04.09.07 22:04 Uhr
 1.009
 

Ausgezeichnet: Rita Süssmuth im Ganzkörperkondom

In den achtziger Jahren hat sich Rita Süssmuth als Zeichen der Solidarität mit HIV-positiven Menschen auf der Titelseite des "Spiegel" in einem Ganzkörperkondom abbilden lassen.

Für dieses mutige Signal erhielt sie jetzt eine Auszeichnung. Bei einer Aidsgala im Roten Rathaus in Berlin erhielt sie den "ReD Award" überreicht. Dieser Preis zeichnet Personen aus, die sich um die Aids-Prävention besonders verdient machen.

Rita Süssmuth nahm die Skulptur mit Freude entgegen. Diese Freude verband sie mit einem Wunsch: "Ich hoffe, dass sich viele Menschen weiterhin energisch der Aids-Bekämpfung widmen und sich verantwortungsvoll um die Infizierten kümmern."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pferdefluesterer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rita Süssmuth
Quelle: www.tagesspiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2007 22:41 Uhr von Simbyte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bild? Hab über Google nix gefunden
Kommentar ansehen
05.09.2007 09:38 Uhr von SilencerZero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt doch: echt für alles eine Auszeichnung!
Ich glaube, wenn diese Auszeichnung wirklich was aussagen würde, hätten sie andere Menschen bekommen! Die Rita ist halt bekannt und so macht der Verein auf sich aufmerksam ... mit einer Auszeichung hat das für mich nichts zu tun - eher mit Werbung ... hoffe es kann einem AIDS Kranken dadurch geholfen werden!
Kommentar ansehen
05.09.2007 13:04 Uhr von FranknFurther
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in den 80zigern: und jetzt erhält sie die Auszeichnung?^^ lol

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?