10.09.07 19:30 Uhr
 10.393
 

Duisburg: Zwei Tage vor dem 09/11 will ein Kind von den Anschlägen gehört haben

In einer Moschee in Duisburg will ein damals fünfjähriger Junge ein Gespräch über die Anschläge mitbekommen haben. Männer redeten von einem Flugzeuge, das in ein Gebäude fliegen soll und von vielen Toten war auch die Rede.

Der Junge vertraute sich seiner Erzieherin an, die hielt die Geschichte des kleinen Jungen zuerst für eine Fantasie. Nach den Anschlägen in den USA ging die Frau aber doch zur Polizei, die nahm die Aussage auf und unternahm nichts.

Erst ein Jahr nach den Anschlägen vom 11.09.2001 wurde die Erzieherin vernommen, der Vater des Jungen erst 2005. Seit 1998 soll in Duisburg Mohamedou Ould Slahi unter anderem an den Vorbereitungen des Terrorangriffs beschäftigt gewesen sein.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Anschlag, Schlag, Duisburg
Quelle: www2.onnachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt
Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2007 20:25 Uhr von tuetensuppe89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is klar jetzt pünktlich zum Jahrestag kommt eine geschichte an, dass ein damals fünf (!) jähriger Junge etwas gehört haben will.... janee...

gröbster schwachfug!
Kommentar ansehen
10.09.2007 20:33 Uhr von Rüttli-Robert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist den heut schon Weihnachten?
Ne ist klar, alle wussten es nur nicht ich...
Kommentar ansehen
10.09.2007 20:35 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach da war Osama am operieren? Ich dachte die machen das vom Ausland aus.... *lol*

Aber schon lustig, dass sowas jetzt erst angesprochen wird. Einfach einfallsreich. Aber eine schöne Fantasie hatte die alte *rofl*
Kommentar ansehen
10.09.2007 20:47 Uhr von Hugo Tobler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verschwörunstheorie? Ich bin je länger desto mehr davon überzeugt, dass die USA den Schlag selber verübt haben, so ganz nach der Pearl Harbor Angelegenheit. Dieser Junge und seine Familie wird reich werden sehr reich!
Kommentar ansehen
10.09.2007 20:52 Uhr von cajunspice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oho: klingt doch alles sehr seltsam....
Nunja, wir sollten immer dran denken das nur Informationen zu uns durchsickern die wir auch hören sollen. Kann ja niemand (von uns jedenfalls) überprüfen und somit kann man der Bevölkerung viel erzählen.

Ich glaube jedoch erstmal nicht Wirklich an den Wahrheitsgehalt dieser News.
Vielmehr sehe ich es als Gag der Medien.
Kommentar ansehen
10.09.2007 20:54 Uhr von gatita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol wers glaubt!! ich glaub eigentlich nicht, das ein kleiner junge das mitbekommen kann und auch verstehen kann^^ oder doch?! kinder bekommen oft mehr mit als einem recht ist!!

aber wieso kommt das erst jetzt -6 jahre später- in dieöffentlichkeit???!!! das wäre im jahre 01 oder 02 vieeeel interessanter gewesen!
ich glaub die geschichte nicht!!!! diese leute werden wohl nicht so dumm sein und sich von nem kleinen jungen belauschen lassen!!!^^
terrorrverdächtige sollte man sowieso abschieben!! naja aber da stellt sich dann wieder die frage wer ist verdächtig und wer ist unschuldig?!! wie hieß der türke nochmal, der unschuldig in guatemala gefangen war??!!

....
Kommentar ansehen
10.09.2007 20:58 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich hab direkt nach 9/11 vom Irakkrieg gehört....
Naja, wenn einem sonst ncihts einfällt, denkt man sich halt ne geschichte aus...
Kommentar ansehen
10.09.2007 21:00 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners !



Kommentar ansehen
10.09.2007 21:37 Uhr von stonymahony
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab auch schon davon gehört n tag später wusste ich es auch!!
Kommentar ansehen
10.09.2007 21:44 Uhr von cb1992
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hugo Tobler: http://video.google.de/... ?
Ist sehr gut der Film ;) lohnt sich mal anzuschauen.
Kommentar ansehen
10.09.2007 21:48 Uhr von TheXpecta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Was soll da so besonderes daran sein?Der Junge hat eben gehoert was die anderen Moslems in der Moschee die hoechstwahrscheinlich auch in den Anschlag eingeweiht worden waren, gesagt hatten.Ich finde das hoert sich doch plausibel an wieso denn nicht.
Kommentar ansehen
10.09.2007 21:57 Uhr von Hugo Tobler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cb1992: Lieber cb1992!
Ich bin eben den Film am herunterladen!
Herzlichen Dank auch!
Ihr
Hugo Tobler
Kommentar ansehen
10.09.2007 21:59 Uhr von Hugo Tobler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Thexpecta: Lieber Thexpecta!
Sehen Sie Sich den Film: "Loose Change" an. Beim Vorredner "cb1992" können Sie Sich direkt einklinken.
Liebe Grüsse auch
Ihr
Hugo Tobler
Kommentar ansehen
10.09.2007 22:04 Uhr von Hugo Tobler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Götterspötter: Lieber Götterspötter!
Ich bin mir eigentlich fundiertere Kommentare von Ihnen gewohnt! Ihre Aussage:

>Die Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners!

tönt zwar schön ist aber schon in Ihrem Ansatz nur ein populistisches Schlagwort. es wäre halt schon schön, wenn man eine Sache durchdenken könnte.
Liebe Grüsse auch
Ihr
Hugo Tobler
Kommentar ansehen
10.09.2007 22:27 Uhr von unterderbruecke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mafia und terroristen in: duisburg on tour.
Kommentar ansehen
10.09.2007 22:30 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann ich mich nur: wiederholen. Gerade die "Bin Laden News" kommentiert und da habe ich ausführlich Stellung bezogen.
ALLES nur reine Spekulationen, erwiesen ist noch gar nichts...
Wieviel "Trittbrettfahrer im Fall Madeleine gab es..??
Kommentar ansehen
10.09.2007 23:05 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schönes bild. Wunderbar, der kleine junge erzählt seiner Erzieherin und der Vater stht unter Verdacht.

Ein wunderbar erfundenes Bild von Moslems die angeblich gemeinsam in ihren Moscheen Terroranschläge planen.

Die Kinder bei einer Erzieherin während papa bei schwarzem tee, Bomben bastelt.

So nach dem Motto "Sie tarnen sich als Familien-Menschen aber in wirklichkeit sind sie islamische fundamentalisten die die Weltherrschaft an sich reissen sollen."

Dabei ist es George W. Bush der sich selbst als Weltherrscher ansieht mit seiner Weltpolizei.

Zumal man ja in deutschland einiges gegen die Überwachung hat, da muss man ja ein wenig überzeugungsarbeit leisten.
Es waren malwieder Attentate geplant, der anschlag auf die Twin Towers hatte seinen Ursprung in Deutschland. Is klar, schiebt euch eure Menschenfeindlichen Lügen mal sonstwo hin..

Verlogenes Pack, alles zur Machterhaltung, dumm wie Brot.
Kommentar ansehen
10.09.2007 23:52 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar war so: Mittlerweile glaub ich auch fest daran, dass die Drahtzieher des Anschlags in Deutschland waren. Also es sprachen damals schon Indizien dafür, dass dies alles von "Deutschland" - Deutschen eingefädelt wurde. Erstens das Verhalten von Gerhard S., dann diese ganze Vorbereitung zu Vorratsdatenspeicherung, Computerdurchsuchung. Tja, warum sollte nicht AUCH der dritte Weltkrieg von den klügsten Köpfen eingefädelt worden sein - werden. Von der Pharmaindustrie z.B.. vielleicht. Tja, und auch Versicherungen und die Bau- Immobilienfirmen profitieren sehr von Zerstörung.

Also meiner Meinung spricht, sehr viel - zu viel für Deutschland. Ja, und die Frau Merkel will ja, wie uns "die" Polen informierten, die Weltherrschaft.

Es wird immer plausibeler, desto mehr man zusammen zählt.

Meine WTC Meinung, wayne (auch noch ein paar interessante Filme, dort)
http://www.unitedpage.de/...
Kommentar ansehen
11.09.2007 08:22 Uhr von SilencerZero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wen interessiert: denn heute noch das World Trade Center? Das Menschen daran denken, die dort Angehörige verloren haben - ok. Aber ansonsten? Will man das Thema mal wieder auf den Tisch bringen?

Und so lange von einem fünfjährigen Jungen in Duisburg die Rede ist ... kommt schon. Ich kenne einen sechsjährigen Jungen in Regensburg, der wusste schon 3 Jahre vorher von dem Anschlag ... aber den Namen nenn ich nicht! Ich will ja nicht das jemand das nachvollziehen kann ... ich will ja nur ein Gerücht in Umlauf bringen.
Ohne Namen kann man so einer News eh nicht glauben! Und T-Online glaub ich schonmal gar nix! Die haben mich auch bei meiner Telefonrechnung belogen :)
Kommentar ansehen
11.09.2007 08:53 Uhr von arielmaamo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genauso: Diese Meldung ist genauso fragwürdig wie abstruse Theorien der Verschwörungstheoretiker.
Aber es kann ja was dran sein ...
Kommentar ansehen
11.09.2007 09:42 Uhr von keyzzle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau: Wer´s glaubt wird seelig...
Kommentar ansehen
11.09.2007 09:48 Uhr von keyzzle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja schon aber: die Sache ist die, dass es genau jetzt wieder kommt. Den wievielten haben wir heute??? Genau: Den 11.Sept...
Ich finde die News eher fragwürdig, ich denke da wird nur wieder versucht Aufmerksamkeit zu erregen und das auch noch mit einem wirklich ernsten Thema.
Eher makaber als ernst zu nehmen...
Aber das ist nur meine Meinung...
Kommentar ansehen
11.09.2007 10:39 Uhr von bopper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@PortaWestfalica: Danke für den ersten sachlichen Beitrag zu diesem Thema.


Für die Verschwörungsfreunde und Loose-Change-Gläubigen gibts auch ne nette Seite, die den Quatsch auseinandernimmt:

http://www.werboom.de/...
Kommentar ansehen
11.09.2007 10:45 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Carancha: Wieso schwamm drüber?
Es ist nicht richtig, Moslems in eine derart falsche Schublade zu stecken.
Die Welt hat doch garkeine Angst vor Terroristen, sondern vor Moslems, weil solche Nachrichten mutwillig und jeden Tag aufs neue ein falsches Bild propagieren.
Da muss man die meisten Menschen erstmal drauf stossen.
Da werden Bilder von Menschen gezeigt, die sich in ihrer Himat gegen Zwangsbesetzung wehren und dann sagt man die waren auch hier in Deutschland, versteckt sie aber hinter sturmmasken, weil deren gesichter nie das Bild von Terroristen bestätigen würden. Und schon haben alle was gegen Islamisten und müssen den Terror bekämpfen und wollen Waffen.
Wer da das Problem nicht sieht, dem kann man wirklich nur wünschen, in diesem gezüchteten Krieg der Menschheit gegen die Menschheit, draufzugehen.

Dann noch so eine perfide und schmutzige news oben drauf, scheinen die angeblich aufgeflogenen Terrorzellen wohl nicht für genug Waffenstimmung in Deutschland gereicht zu haben.
Herr Schäuble muss eine Ehrenrunde drehen.

Und dann fliegt bald eine Atombombe in ameika hoch und es waren malwieder die Terroristen, weil die ja die Weltherrschaft wollen und jeder zum Islam konvertieren soll, jetzt mal ehrlich wer denkt sich denn so einen Quark aus!
Schön das dabei keiner merkt wie wiesel bush heimlich still und leise selbst die Weltherrschaft an sich reisst.
Kommentar ansehen
11.09.2007 11:18 Uhr von arielmaamo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wahnsinnige fette Kuh: Du verbreitest hier islamistische Propaganda.
Ja die Taliban sind Freiheitskämpfer !?
Schau dir doch mal die Freiheiten an die sie Afghanistan gebracht hatten.
http://www.rawa.org/...
Und die Taliban kamen aus Pakistan, wurden vom dortigen Geheimdienst mit aufgebaut.Sie sind genauso Invasoren.
http://de.wikipedia.org/...
Und Anschläge von Islamisten in Algerien, Thailand etc. haben bestimmt nichts mit der Invasion der USA im Irak oder Afghanistan zu tun.
Das sich die Amis Rohstoffquellen inder Welt sichern wollen ist klar, das machen aber die Chinesen auch.
Mit der Weltherrschaft von der lahmen Ente Bush ist totaler Quatsch, die Amis kriegen doch nicht mal den Irak unter ihre Kontrolle.

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?