutieren die weißen Blutkörperchen in diesen "Elite Controllern" genauso schnell?

Aber naja, diese Frage werden wahrscheinlich nur die Genetiker beantworten können ... falls es dafür überhaupt eine genetische Ursache gibt.
Kommentar ansehen
10.09.2007 21:57 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man hat nciht: hiv, man hat das vollbild aids, aber man hat das hi-virus oder ist hiv-positiv....
Kommentar ansehen
10.09.2007 22:35 Uhr von Böhser Argon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man hat kein HIV? "hiv, man hat das vollbild aids, aber man hat das hi-virus oder ist hiv-positiv.... "
Dann sag mir mal, wie man HI-Virus abkürzt? HIV vielleicht? HIV ist der Vorstatus zur Krankheit, das ist die Zeit, in welcher der Virus sich nur vermehrt und nicht ausbricht, erst nachdem er ausgebrochen ist, spricht man von AIDS....
Bitte keine unqualifizierten Kommentare....
Kommentar ansehen
10.09.2007 23:12 Uhr von SenkiRenegade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@porta wenn du die meinetwegen nochmal neu schreiben mußtest, nimm bitte meine entschuldigung an :-/

das wollte ich net
Kommentar ansehen
10.09.2007 23:36 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Böhser Argon: Nein, Borgir hat völlig Recht, man ist HIV positiv oder infiziert und nicht an HIV ERKRANKT..erkrankt man, hat man Aids.
Ist ne medizinische Definition..stimmt aber so, auch wenn viele Laien das im allgemeinen Sprachgebrauch verwässern.
Kommentar ansehen
10.09.2007 23:50 Uhr von SpeblHst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
EREG01. kriegst du es auf: die reihe ,das HIV die
Vorstufe von AIDS ist. Was sollen die eigenartigen Stufen die bei dir vorgestellt werden, da is ja kein Sinn drinn.Es gibt genug Menschen die HIV-infiziert sind,aber AIDS nicht ausbricht.Ich hab genug Leute kennengelernt, die seid über 25 Jahren HIV-infiziert sind, aber nie an AIDS erkrannkt sind.Die sollte man erst mal untersuchen,warum sie nie Aids BEKOMMEN UND SOGAR IHRE kINDER GESUND SIND
Kommentar ansehen
11.09.2007 01:37 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hier kommt die m danke dir, hätte es nicht besser schreiben können.......

@böhser argon
bitte keine unqualifizierten kommentare :o))
Kommentar ansehen
11.09.2007 09:30 Uhr von SilencerZero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da sag ich nur: Glückwunsch und toi toi toi das die Krankheit nicht doch noch ausbricht!
Kommentar ansehen
11.09.2007 09:35 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und warum: wurde mein kommentar wieder mal gelöscht?

was war daran jetzt wieder böse?

langsam regt mich das ganze getue hier gewaltig auf.
Kommentar ansehen
11.09.2007 16:32 Uhr von ichsagdiewarheit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch nie was von Magic Johnson gehört? ehemaliger Basketball Superstar aus den USA, spielte bei den Lakers und ist glaub ich schon seit knapp 20 jahren HIV positiv ohne das der Virus in Aids ausbricht....
Kommentar ansehen
19.12.2007 21:52 Uhr von tertius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AIDS-Forscher haben einen an der Waffel: Zitat: Aids-Forscher denken, dass diese Menschen einen positiven Gendefekt haben. Die Forscher versuchen diesen gutartigen Genfehler auszunutzen, um eventuell eine Impfung oder eine Therapie gegen HIV zu entwickeln.

Menschen die ein Super-Immunsystem haben und denen Viren nichts anhaben können haben einen"GUTARTIGEN GENDEFEKT" . ?????

Der direkte Nachweis von HIV ist nie gelungen. Es ist nicht bewiesen das HIV für den Ausbruch von AIDS verantwortlich ist.
AZT und andere AIDS-Medikamente sind Zellgifte und zerstören das Immunsystem. Das sagen jedenfalls die Verschwörer. Vielleicht ist da was dran? Vielleicht lebt der Magic Johnson deswegen noch ,das er den ganzen Mist nicht nimmt?
Kommentar ansehen
19.12.2007 22:38 Uhr von tertius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beispiel für die AIDS-Lügenpropaganda: Jeder kann selbst googeln und sich mal vor Augen führen mit welchen Verleumdungen und falschen Angaben AIDS von der Ärzte und Pharmamafia am Leben erhalten wird. Zuerst die Aussage auf http://www.medical-tribune.de/...
JEDE 2.FRAU HIV-infiziert. Dann mal eingeben Thailand Aids statistik und was kommt heraus?? 1% der weiblichen Bevölkerung

AIDS-Statistik in Thailand/Rayong

In Thailand sind seit 1984 bis Ende 2000 insgesamt ca. 1 Mio (Gesamtbevölkerung von 61 Millionen) mit dem Virus infiziert worden, davon sind ca. fast 1/3 schon gestorben. Man schätzt, dass heute ca. 1% der weiblichen und 2 % der männlichen Bevölkerung HIV-positiv ist.
http://www.medicusmundi.ch/... -
Jeder kann selbst googeln und sich mal vor Augen führen mit welchen Verleumdungen und falschen Angaben AIDS von der Ärzte und Pharmamafia am Leben erhalten wird. Zuerst die Aussage auf http://www.medical-tribune.de/...
JEDE 2.FRAU HIV-infiziert. Dann mal eingeben Thailand Aids statistik und was kommt heraus?? 1% der weiblichen Bevölkerung

„Es ist so leicht, sich zu schützen – jedem sei die Lust gegönnt, aber doch bitte mit Kondom“, sagt die Aids-Spezialistin. Ungeschützter Geschlechtsverkehr bedeutet immer ein Risiko, besonders aber dort, wo viele Menschen HIV-infiziert sind. Das gilt zum Beispiel für Thailand, für die Karibik – dort trägt mehr als jede zweite Frau das Immunschwäche-Virus in sich! – und natürlich für viele afrikanische Länder.
http://www.medical-tribune.de/...
Kommentar ansehen
04.01.2008 16:35 Uhr von chimera1000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab mal gelesen,es ist nie ein Virus nachgewiesen worden,dann kann es folglich auch keine Impfung geben.Ich glaube Menschen sollten einfach in einer festen Partnerschaft leben und gut ist,denn bekanntlich kriegen das nur Leute die wechselen Partner haben oder Fixer,also Leute mit Blutaustausch,ich denke der Blutgruppenunterschied macht die Seuche.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?