06.09.07 09:53 Uhr
 20.512
 

Beim Dreh zu "Run, Fat Boy, Run" starrte Pegg stundenlang auf den Penis von Azaria

Wie nun bekannt wurde, musste Schauspieler Simon Pegg bei den Dreharbeiten zu "Run, Fat Boy, Run" viele Stunden lang auf das Geschlechtsteil seines Schauspieler-Kollegen Hank Azaria starren.

Die beiden im Film rivalisierenden Akteure befanden sich während des Drehs der Liebeskomödie in einem Umkleideraum. Dort prahlte Hank in nacktem Zustand stundenlang mit seinem muskulösen Körperbau herum.

"Er hat sich in dieser Szene überhaupt nicht bedeckt - ich stand Klein-Hank also eine lange Zeit Auge in Auge gegenüber", sagte Schauspieler Simon in einem Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Penis, Dreh
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2007 10:39 Uhr von LinkeKlebe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hä? Was soll das? Was is das denn? Ich hab weder von dem Film noch von den beiden Schauspielern jemals was gehört. Ist das ne Fake News?
Kommentar ansehen
06.09.2007 10:49 Uhr von Sturmwind74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Who is Who: Simon Pegg: Shaun of the death, hot fuzz
Hank Avaria: friends godzilla voll auf die Nüsse

für jemanden mit gehobenen Ansprüchen sind die eher unbekannt ^^
Kommentar ansehen
06.09.2007 10:50 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer solln das sein? Wayne
Kommentar ansehen
06.09.2007 11:18 Uhr von die höhere instanz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen interesierts? Willkommen bei
Kommentar ansehen
06.09.2007 11:35 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fruchteis & die höhere instanz: euch interessierts ja wohl...sonst hättest ihrs nich gelesen, geschweigedenn was dazu geschrieben ;)
Kommentar ansehen
06.09.2007 11:40 Uhr von deathtroyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SChlüsselreize: Man liest Pegg (eventuell Kurzform für Peggy) starrt auf Penis von irgendnem Typ. D.h. man fragt : Hey was solln dis sein dann liest man dis und denkt sich : OMG was soll den der Scheiß...
Kommentar ansehen
06.09.2007 11:54 Uhr von Matze83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind beides eigentlich recht gute, und nicht grade unbekannte Schauspieler.
Wer die nicht kennt, hat wohl allgemein recht wenig Ahnung von der Materie!^^
Kommentar ansehen
06.09.2007 12:00 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pegg: ist zweifelsohne ein extrem guter "komiker".

und wer sich englischen humor im kino auf "deutsch" antut. dem kann keiner mehr helfen!

deshalb auch vielleicht die unpassende antwort von:

"Sturmwind".

und in deutschland haben wir nichts vergleichbares. schaut euch shaun of the dead oder hot fuzz im original an. und ihr werdet sehen was ich meine.

ps: natürlich nur wenn man englisch spricht^^

alle anderen sollen bitte bei dummnuss pocher oder dem unsäglichen deutschen "comedy" schrott bleiben. dort isst man vor JEDEM anspruch jeglicher art SICHER!!

i think that was a cunning post^^
Kommentar ansehen
06.09.2007 12:47 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: standen sich stundenlang gegenüber, der eine war nackt, der andere musste ihm dauernd auf den penis schauen.

habe ich das so richtig verstanden?

warum hat er nicht woanders hingesehen?
dem andern ins gesicht. an die wand.

depp
Kommentar ansehen
06.09.2007 12:50 Uhr von The_Quilla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dünnschiss: da steht: sie standen sich auge in auge... wieso dann penis? hat der ein auge auf dem penis?
Kommentar ansehen
06.09.2007 14:04 Uhr von holiday79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Information!? Was soll man mit einer solchen News!?

Null informativ, total uninteressant.
Kommentar ansehen
06.09.2007 16:25 Uhr von Chihuahuahund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@The_Quilla: Du kennst tatächlich nicht "Die einäugige Schlange"?
Kommentar ansehen
06.09.2007 16:48 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selten: dämliche News!
Kommentar ansehen
06.09.2007 18:54 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist mir auch schon passiert ! Meine Alte halt mal stundenlang auf meinen Schniedelwutz eingeredet, als der für´s verrecken nicht die gewünschte, stramme Haltung annehmen wollte.......
Kommentar ansehen
06.09.2007 19:48 Uhr von truebluefamily
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Abstand die unwichtigste News der letzen Jahre: Ich bin seit knapp 1 1/2 Jahren bei SN dabei und habe noch nie so eine unwichtige Nachricht gelesen!!! (und hier wird wirklich oft BS gepostet)
Kommentar ansehen
06.09.2007 20:08 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Äh... ja Ich bin ja froh, dass es nicht nur mir so geht... die News ist IMHO nicht mal als PR für den Film gut.

btw: Ich möchte wetten, dass der eine dem anderen (beide Namen längst wieder vergessen, ist aber auch dermaßen unwichtig) in Wirklichkeit nicht "stundenlang" auf den Eumel gestarrt hat. Stundenlang starren ist nämlich an sich schon so gut wie unmöglich.
Kommentar ansehen
06.09.2007 20:33 Uhr von jumpin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: das könnt ihr mir jetzt glauben oder nicht aber...

das ist mir sowas von dermaßen EGAL...Oo

bitte nie wieder so eine schlechte news
Kommentar ansehen
07.09.2007 00:00 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jumpin: hehehe, schlechte News? Aber 15.000 Visits (kurz vor 0.00 uhr)....
Kommentar ansehen
07.09.2007 00:16 Uhr von ManEatingPlant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stellung69: Aber auch nur weil das Wort "Penis" im Titel vorkommt! :D
Kommentar ansehen
07.09.2007 14:35 Uhr von MpunktWpunkt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sack Reis für ne Geile news: @ Aguirre deine News waren auch schon einmal interessanter
Zitat vom Originial:

Simon Pegg hat einen ganzen Tag lang auf den Penis seines Co-Stars Hank Azaria gestarrt

Da kann er doch noch mit nem ordentlichen Anwalt ne Million rausholen!!

M.W.
Kommentar ansehen
08.09.2007 11:19 Uhr von Fahverbote
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Run, Fat Boy, Run: Es geht darin um einen charmanten, aber übergewichtigen Typen, der seine Verlobte am Hochzeitstag verlässt, nur um sich Jahre später eingestehen zu müssen, dass er sie wirklich liebt. Um sie zurück zu gewinnen, muss er einen Marathon absolvieren und ihr klar machen, dass ihr attraktiver, wohlhabender neuer Verlobter nicht der Richtige für sie ist.

Mit den Dreharbeiten soll nächsten Monat in Großbritannien begonnen werden. Pegg und Schwimmer arbeiteten bereits für die Komödie Big Nothing zusammen.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?