10.09.07 10:04 Uhr
 560
 

2006 sank die Zahl der Neugeborenen in Deutschland

Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, sank die Zahl der Geburten im Jahr 2006 gegenüber dem Vorjahr. Durchschnittlich hat jede Frau 1,33 Kinder. Im Jahr 2005 waren es noch 1,34 Kinder pro Frau.

2006 wurden etwa 672.700 Babys geboren, was einem Minus von rund 13.100 Babys gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Im Westen kommt eine Frau 1,34 Kinder. Im Jahr 2005 waren es noch 1,36 Kinder pro Frau gewesen. Im Osten blieb die Anzahl von Kindern pro Frau mit 1,30 unverändert gegenüber dem Jahr 2005.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Zahl, Neugeborenes
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kollegen verschenken Überstunden, damit Vater sich um kranken Sohn kümmern kann
Schweiz: Touristen in Höhle eingeschlossen - Vorerst keine Rettung möglich
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2007 12:36 Uhr von mudd2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also, ich wuerde gern mal so ein 0,3 kind sehen :)
1,0 kinder kenn ich schon
Kommentar ansehen
10.09.2007 12:59 Uhr von hawk74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mudd2: Reiner Calmund war z.B. 1,8 Kinder

Bis dann....
HAWK
Kommentar ansehen
10.09.2007 13:10 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und paris hilton ist ein 0,7-kind

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hollywoods aktivste und älteste Schauspielerin mit 105 Jahren gestorben
Jusos werben für Neueintritte um GroKo zu verhindern: Hunderte Neumitglieder
Brandenburg: AfD-Politiker Arthur Wagner ist zum Islam konvertiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?