10.09.07 09:22 Uhr
 543
 

Fußball/U17-WM: Toni Kroos gewann die Wahl zum besten Spieler der WM

Toni Kroos, Nationalmannschaftskapitän der U-17 des DFB, gewann die Wahl zum besten Spieler der U17-WM in Südkorea.

Franz Beckenbauer überreichte dem Spieler des FC Bayern München die Auszeichnung. Zudem wurde Kroos mit dem Bronzenen Schuh ausgezeichnet, da nur zwei Spieler mehr Turnier-Tore bei dieser WM erzielten.

Toni Kroos, der später beim FC Bayern die Trikot-Nummer zehn erhalten soll, sagte zur gewonnenen Wahl: "Sie ist eine Anerkennung für mich und die gesamte Mannschaft. Ich hätte die Auszeichnung jedoch liebend gerne gegen den Weltpokal eingetauscht."


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, WM, Wahl, Spieler, Toni Kroos, U 17
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Leben von Toni Kroos wird als Kino-Doku verfilmt
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußballstar Toni Kroos nach TV-Duell: "Es lebe Angie!"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2007 02:52 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich richtig gelesen habe, trägt der talentierte Spieler derzeit die Rückennummer 39 bei den Profis. Bin mal gespannt ob Hitzfeld den Spieler mehr als nur Kurzeinsätze schon zutraut.
Kommentar ansehen
10.09.2007 11:31 Uhr von Tizoc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super wie die Nachwuchself nach der Niederlage im Halbfinale sich noch einmal aufgerafft haben. Also in fast allen unserer Junioren Elfen reifen echt gute Spieler heran. Da mache ich mir wenig sorgen um die Zukunft der A-Nationalmannschaft.
Kommentar ansehen
10.09.2007 13:53 Uhr von leonie-88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... weiter so. Die Reformen der vergangenen Jahre machen sich langsam bezahlt. Da sieht man schon am A-Kader das ein Lahm z.B. der beste Linksverteidiger der Welt ist. Das wächst was gutes heran.

Bei Bayern steht der Toni Kroos nicht im offiziellen Kader der Profis. Er wird aber sicherlich sein Chancen bekommen, gerade dann wenn der FC Bayern in allen Wettbewerben sehr weit kommen wird.
Kommentar ansehen
10.09.2007 16:04 Uhr von leonie-88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fräncy: nenn mir mal einen besseren Linksverteidiger. Lahm hat die meisten Zweikämpfe geownnen und war wohl nnicht umsonst in der WM Elf. Aber neben Lahm hat Deutschland auch einen Weltklasse Innenverteidiger, Mertesacker. Kaum Fouls und hohe Zweikampfwerte. Das sschaffen nur wenige. Es gibnt nur wenige Spieler die schon bei allen Meisterschaften ihr wirkliches Können bewiesen haben.

Aber du scheinst nicht viel Sachverstand vom Fußball zu haben. Oder bei dir zählen vergangene Stars mehr als die wirklichen Stars von heute.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Leben von Toni Kroos wird als Kino-Doku verfilmt
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußballstar Toni Kroos nach TV-Duell: "Es lebe Angie!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?