10.09.07 18:55 Uhr
 731
 

Schock Kampagne - Produkte mit Eiern sollen markiert werden

Der deutsche Tierschutzbund will eine Kennzeichnung für Waren, die mit Eiern hergestellt werden. Am Welttierschutztag am vierten Oktober will der Tierschutzbund eine Kampagne beginnen.

Die Kampagne will mit Fotos von gequälten Hühnern in Massenhaltung Aufmerksamkeit erregen. Die Tiere sollen auf Postkarten und Plakaten mit Produkten gezeigt werden, in denen Eier aus Käfighaltung verarbeitet sind.

Bei den Firmen, die Eier verarbeiten und deren Produkte auf den Plakaten abgebildet werden, handelt es sich um: Birkel (Nudeln), Bahlsen (Kekse), Verpoorten (Eierlikör) und Coppenrath & Wiese (Torten).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Produkt, Schock, Kampagne
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

39 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2007 19:05 Uhr von inuZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pfff: na und? solange es schmeckt :D
ich lasse mir edenfalls nicht von irgendwelchen dummen tierschützern vorschreiben was ich essen soll. damals hat mich auch schon diese kampagne von den vegetariern aufgeregt (bitte, iss mich nicht).
Kommentar ansehen
10.09.2007 19:09 Uhr von loadfreakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fragwürdig: Ich möchte in zeiten der vogelgrippe ehrlich gesagt keine freiland eier bzw. hühner(produkte) kaufen...
aber den militanten umweltfuzzis ist ja jedes mittel recht...
Kommentar ansehen
10.09.2007 19:29 Uhr von loadfreakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@checkstedass: wahrscheinlich 100% weiblich ;)
Kommentar ansehen
10.09.2007 19:50 Uhr von LordBraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
son schwachsinn: die tiere werden nur zu dem zweck des eierlegens gezüchtet,gehalten, whatever. is mir doch egal, hauptsache das essen schmeckt und ist net so teuer.
Kommentar ansehen
10.09.2007 20:10 Uhr von dasWombat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heil: dem Hühnerführer *rolleyes*

dieses Huhn wurde einzig und allein dazu gezüchtet Eier zu legen und kennt nichts anderes, was sollte es also vermissen?!
Kommentar ansehen
10.09.2007 20:27 Uhr von raizm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zwiespältig auf der einen seite kann es uns doch egal sein,was mit den hühnern gemacht wird,aber auf der anderen seite sollte man mal bedenken,dass man sicherlich auch nicht so gern eingesperrt werden will in ner zelle,so groß wie ein DIN A4 blatt und wohl in seinem ganzen leben nie die sonne sieht...
Ich glaub selber,dass es schon nen unterschied macht,weil sicherlich gewisse (glücks-)hormone und co. fehlen,aber auf der anderen seite gibts keinen geschmacklichen unterschied der eier...

was mir mehr sorgen macht,sind die antibiotika und andere medizin/chemische mittel,die die hühner dort regelrecht "manipulieren" ... und dann isst der mensch das immer...
vllt gibts auch mal nen gammel-ei/huhn-skandal...O_o
Kommentar ansehen
10.09.2007 20:42 Uhr von peach_melba
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
billiger: käfig eier sind halt billiger. O_o
Kommentar ansehen
10.09.2007 20:59 Uhr von Peter_Pils
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hühnerfleisch schmeckt toll: Ich kann diese Kampagne nicht unterstützen. Außerdem schmecken Eier von "gepimpten" Hühnern besser.
Kommentar ansehen
10.09.2007 21:17 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@loadfreakx: Was hat denn die Vogelgrippe damit zu tun???
Wenn das Huhn Vogelgrippe hat, legt´s keine Eier mehr, sondern stirbt. Daher bekommst Du selber davon auch keine Vogelgrippe.
Wenn also jemand Interesse daran haben könnte, seine Hühner nicht auf dem Freiland zu halten, dann der Hühnerbesitzer, der seine Hühner nicht verlieren möchte.
Dir als Eierkäufer kann das ziemlich egal sein.

Dazu kommt, dass die ganze Vogelgrippenhysterie nichts als eine Geldschneiderei und Panikmache ist.


Und was Deine "Umweltfuzzis" angeht:
Würden wir auf die hören, gäbe es auf Grund fehlender Massentierhaltung wahrscheinlich auch gar keine Vogelgrippe - auf jeden Fall keine Epidemie, sondern nur Einzelfälle.
Die Bauern in unserer Umgebung mit ihren jeweils zwanzig Hühnern kennen die jedenfalls nur vom Hörensagen.
Kommentar ansehen
11.09.2007 00:19 Uhr von loadfreakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schwetträger: MILITANTE Umweltfuzzis...
bin sleber relativ grün drauf, aber die extrem-umweltschützer verhalten sich zum teil schon ein wenig fanatisch...
Kommentar ansehen
11.09.2007 01:35 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn sich die menschen: für den menschenschutz genauso angagieren würden, wie für den tierschutz, dann wäre die neueste statistik des mdk nicht so vernichtend ausgefallen...man sollte endlich mal an den prioritäten arbeiten....obwohl tierschutz auch wichtig ist, nciht falsch verstehen bitte
Kommentar ansehen
11.09.2007 07:08 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Konzentrationslager -hier und heute-: Aber egal sind ja nur Hühner die in Massenvernichtungslagern ihr tristes Dasein erleiden müssen, hauptsache die dekadenten Vielfraße haben Ihren müssen nicht 2 Cent mehr für Nudeln bezahlen.
Finde die Aktion gut, man sollte Bilder vom Kükenschreder auf die Birkel-Verpackungen machen, damit der Verbraucher weiss, was er da käuft.
Kommentar ansehen
11.09.2007 07:19 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@porta: danke für diesen kommentar. dachte schon hier sind nur honks a la inuz.

@inuz:
********
na und? solange es schmeckt :D
ich lasse mir edenfalls nicht von irgendwelchen dummen tierschützern vorschreiben was ich essen soll. damals hat mich auch schon diese kampagne von den vegetariern aufgeregt (bitte, iss mich nicht).
********

wie alt bist du? 15? selten so nen schwachsinn gelesen...ich würd mich richtig aufregen wenn ich den eindruck hätte dass du irgendetwas zu sagen hast. bist aber offensichtlich nur ein dummer durchschnittsbürger mit durchschnittsmeinung und mitläufermentalität! viel spass dann noch...
Kommentar ansehen
11.09.2007 07:22 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lordbraindead: hehe, how very appropriate...also dein nick.

***********************************************************
die tiere werden nur zu dem zweck des eierlegens gezüchtet,gehalten, whatever. is mir doch egal, hauptsache das essen schmeckt und ist net so teuer.
***********************************************************
TUUUUUSCH! für den lord! er hat gezeigt warum es gammelfleisch-skandale und ähnliches gibt. wegen pfosten wie ihm, die alles fressen, denken tiere wären sowieso nur für sie am leben, bzw. tot und die auch noch ernsthaft glauben "geiz ist geil" :)

ist hier heute grosses debilen-happening??
Kommentar ansehen
11.09.2007 07:50 Uhr von donhomer81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wohl alles straight edge veganer hier :D
hauptsach futter aufm tisch :D:D:D
*duck* *g*
Kommentar ansehen
11.09.2007 08:03 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
don homer. neeee, also ich jedenfalls nicht... ;-) aber trotzdem zahl ich lieber bisschen mehr fürs ei, und weiss dass die viecher wenigstens jemals sonne gesehen haben. aber einigen scheint das hier einfach zu hoch zu sein.

die deutschen sparen halt beim fressen. find ich lustig, denn wir geben unseren autos nur das beste öl (@anyhonk: kaufst auch das motoröl beim discounter?), das beste benzin, unseren tieren die tollsten "Cäsar" menus etc.

wir selber fressen aber discountermüll. hauptsache billig

suum cuique!

Kommentar ansehen
11.09.2007 08:23 Uhr von rev86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiste Vorredner: Die meisten Kommentare hier sind echt verachtenswürdig und kommen meist von Leuten, die Vorreiter sind wenn sich diese Massentierquälerei auf ihr Fleisch auf dem Teller ausgewirkt hat.

Dumping bis zum Umfallen, 4 Wiener Schnitzel für 80 Cent, solange es nur auf Kosten der Tiere und deren Haltung geht, aber wenn mal wieder ein Gammelskandal publik wird dann ist der Aufschrei groß. Seuchenbehaftete Tierprodukte - wie konnte das passieren?

Ich kann von mir auch nicht behaupten, dass ich bei Tierprodukten, wenn es um Fleisch geht, immer auf die Artgerechte Haltung achte - dies ist bei der oft mangelnden Beschilderung auch nicht immer möglich, nur wenn es geht - und das ist bei Eiern der Fall - dann sind mir die 70 Cent eine lohnende Mehrinvestition!
Kommentar ansehen
11.09.2007 09:28 Uhr von SilencerZero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Der deutsche Tierschutzbund will eine Kennzeichnung für Waren, die mit Eiern hergestellt werden."
Ich will mindestens ne Million auf der Bank und ne schnucklige kleine Villa irgendwo am Wasser ... bekomm ichs?
Wo soll denn die Motivation der Hersteller herkommen? Warum sollten die bei so nem shice mitmachen?

Wenn die sowas wollen, sollen sies zumindest bezahlen. Wie ich so Vereine liebe, die immer alles fordern ...
Kommentar ansehen
11.09.2007 09:32 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol@silencer: "Der deutsche Tierschutzbund will eine Kennzeichnung für Waren, die mit Eiern hergestellt werden."
Ich will mindestens ne Million auf der Bank und ne schnucklige kleine Villa irgendwo am Wasser ... bekomm ichs?
Wo soll denn die Motivation der Hersteller herkommen? Warum sollten die bei so nem shice mitmachen?

Wenn die sowas wollen, sollen sies zumindest bezahlen. Wie ich so Vereine liebe, die immer alles fordern ...

************************

wieso macht dein post keinen sinn? ;-) *kaffeereich* hier trink mal..und dann schaust dir das nochmal an :)

motivation? na dass man sicher ist dass diese unwürdige massentierhaltung endlich gestoppt wird...aber das ist dir offensichtlich zu hoch

"ich will ne million und ne villa.." blablabla bullcrap blabla bullcrap

oh, der herr ist aber in ->der von dir benutzte ausdruck "shice" spricht für dein gesamtniveau^^...geistiges prekariat oder wie?
Kommentar ansehen
11.09.2007 09:34 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jawoll: schreckensbilder?
hatten wir das nicht schon?
ach ja, bei den kippen.

na von mir aus, sollen sie die merkel eben auch auf nudelpackungen draufsetzen.
Kommentar ansehen
11.09.2007 09:37 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
merkel uff! du kannst dir aber vorstellen dass der absatz dieser nudeln extrem in den keller geht (ja da wo die deutschen lachen!) wenn du da ein bild der "perle des ostens" draufklebst?

*grusel*

hehe.

"Jetzt Neu! Birkel *Merkels Choice* - keine Eier und trotzdem ranzig"
Kommentar ansehen
11.09.2007 09:54 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sinnlos -: bei der kinder-schokolade ist seit anfang der 70ger nen schreckensbild drauf - und wenn interessiert das?
siehste!

es ist aber schon interessant, wieviele hier im forum mit freude scheisse fressen - hauptsache schön billig.

naja, wem´s schmeckt.
Kommentar ansehen
11.09.2007 09:58 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
merkel? die hat bei mir nen ehrenplatz!
direkt neben dem bett!

siehst du hier >
http://i125.photobucket.com/...

;-)
Kommentar ansehen
11.09.2007 10:06 Uhr von Konsumkind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: schön für sie und was soll mir dass dann sagen "oh nein ich esse etwas dass Ei enthält", mein Gott was bin ich für ein Unmensch. ...
Kommentar ansehen
11.09.2007 10:31 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kosumkind: na den richtigen nick hast ja :)

was das bringt? dass du dann weisst dass spezielle hersteller ihre rohstoffe (ei) aus betrieben erhalten in denen tiere gequält werden. hast du das jetzt verstanden? oder soll ich dir doch ne zeichnung machen?

Refresh |<-- <-   1-25/39   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?