08.09.07 18:33 Uhr
 801
 

Arnsberg: Unbekannter wollte Neunjährige mitnehmen, sie rief um Hilfe und kam frei

Am gestrigen Freitag hat ein Unbekannter in Arnsberg (Nordrhein-Westfalen) versucht, eine Neunjährige mitzunehmen. Der Mann hatte das Kind auf der Straße angesprochen und ihr eine Puppe gezeigt.

Doch das Mädchen weigerte sich, dem Mann zu folgen, deshalb ergriff er ihren Arm und zog sie mit sich.

Die Schülerin machte durch laute Schreie auf sich aufmerksam und der Täter ließ sie los. Er stieg in einen roten PKW und fuhr davon. Die Polizei bittet Augenzeugen um Mithilfe.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hilfe, Arnsberg
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2007 19:59 Uhr von GrosserLeser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glück gehabt! Ein Kind wenigstens gerettet! Ich hoffe, dass dieser Typ von einem LKW mal überfahren wird oder heftig in seinem Leben leidet!
Kommentar ansehen
08.09.2007 22:28 Uhr von wurschtler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einsammeln: einsammeln den spinner und sofort erschiessen , mit puppe
Kommentar ansehen
09.09.2007 08:21 Uhr von GrosserLeser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wurschtler: Ja, leider leben wir in einem Rechtsstaat, wo Geld wichtiger als Leben ist (außer bei Mord!). In anderen Ländern, wie Afrika, Arabien etc. wäre dies möglich. Hier haben solche Affen Freitickets.
Kommentar ansehen
09.09.2007 10:54 Uhr von Royal G
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: hasse solche leute, egal ob sie krank sind oder nicht ich raste aus wenn ich sowas lese.. warum checken die nicht das ihre "therapie" an solche leuten nicht funkioniert?
Kommentar ansehen
09.09.2007 13:10 Uhr von gatita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und???!!!! wird der typ deshalb eingesperrt?? nein!! es werden nur seine personalien untersucht, aber das ist dem egal! der schnappt sich dann halt ein andermal das nächste kind!! :(

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?