05.09.07 14:32 Uhr
 3.753
 

USA: Golfspieler kennen Fachbegriffe: Birdie, Eagle - aber nun noch ein Emu?

Fast jeder Golfer mag einen Birdie (Ein Schlag unter Par), doch umso mehr noch einen Eagle (Zwei Schläge unter Par). Aber mögen Golfer auch einen Emu? Diese ungewöhnliche Golfanekdote hat sich im US-Staat Washington zugetragen.

Am Dienstag verirrte sich ein Emu auf den Oaksridge Golfplatz und war offensichtlich von dem Spiel total begeistert. Zuerst lief er zum Pro Shop, folgte dann zwei Spielerinnen, Sue McMeekin und Les Bell, zu sieben von insgesamt neun Löchern.

Dabei war der verrückte Vogel sichtlich bemüht, sich aktiv ins Spiel zu integrieren: Entweder stand er direkt vor den Spielerinnen, lief dazwischen oder folgte gebannt jedem Schwung. Sein Besitzer wurde ermittelt und beendete die Golfstunde des Emus.


WebReporter: malindi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA
Quelle: www.nwitimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2007 13:47 Uhr von malindi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Emus (Laufvögel), überwiegend heimisch in Australien, erreichen eine Größe von 1,50 - 1,90 m, wiegen 30 - 45 kg und können bis zu 50 km/h Laufgeschwindigkeit erreichen. Aber ob sich Golfer nun irgendwann entscheiden, aufgrund dieser Anekdote die Fachbegriffe "Birdie" und "Eagle" noch um einen "Emu" aufzustocken?
Kommentar ansehen
05.09.2007 15:56 Uhr von Homechecker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
? fehler ? wenn par die anzahl der schläge ist die man machen darf um das optimum zu haben
dann ist wohl klar das 1 schlag unter par gut ist also ein birdie
aber wenn ich sogar 2 drunter liege dann ist doch ein eagle besser
da es im golf ja darum geht möglichst wenig schläge für ein loch zu brauchen

also denke ich das in der news was ausgebessert werden sollte
Kommentar ansehen
05.09.2007 16:15 Uhr von MadDogX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha ein Birdie soll besser als ein Eagle sein. Das ist mir auch neu.
Kommentar ansehen
05.09.2007 20:27 Uhr von Un4given
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht zu vergessen: ist der Albatross. Wenn man ein Par 5 Loch mit 2 Schlägen schafft, kommt dieses Viech und klaut einem den Ball im Sturzflug;-)
Einmal hab ich einen gespielt, leider nur im Tiger Woods PGA Tour. Aber er kommt seltener vor als ein "Hole in One".
Also bitte nicht vordrängeln lieber Emu.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?