10.09.07 16:10 Uhr
 440
 

Österreich: Aus "Protest gegen den Rechtsstaat" - Mann nagelte seine Hand ans Kreuz

Ein 43-jähriger Kärntner aus der Gemeinde Lavamünd hat seinen "Protest gegen den Rechtsstaat" auf ungewöhnliche Art und Weise gezeigt.

Seine linke Hand nagelte er an ein Wegkreuz des Benediktinerstift St. Paul im Lavanttal. Der dabei benutzte Nagel hatte eine Länge von 15 Zentimetern. Anschließend verständigte er seine Verwandten, die schließlich den Notarzt verständigten.

Der Mann wurde von der Feuerwehr befreit, die den Nagel durchschnitt. Anschließend wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht. Zu dem Protestakt hatte den Mann ein Streit mit der Forstverwaltung des Benediktinerstiftes bewegt.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Österreich, Protest, Recht, Hand, Kreuz
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Explosion in Hamburg - niemand verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2007 16:26 Uhr von antinichtraucher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erster: hihi erster!!!

zur news! is schon heftig sich in die eigene hand zu nageln das kostet doch bestimmt viel überwindungskraft!!!
Kommentar ansehen
10.09.2007 17:10 Uhr von maxwilli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Trottel :D: Immer diese selbsternannten Aktionskünstler :D:D

Hoffentlich zahlt seine Versicherung weder die Feuerwehr noch die Behandlung....
Kommentar ansehen
10.09.2007 18:01 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was hat der jetzt davon? Jetzt wird bestimmt der Rechtsstaat so geändert, wie er sich das wünscht? So ein Schwchkopf.....
Kommentar ansehen
10.09.2007 18:48 Uhr von Sido56
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein gehirnamputierter Idiot. Und was hat ihm die ganze Aktion gebracht ? Nix, außer einem Loch in der Hand.
Kommentar ansehen
10.09.2007 23:34 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor, habe schon eine Sperrkommentar: zu meiner gleichen News geschrieben und auf deine News verwiesen.
Der Creator s zeigte es nicht an und der Checker hat es übersehen.
Gleiche Quelle.. und selbst kann ich mich erst morgen früh durch eine Meldung -wenn es nicht schon -wie gebeten - ein anderer User gemacht hat.
Noch viele Klicks und Comments wünsche ich dir

jsbach
Kommentar ansehen
11.09.2007 00:12 Uhr von gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: der spasti hätte sich den nagel besser in den kopf treiben sollen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?