05.09.07 11:04 Uhr
 1.043
 

Raketenabwehr-Laser an Flugzeug getestet

Nach Vorstellungen des US-Militärs soll es in Zukunft in Flugzeugen eine Technik geben, welche Raketenstarts registriert und dann einen Laser auf die abgefeuerten Raketen richtet und diese zerstört.

Ob das Ganze aber irgendwann einmal funktioniert, steht noch in den Sternen. Die Technik ist sehr umstritten, da nicht viel Zeit ist, Raketen während des Starts zu zerstören.

Jetzt ist es Boeing erstmals gelungen, mit einem Laser ein Ziel zu erfassen und permanent anzuvisieren.


WebReporter: Fragglechen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Flugzeug, Rakete, Laser, Raketenabwehr
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2007 10:55 Uhr von Fragglechen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja Star Wars in Echt. Ganz ehrlich? Ich glaube nicht das das mal wirklich funktioniert. Woran soll der Laser erkennen ob es sich um eine Rakete handelt die auf ein Land abgefeuert wurde oder um ein anderes Flugobjekt?
Kommentar ansehen
05.09.2007 11:08 Uhr von Haris Pilton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Überschrift ist etwas mißverständlich. Aber ansonsten eine interessante Geschichte.
Kommentar ansehen
05.09.2007 11:47 Uhr von mrorange83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso sollte es? Wenn die mit Strahlung (Laser is nix anderes) schon Tumore zerschießen können, ohne die umliegenden Zellen zu zerstören, warum sollten sie mit Lasern nicht auch Raketen abschießen können, die ein vielfaches größer und deren Flugbahn vorhersagbarer ist?
Die zu orten ist ja kein Problem und auch ein Zeitproblem seh ich da nicht. Die fliegt schließlich auch nicht mit Lichtgeschwindigkeit.
Eine gute Feuerleitzentrale sollte es aber schon haben, das Flugzeug...
Kommentar ansehen
05.09.2007 12:01 Uhr von Skymaster100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Gegener braucht doch nur seine Rakete zu verspiegel und schon ist der Laser nutzlos ...
Kommentar ansehen
05.09.2007 12:53 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es doch schon lange: so neu ist das nicht, das haben schon viele Flugzeuge z.b. in Israel eingebaut...
Kommentar ansehen
05.09.2007 14:44 Uhr von kirsten_sux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein stück effektiv danach baut man nämlich einfach raketen mit hüllen aus spiegelnden materialien und das laser system wäre nutzlos.

solche pläne gibts schon lange, dass man an boeings(al-1) laser dranbaut um fliegende raketen zu zerstören. ist auch ein teilprogramm des nmd.

Kommentar ansehen
05.09.2007 15:23 Uhr von Celtics
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
spiegel? naja bis auf dass der spiegel schon ne gewisse hitze aushalten muss, OK :D

Ich denke mal ne verspiegelte Rakete würde trotzdem schmelzen

Das Problem bei den Lasern ist die Entfernung, beim Durchdringen der Luft geht viel Energie verloren...

Und ich glaube nicht, dasses ein ähnliches System in israel gibt *lol*
Gibt andere Countermeasures und rein theoretisch kann man auch Luft-Luft Raketen benutzen um sowas abzuschiessen
Kommentar ansehen
05.09.2007 16:30 Uhr von StYxXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Systeme, welche Raketen von anderen Flugobjekten unterscheiden können gibt es schon länger. Daran wird es dann wohl nicht scheitern.
Kommentar ansehen
05.09.2007 18:26 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jawoll: bald gibt es phase-pistolen und laser-schwerter...."ich bin dein vater".....
Kommentar ansehen
05.09.2007 20:18 Uhr von AlexXxZeroOne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe: da so ein video bei u tube gesehen da kam auch die boing vor aber ist lachhaft bis die boing in der luft ist hat die rakete hyperschall erreicht. Aber guter erfolg. Ich würde Puls wellen bevorzugen, naja auch egal.
Kommentar ansehen
05.09.2007 20:40 Uhr von balee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
megablöde? is doch sau deppert...wenn die bösen böse bösen ihre raketenabballern is natürlich auch beste sicht für´n laser

also mal ganz simpel...soweit ich weiss isn laser doch quasi gebündeltes licht...
und soweit ich noch weiss schwächen wolken licht ab bzw streuen es...also muss da doch nur ne kleeene wolke zwischn rakete un laser sein un es bringt GANIX

ausserdem...wenn ich das lese...90MRD in so´n schrott investiert...wie blöde sind die affen da drüben eigentlich?
naja aber viel besser sind unsere politiker ja auch nich was das geld rauswerfen angeht
Kommentar ansehen
06.09.2007 01:23 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glaub auch nicht, daß das funktioniert: Soweit ich weiß kommen in Lasern auch ein Halbspiegel vor. Wenn ein Laserspiegel solche Energiemengen aushalten kann ohne zerstört zu werden dann wird es auch immer entsprechende Abwehrspiegel für Raketen geben.

Hm, effektiver könnten wohl gerichtete, hochenergetische, elektromagnetische Impulse sein, die die Rakete einfach wegschubsen, weil die meisten Raketen aus Metall sein dürften und falls doch nicht wird die Elektronik der Rakete zerstört. Dummerweise wirken Magnetfelder auf größere Distanzen nicht so gut.
Eine andere Möglichkeit wäre vielleicht mithilfe des Laserstrahls einen Kanal ionisierter Luft zu schießen und diesen Blitzableiter einfach an einen Hochspannungsquelle oder evtl. einen Teslagenerator anzuschließen um die Rakete mit Hitze zu zerstören.

Leider braucht das alles viel Platz und Energie. Beides ist in Flugzeugen eher Mangelware darum sind kompakte Abfangraketen gewiß nach wie vor die praktikabelste Wahl.
Kommentar ansehen
06.09.2007 04:10 Uhr von AlexXxZeroOne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: hier ist das in einem US video spiel gezeigt kukt euch das an dann seht ihr wie sich das die amies vorstellen! HIER LINK!

http://youtube.com/...

bei minute 5: 00 alles nur ami träumerein.

Im ernst es sind dinge nötig, um den treibstoff in einer icbm zum explodieren zu bringen! Die sprengköpfe sind sehr gut gesichert. Ich denke an eine Impulsvorrichtung die das ding schlag artig verformt! Aber laser auf diese distanz sind ineffektiv um die fokusirung sind sehr starke laser nötig! Und sobald die Raketen überschal fliegen ist sowas eh gegessen sie SS 27 TOPOL M, RS 24, X 90 aka ch 90!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?