07.09.07 18:36 Uhr
 480
 

Studie: Verzehr von Eiern beugt Hautalterung vor und kann vor Krebs schützen

Experten der Berliner Charité führten Untersuchungen hinsichtlich der Frage durch, ob sich der Verzehr von Eiern gesundheitlich auswirken kann. Die Ergebnisse liegen nun vor.

Dass Obst und Gemüse Karotinoide enthält, die sich positiv auf die Zellbeschaffenheit auswirken, war bekannt. Nun entdeckten die Wissenschaftler, dass dieser Zusammenhang auch beim Verzehr von Eiern besteht.

Somit ist ein Schutz gegen Krebs und die Erhaltung der Zellelastizität gegeben. Wöchentlich sollten Erwachsene maximal drei Eier verzehren. Wert sollte dabei auf Freiland-Eier gelegt werden, da der Karotinoide-Gehalt größer ist, als bei herkömmlichen Eiern.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Krebs, Verzehr
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schärfere Kontrollen gefordert: Kostenschub bei Krebsmedikamenten
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Südkorea: Mysteriöse Baby-Tode in Seoul

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2007 19:42 Uhr von ika
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur drei die Woche?? Upsi.
Kommentar ansehen
07.09.2007 22:25 Uhr von markus100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Darf ich die News zitieren, falls meine Freundin wieder mal die Nase rümpft, wenn ich das nächste Mal im Restaurant Stierhoden in Aspik bestelle?
Kommentar ansehen
07.09.2007 23:33 Uhr von LinkeKlebe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur 3? Also 3 ist aber echt wenig. Ich trinke morgens gerne mal schnell 2 rohe eier, dass schmeckt echt lecker und gibt gut Tinte aufen Füller.
Kommentar ansehen
07.09.2007 23:44 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ooooh: also wenn ich mir schon mal die Mühe mache, und mir ein paar Eier in die Pfanne haue, dann nimm ich immer gleich 10 Stück.... anscheinend viel zu viel....:-(
Kommentar ansehen
08.09.2007 00:20 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau: jetzt essen allae eier wie bekloppt und sterben dann eben an herzinfarkten oder schlaganfällen...der mensch kann nicht in maßen konsumieren, das sollten sich diese forscher mal hinter die ohren schreiben.
Kommentar ansehen
08.09.2007 09:13 Uhr von Klaus Helfrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus der Quelle: "Der Bundesverband Deutsches Ei freut sich über die Studie. "Wir sagen schon lange, Eier sind gesund. Es gibt auch keinen Zusammenhang zwischen Eiern und Herzerkrankungen."

Ich wusste gar nicht, dass es einen

"Bundesverband Deutsches Ei"

gibt - lach
Kommentar ansehen
08.09.2007 11:40 Uhr von guaranajones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eierköpfe halt ;): nfc
Kommentar ansehen
08.09.2007 16:29 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cholesterin: Dann stirbt man halt eher an Cholesterin als an Krebs.
So oder so, Tod.
Gesünder ist da aber die Tomaten Variante. Weiß keiner.
Kommt aber auf´s gleiche raus.
Kommentar ansehen
08.09.2007 17:39 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch ich dachte, alle Hühner, nicht nur die im Freiland, werden mit Karotin gefüttert damit der Dotter schön gelb wird. Hm...
Kommentar ansehen
08.09.2007 18:13 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cholseter-kappes: Ist doch alles nur Käse - ein Irrglauben erzeugt durch die Pharmaindustrie - es gibt soviele Studien die das Gegenteil belegen wie es unterstützende Studien gibt. Lest alleine mal Wikipedia oder andere Fachliteratur - die Wissenschaft ist hier immernoch am "herumbasteln" - wie damals zu Zeiten des Vitaminrausches - als überall tonnenweise Vitamine gefressen wurden.
Kommentar ansehen
08.09.2007 23:49 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
qKlaus Helfrich: Ich wusste gar nicht, dass es einen

"Bundesverband Deutsches Ei"

gibt >>

Es gibt für alles Bundesverbände.....
Kommentar ansehen
09.09.2007 01:11 Uhr von bluecaps
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eiersalat: vor allem das der so heißt "bundesverband deutsches ei" lol, wie lustig. ach und nur 3 eier pro woche? ich mach mir morgens immer exakt 19 stück inne pfanne, da ist man so richtig fit und kann ganz relaxed in den tag starten. ich denke man sollte da auch nicht überreagieren. s sollten halt pro tag nicht weniger als 10 und nicht eindeutig mehr als 35 sein, dann ist man eigentlich auf der sicheren seite.
danke an dieser stelle noch an den bundesverband deutsches ei für die regelmäßigen zahlungen auf mein schweizer nummernkonto )))
Kommentar ansehen
09.09.2007 12:49 Uhr von bluecaps
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lecker essen: aber mal im ernst, vieleicht sind eier ja wirklich gesundheitsfördernd, kann natürlich auch sein.
Kommentar ansehen
09.09.2007 23:03 Uhr von LinkeKlebe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich lach mich kaputt! "Lest alleine mal Wikipedia oder andere Fachliteratur - die Wissenschaft ist hier immernoch am "herumbasteln" - wie damals zu Zeiten des Vitaminrausches - als überall tonnenweise Vitamine gefressen wurden."

WIKIPEDIA oder anderer FACHLITERATUR!
Wie geil ist dieser Satz denn? Also der kommt zu meinen Lieblingszitaten.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?