06.09.07 20:13 Uhr
 1.552
 

Preiserhöhung bei Aldi - Auswirkungen auf gesamten Lebensmittelmarkt möglich

Die Supermarktkette Aldi hat bei 50 Artikeln ihres Sortimentes die Preise erhöht. Laut der "Lebensmittel Zeitung" besteht jetzt die Möglichkeit, dass noch weitere Produkte im Sortiment bei Aldi verteuert werden.

Der Discounter könnte damit für den gesamten Lebensmittelmarkt Vorreiter sein. Die Preise aller anderen Lebensmittelhändler könnten auch erhöht werden.

Aldi sagte zur Begründung dieser Preissteigerung: "Ernteausfälle bei Getreide und Obst, Nachfragesteigerungen auf dem Milchmarkt sowie stark steigende Energiepreise führen zu erheblichen Verteuerungen bei Lieferanten".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Leben, Lebensmittel, Aldi, Preiserhöhung, Auswirkung
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lufthansa interessiert sich auch für insolvente Alitalia
Piccadilly Circus: Gigantische Werbetafel soll Passanten ausspionieren
Salmonellen: Salamistangen von Aldi zurückgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2007 20:16 Uhr von Knastbruder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dauert nicht lang dann haben die anderen Discounter auch ihre Preise erhöht.
Das denen das bloß nicht zur Angewohnheit wird mit der Preiserhöhung o_O
Kommentar ansehen
06.09.2007 20:31 Uhr von Blacky Panther
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aldi hat schon lange heimlich erhöht ! Na Supi, erst erhöhen sie nach dem EURO, dann beider WM und dann bei der Mehrwertsteuer und jetzt noch das.

ALDI hat die Naivität der Menschen genutzt das alles billiger ist und die Leute dem ALDI glauben.
Dies hat ALDI nun korrput und abgezockt ausgenutzt und heimlich die Preise erhöht...

Zudem ist ALDI einer der Wuchermärkte was Fleischpreise betrifft. Da ist fast jeder Metzger billiger !
Kommentar ansehen
06.09.2007 21:18 Uhr von markus100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wurde auch Zeit! Ich habe heute wieder einmal einen Exkurs in den lokalen Aldi-Markt gemacht. Die Preise sind noch NICHT gestiegen.

1 Liter Milch kostet dort 55 Zent! Jetzt sagt mir doch mal bitte ein Hartz4er Käsefuss, wie viiiel günstiger Milch denn vor der Euro-Einführung war!

Wie kann man nur so billig produzieren? Die steigenden Lohnkosten für die Leute, die _arbeiten_, müssen von irgendwas bezahlt werden. Daß bei weltweit steigender Nachfrage die Preise ebenfalls steigen, dürfte klar sein.

Und so eine Gossennews schafft es auf Platz 1!
Kommentar ansehen
06.09.2007 22:27 Uhr von swald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es war auch zeit es wundert mich schon lange das die Verbraucherpreise in de über Jahre im EU-15 Vergleich auf breiter Linie die günstigsten sind.
Kommentar ansehen
06.09.2007 22:41 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob ich mir z.B. ein: Knäckebrot bei Alsi oder Lidl,Netto,Plus,Norma etc. kaufe... überall -45 Cent.
Einer prescht vor und die anderen sofort hinterher, mal beobachten!
Von wegen H-Milch 1,5 Prozent für 55 Cent, Höchstens mal früher billiger bei Sonderaktionen -die es für Milch in absehbarer Zeit- nicht mehr geben wird.
Wie willst du dich da wehren, wenn sich die alle so einig sind?
Kommentar ansehen
06.09.2007 22:42 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@portawestfalie: aber wenn der bauer keine lust mehr hat für einen liter milch 20 cent (fiktive zahlen) zu bekommen, und dafür dann halt 40 cent verlangt, dann kriegt er wenigstens soviel, wie er zum überleben braucht.

also kriegt nicht das personal, auch nicht der unternehmer, sondern der distributor, bzw. der der die ware anbietet mehr kohle. und das ist auch gut so.
Kommentar ansehen
06.09.2007 23:14 Uhr von Le Hukk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es geht bergab! Teurer teurer aber mehr Geld kommt zum einfachen Bürger nicht.

So muss es sein. Die Chinesen kaufen wie die verrückten und wenn wir dort etwas für 20% des Preises von Deutschland verkaufen, verdienen wir immer noch bedeutend mehr! Vor allem da dann sogar wieder heftige Preiserhöhungen in Europa gerechtfertigt sind.

Geht es noch besser? Ich glaube kaum.
Kommentar ansehen
06.09.2007 23:17 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@questchen: wie viel legt den die EU als Subventionen drauf? Das verraten die armen Argrarökonomen nämlich nicht.
Kommentar ansehen
07.09.2007 09:41 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und welche Kategorie fällt das eigentlich: Einer erhöht, alle machen nach.
Ich meine, das ist vielleicht keine Preisabsprache, hat jedoch den selben Effekt.

Zu den Milchbauern, die Molkereien wollen die Preise erhöhen, nicht die Bauern.
Kommentar ansehen
07.09.2007 10:21 Uhr von metin2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habt Ihr was mitbekommen? Kaum hat Aldi Preiserhöhungen angekündigt ziehen die anderen Geier mit. Die haben nur auf eine Meldung gewartet, in dem die Preiserhöung von Milch verkündet wird. Scheiss Pack, als ob die zu wenig verdienen.
Kommentar ansehen
07.09.2007 21:18 Uhr von Blacky Panther
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@markus100: Du willst wissen was die Milch im ALDI früher gekostet hat ?

Bist Du erst 4 oder hast Du es schon vergessen ?

Die Milch im ALDI hat früher für 1,5 % 0,79 Pfenning gekostet und die 3,5 % 0,89 Pfenning

Ich füher seit Jahrzehnten Hashaltsbuch und nach dem EURO wurde schon fleissig abgezockt !!!
Denn 0,55 EURO sind ca. 1,10 DM...

Also denke a. erst mal nach oder b. werde erwachsen...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?